Autorin: Miriam Malik

NA - Autor WeiblichEgal, ob Krimi, Thriller, Horror oder Orientgeschichten – ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als zu schreiben. Und das mache ich auch mit großer Leidenschaft.

Meine Clue-Writing-Geschichte:
Mala

Mein literarischer Werdegang:
Ich habe mir schon immer gerne Geschichten ausgedacht. Aber nur für mich selbst. Bis ich 2012 plötzlich die Idee für einen Thriller hatte. Seitdem strömen die Ideen förmlich aus mir heraus. Zurzeit arbeite ich an meinem ersten Roman, dem London-Krimi „Mord im Green Park“, den ich Ende 2015 über Selfpublishing veröffentlichen werde. Verschiedene Kurzgeschichten gibt es auf meiner Webseite zu lesen. Ich schreibe am liebsten Thriller-, Fantasy- und Vampirgeschichten.

Meine Motivation fürs Schreiben:
Es ist ein innerer Drang, der mich quasi zum Schreiben zwingt – trotz Fulltime-Job und Ehegatte. Ich arbeite meistens an mehreren Projekten nebeneinander. Da gibt es eigentlich immer etwas Interessantes zu tun, was mich bisher vor klassischen Schreibblockaden bewahrt hat. Wenn mal überhaupt nichts geht, mache ich eine längere Pause – das können auch mal mehrere Wochen sein. Danach geht es dann meistens wieder.

Zu meiner Person:
Ich bin Baujahr 1984 und schreib-, lese- und Reise-begeistert. Mich zieht es besonders in den Orient, ich wandere aber auch gerne durch deutsche Mittelgebirge oder statte Städten wie London oder Prag einen Besuch ab. Dazu höre ich gerne Musik – eine wilde Mischung aus Arabischem, Balkan, Klassik, Elektro und Metal.

Wo ihr mich finden könnt:
Webseite: miriam-malik.de

Kommentar verfassen