Autor: Michael Behr

Ich, geboren im Sommer 1975, träume schon seit langem den Traum von der eigenen Buchveröffentlichung. Seit 2015 verfolge ich dieses Ziel offensiv und berichte über das, was ich seitdem erlebe, im Internet auf meinem Blog.

Meine Clue-Writing-Geschichte(n):
Schmerzlos oder … Aus Eiseskälte aufgewacht

Mein literarischer Werdegang:
Ich schreibe Geschichten praktisch, seit ich schreiben kann. Meine erste Kurzgeschichte stammt aus der Grundschulzeit. Das Schreiben hat mich immer fasziniert und es stand für mich früh fest, dass ich irgendwann, irgendwie, irgendwas daraus machen möchte. Es folgten Jahre, in denen ich mal weniger, mal mehr geschrieben habe, aber immer nur für die Schublade – bis ich 2015 beschloss, dass es jetzt langsam an der Zeit sein muss, den Schritt zu wagen. Nun steht der Traum kurz vor der Verwirklichung. Voraussichtlich noch 2017 erscheint mein Romandebüt bei einem engagierten Kleinverlag.

Meine Motivation fürs Schreiben:
Ich schreibe, weil ich nicht anders kann. Oder anders gesagt: Weil ich ohne das Schreiben unglücklich bin. Es gab Phasen, in denen ich wegen irgendwelcher Probleme nicht schreiben konnte. In denen habe ich mich gefragt, ob ich jemals wieder würde schreiben können. Und wurde darüber unglücklich. Wenn ich schreiben kann, dann geht es mir gut. Ich mag es, mich inspirieren zu lassen. Ich mag die Möglichkeiten,. die Vielseitigkeit, die Freiheit. Wie heißt es so schön: Ein Leben ohne Schreiben ist möglich, aber sinnlos.

Zu meiner Person:
Im Brotberuf mache ich anstatt „was mit Buchstaben“ eher „was mit Zahlen“. Das ist vielleicht nicht jeden Tag die pure Erfüllung, aber es sichert ein geregeltes Auskommen, auch für meine Familie, meine Frau, die mich immer unterstützt hat, und meine beiden Kinder. Wenn ich mal nicht schreibe, kann es passieren, dass ich im Internet versumpfe, Hörspiele und Musik höre oder mir einen Film aus meinem reichhaltigen Fundus anschaue. Hin und wieder lese ich sogar ein Buch ;-). Ich sage gerne, dass das Wort „Multimedia“ für mich erfunden worden ist.

Wo ihr mich finden könnt:
Webseite | Facebook | Twitter | E-Mail