Über den zweifelhaften Nährwertfaktor von mentaler Autophagie

Du kennst sicher die Momente, in denen dir jäh klar wird, weshalb du ständig im Kreist läufst und den Ausgang aus der Manege nicht findest. Nur sind diese Momente nicht wirklich unerwartete Erkenntnisse, das ist bloß etwas, dass du dir selbst vormachst, damit du dich ein bisschen weniger für deine vergangenen Versäumnisse grämen musst. In Wahrheit weißt du schon lange, was schief läuft, vermutlich sogar, was du ändern müsstest. Es ist ein wenig so, als würdest du in einem brennenden Haus gemütlich auf der Couch herumlungern. Du hast dich extra dort hingesetzt, weil der Kamin so schon flackert, dich wärmt und du geglaubt hast, du könntest dort eine kleine Ewigkeit verweilen.
Natürlich hast du die ersten Glutstücke nicht bemerkt, sie waren noch so klein, als sie auf den Teppich fielen. Irgendwann aber hast du sie am Rande deiner Wahrnehmung […] Weiterlesen