Gaststory | Albtraumhafte Rendezvous

Bereits in den frühen Morgenstunden wurde die Tür zu unserem Zimmer aufgerissen und die Frau im weißen Kittel kam herein. “Kontrolle!”, rief sie ungeachtet dessen, dass wir bis eben noch geschlafen hatten. Doch wir wurden jeden Morgen so geweckt. Inzwischen fragte ich mich, ob ich mich wohl je daran gewöhnen werde. Irina schreckte hoch und rieb sich die Augen. Ich hingegen war schon wach. Ich befand mich in diesem Unruhezustand, der mein Innenleben schon so lange verzehrte. Die Frau nahm ihren Rotstift und strich unsere Namen von der Liste. Dann ging sie weiter. “Guten Morgen”, murmelte meine Zimmergenossin und ich erwiderte ihren Gruß. Manchmal kam mir dieser Alltag hier wie eine Endlosschleife vor, wobei ich vor allem auf die Nächte liebend gern verzichten würde. Denn sie sind es, in denen er mich heimsucht und tyrannisiert. Der Mann aus meinen […] Weiterlesen