Sprecher: Matthias Ubert

Matthias UbertMein Werdegang als Sprecher:
1994 nahm ich mit meiner damaligen Freundin einige Hörspiele unter dem Titel HÖRSCHMAUS auf. Wir vertonten Loriot, Karl Valentin, Heinz Erhardt…(…noch auf Kassette:-)) Ich blieb beim Sprechen und wollte besser werden…

Weshalb ich Sprecher bin:
…äähemm… ich bin zwar eine „Rampensau“, aber beim Sprechen fühle ich mich noch wohler… der abgedroschene Begriff „Kino im Kopf“ hat mich seit jeher fasziniert. Das experimentieren mit der Stimme macht einfach Spass…

Das spreche ich besonders gerne:
Hörspiele faszinieren mich… die Kombination zwischen Sprache/Sprachfärbung – Musik – Geräusche…das Alles im richtigen/spannenden/ innovativen Rahmen…das gibt dann ein high five und die Ohren spenden Beifall…

Zu meiner Person:
Als geborener Hanseat verschlug es mich früh nach Bayern. Diesen Kulturschock überwand ich ganz schnell, lernte Gitarre zu spielen und war über Jahre ein vielbeschäftigter Bassist in mehreren Musikgruppen. Dann begann ich verschiedenste Lesungen musikalisch zu begleiten und war mehrfach als Bühnenmusiker (im Off) aktiv. 1998 entdeckte ich meine Leidenschaft für das Theaterschauspiel, und ließ mich 2005 zum Schauspieler ausbilden.

Wo ihr mich finden könnt:
Meine Website

Hier findest du alle Episoden mit Mathias Ubert

Deinen Senf dazu abgeben!