Gastautor werden

Hallo werte Clue-Reader… oder Writer?

Sicher habt ihr längst bemerkt, dass auf unserer Seite ein-, seltener zweimal monatlich eine Gaststory erscheint. Und da ihr auf diese Seite geklickt habt, unterstellen wir euch das Vorhaben, nicht nur als Leser und Hörer, sondern ebenfalls als Autoren bei Clue Writing mitzumachen.

Kann ich Gastautor werden?
Grundsätzlich kann sich jeder Clue Reader als Gastautor bei Clue Writing versuchen. Bevor wir jedoch jemanden als Gastautor annehmen, wollen wir einen kurzen Text von den Bewerbern lesen, beispielsweise eine bereits veröffentlichte Kurzgeschichte, eine Leseprobe aus einem Roman, ein Überbleibsel aus dem Deutschunterricht oder was auch immer sich in den Untiefen eurer Festplatte finden lässt. Solange diese Leseprobe erahnen lässt, dass eure zukünftige Clue Writing Story nach einem Korrektorat und Sprachlektorat unsere Qualitätsansprüche erfüllen wird, seid ihr dabei.

Was muss ich vorher unbedingt wissen?
Ehe ihr euch als Gastautor bewerbt, bitten wir euch einen Blick in unsere Broschüre zu werfen, um zu sehen, wie man Clue Writer wird und mehr über die Formalitäten wie Ablauf, Copyright und Vorgaben zu erfahren. Wir gehen davon aus, dass ihr den Inhalt dieser Broschüre kennt, wenn ihr euch bei uns meldet. Lasst euch nicht davon abschrecken, selbst wenn es zu Beginn den Anschein macht, ihr müsstet euch lange vorbereiten – wie so oft, sieht es schlimmer aus, als es ist. Zudem helfen wir euch bei Fragen selbstverständlich jederzeit gerne weiter. Ausserdem unterzeichnet jeder Gastautor einen Autorenvertrag mit uns – einen Mustervertrag findet ihr hier.

Warum gibt es eine Warteliste und was bedeutet sie für mich?
Wir publizieren eine bis, in seltenen Fällen, zwei Gaststories pro Monat, uns erreichen momentan allerdings weitaus mehr Anfragen. Ein halbes Jahr Wartezeit oder mehr ist dabei keine Seltenheit und wir bitten euch, ein wenig Geduld mitzubringen. Wenn ihr von uns eine Zusage erhalten habt, wird eure Kurzgeschichte auf Clue Writing veröffentlicht werden, auch wenn es etwas lange dauern kann.
Nichtsdestotrotz werdet ihr von uns verhältnismässig zeitige Deadlines bekommen, damit ihr die Chance habt, dass eure Gaststory vorgezogen werden kann, sollte unvorhergesehen ein Termin frei werden.
Unsere Warteliste ist folgendermassen strukturiert: Jene Gastautoren, welche unsere Arbeit auf Patreon unterstützen, erhalten Vorrang, da wir uns auf unter anderem auf diese Weise bei ihnen für ihre Unterstützung bedanken möchten. Darauf folgen alle anderen, sortiert nach dem Eingangsdatum der fertigen, überarbeiteten Story – es lohnt sich also, vor der Deadline abzugeben.

Ja, ich will! Und jetzt?
Natürlich beginnt der Werdegang zum Clue Writer nicht mit einem Aufnahmetest, Kontakt mit uns aufnehmen ist dennoch eine Notwendigkeit. Ihr könnt uns über unser Kontaktformular anfragen und keine Angst, wir beissen nur gelegentlich.

Eure Clue Writer,
Rahel und Sarah

6 Gedanken zu „Gastautor werden

  1. Pingback: Quintessenz: Bloggen wider alle Schatten | Textflash Autorenberatung

  2. Gut zu wissen, dass es euch gibt.
    Euer Post in facebook hat Frucht getragen. Die ich nun bin. Sozusagen.
    Durch euren kleinen aber feinen ‚Wer sind wir?‘ Beitrag, bin ich auf euch gestoßen.

    Ich freue mich und werde mich sicherlich als Gastautorin bewerben,
    wenn ich mich durch die ganzen Richtlinien gewurschtet habe ;)

    Schön euch gefunden zu haben.
    Liebe Grüße von hier nach dort

  3. Hallo Clue-Writers, toll, dass ich euch entdeckt habe.

    Der Topf den Deckel, sozusagen :-). ich LIEBE Cluewriting, und ganz besonders zur alljährlichen Weihnachtscountdownzeit. Dann nämlich zitterhoffe ich auf viele Clues für meinen täglichen Minikrimi im „Advenzkalenderformat“. Ich hoffe, ich darf ab und an auch bei Euch nach „clues“ spicken? Und vielleicht darf ich auch mal als Gast einen minikriminellen Schreibabdruck hinterlassen. Das würde mich freuen!
    Seid novemberherzlich gegrüßt
    von Marie

    • Hallo Deckel, hier ist Topf.
      Gerne darfst du bei uns spicken, unsere Clues sind zum mitnehmen ;)
      Und über Mini-Kriminalität in Storyform freuen wir uns immer, lass dich also bloss nicht davon abhalten, in die glorreichen Ruhmeshalle unserer Gastautoren einzutreten.

      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Deine Clue Writer
      Rahel

  4. Hallo Rahel und Sarah, das klingt ja schon mal echt einladend! Habe die Konditionen noch nicht gelesen, doch die Idee und eure humorvolle Schreibweise sind mir einen Kommentar wert! Dann wünsche ich euch viele befruchtende Begegnungen zwischen „Käfer und Glühbirnen“, auf dass daraus Glühwürmchen und mehr entstehen …
    Macht weiter so, viel Erfolg und liebe Grüsse
    Annina Boger

    • Hallo Annina,

      Das freut uns natürlich sehr zu hören, dass du Käferbirnen – pardon, Glühwürmchen, magst! Und mindestens genaus freut es uns zu hören, dass du dich vielleicht dafür interessierst, bei uns eine Gaststory zu veröffentlichen. Nimm dir ruhig Zeit, dich etwas umzusehen (wir haben ja ziemlich viele Beiträge) und alles in Ruhe anzuschauen.
      Für das Lob bedanken wir uns natürlich, denn es ist immer schön, zu hören, dass man bei jemandem gut ankommt :)
      Und damit verbleibe ich auch schon mit lieben Grüssen,
      Sarah von Clue Writing

Deinen Senf dazu abgeben!