Autor: Markus L. Schmid

Mein literarischer Werdegang ist sehr kurz, so kurz etwa, wie ein sehr kurzes Stück einer Schnur …

Meine Clue-Writing-Geschichte:
Schmerzlos oder … Albert Ameise und Fridolin Fliege geh‘n drauf

Meine Motivation fürs Schreiben:
Mein Hauptantrieb beim Schreiben ist es, unsinnige Gedanken festzuhalten. Dabei richte ich mich aber weniger nach meinen Wünschen, als vielmehr nach meinen Fähigkeiten: Schon oft habe ich eine Geschichte mit dem festen Vorsatz begonnen, etwas Ernsthaftes und Sachliches zu Papier zu bringen, bin aber immer derart grandios gescheitert, dass ich mich nun im Wesentlichen darauf beschränke, Albereien auf solch eine Art aufzuschreiben, dass ein wohlwollender Leser irgendeinen tieferen Sinn da hinein deuteln kann.

Zu meiner Person:
Zu meiner Person gibt es nicht viel zu sagen. Als kleines Kind schon erzählte ich allen Leuten, auch der Kassiererin im Supermarkt, dass ich später einmal im Naturtheater von Oklahoma arbeiten möchte. Bei meinem jetzigen Beruf handelt es sich allerdings um das genaue Gegenteil.