Autorin: Charlot Richter

sg-031 - Charlot RichterScience Fiction, Fantasy und Theater. Ich schreibe gerne in Welten, in denen ich meine eigenen Regeln erschaffen kann, die mir keine Grenzen setzen und in denen alles möglich ist.

 Meine Clue-Writing-Geschichte:
König Gregors Monolog
Kurz oder … Eine Konversation
Schmerzlos oder … Im Nebel

Mein literarischer Werdegang:
Ich habe mit Gedichten angefangen, bevor ich überhaupt schreiben konnte. Die musste damals mein Bruder für mich aufschreiben. Danach kamen Parodien von Balladen, die wir in der Schule auswendig lernen mussten. Nach einer langen Phase nicht abgeschlossener und ständig neu begonnener Fantasy Romane bin ich jetzt am meisten in der Science Fiction und der dramatischen Literatur zu Gange. Abgeschlossen ist immer noch nichts davon, aber die Motivation ist größer denn je.

Meine Motivation fürs Schreiben:
Ich schreibe, weil ich mich ein nicht ignorierbarer Drang dazu treibt. Weil ich Sprache schön klingen lassen kann. Weil ich wichtige Geschichten und Träume in meinem Kopf und meinem Herzen habe, die gelesen werden müssen.

Zu meiner Person:
Ich schreibe zwar gern, aber das bleibt ein Nebenbei. Mein größtes Interesse liegt im Theater und ich arbeite darauf hin einmal meine eigenen Inszenierungen auf die Bühne bringen zu können.

Wo ihr mich finden könnt:
E-Mail