Alltagsrückkehr

Da war sie, die eine Frage, vor der es Hanna so graute: „Wie geht es dir denn?“ Gleich zu Beginn, ohne Erbarmen oder wenigstens kurzen Aufschub. Bestimmt meinte Peter das freundlich, wollte zeigen, dass ihm ihr Wohlergehen wichtig war. Trotzdem, was sollte sie nun darauf erwidern? „Gut“? Das wäre eine blanke Lüge, Hanna fühlte sich mitnichten gut, um es genau zu nehmen, war ihr rätselhaft, wie das mit dem Gutgehen funktionieren sollte. „Miserabel“ traf genauso wenig zu, obwohl es immerhin etwas näher an der Wahrheit lag. „Keine Ahnung“, ja, das war die richtige Antwort, nur leider stellte diese niemals jemanden zufrieden. Hanna nickte und schenkte ihrem langjährigen Bekannten ein schiefes Lächeln. „Es geht“, flüsterte sie schließlich und in der Hoffnung, das Thema zu wechseln, fügte sie rasch hinzu: „Wie läuft es auf der Arbeit?“ […] Weiterlesen

S01E22 | Neunundneunzig Prozent

Willkommen zur zweiundzwanzigsten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Neunundneunzig Prozent“ von Sarah. Je nachdem, wie die Zahlen erhoben werden, sind wir alle entweder das eine oder die neunundneunzig Prozent. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Krücke, Gesamtwirtschaftliches Ungleichgewichtsverfahren (MIP), Kapillare, Stickstoff“ und „Depression“ vertextet und sie spielt am Setting „Plantage“. Der Sprecher dieser Episode ist Stephan Klein.

Neunundneunzig Prozent

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Jessica war eine der Angestellten der Europäischen Union, die mit dem Gesamtwirtschaftlichen Ungleichgewichtsverfahren zu tun hatten. Natürlich wussten die meisten ihrer Freunde nicht so genau, worum es dabei ging, also erklärte sie ihnen immer, dass sie die makroökonomischen Entwicklungen innerhalb der Union überwachen mussten, um Risiken für den Finanzmarkt früh zu erkennen; spätestens dann begriffen die meisten überhaupt nichts mehr und trauten sich auch nicht, weiter nachzufragen. Und die, welche es auch dann noch nicht verstanden hatten, fragten nicht weiter nach. Doch dieses Mal hatte die erfahrene Europapolitikerin, welche zwar […] Weiterlesen