Kleine Rede

Ein verärgerter Blick auf das Smartphone verriet Mike, dass er seit gerade mal siebenunddreißig Minuten hier war. Er seufzte, strich über seinen Dreitagebart und versuchte den Lärm zu ignorieren, der hier als Musik gespielt wurde. Seine Mitbewohnerin hatte es sicher gut gemeint, als sie Mike mit den Worten „Ach komm schon, du gehst viel zu selten aus!“ mehr gedrängt als eingeladen hatte. Trotzdem konnte er sich mit seiner aktuellen Situation nicht anfreunden und überschlug gedanklich die minimale Zeitspanne, nach der er ohne unhöflich zu wirken wieder abhauen konnte. Nach einigem hin und her entschied er, dass dreiundfünfzig Minuten ausreichen sollten. Direkt nach ihrer Ankunft auf der Party war seine Mitbewohnerin in der Menge aus schwitzenden und nach Parfüm und Alkohol stinkenden Partygängern verschwunden. Mike hatte nur kurz versucht, sich unters […] Weiterlesen

S01E23 | Innenleben

Willkommen zur dreiundzwanzigsten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Innenleben“ von Rahel. In einer geschlossenen Gesellschaft kann in sich gekehrt zu sein fatale Folgen haben. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Regebogen, Konfetti, Dachs, Nihilismus“ und „Statue“ vertextet und sie spielt am Setting „Gefängnis“. Die Sprecherin dieser Episode ist Jana Marie Backhaus.

Innenleben

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Heute war wieder einer dieser regnerischen Tage, die selbst einen gut beleuchteten Raum in eine unheilvolle Atmosphäre tauchten und das leise Pochen der Regentropfen auf dem Flachdach der Gefängniskantine füllte meinen Geist mit Schwermut, so dass es mir bitter erschien, aufmerksam bleiben zu müssen. Ich ließ meinen trägen Blick durch die unzähligen Bankreihen schweifen und ließ zu, dass meine Gedanken abdrifteten, während ich mich gegen die kalte Wand, direkt neben der schweren Durchgangstür zum Westflügel, lehnte.
Dieses Gefängnis war in den letzten Jahren zu meinem Zuhause, meinem Biotop […] Weiterlesen