Unsere Favoriten | Episode 4

Thumb.,NewsLiebe Clue Reader,

Schon wieder ist es an der Zeit zurückzublicken. Nachdem ihr mit uns eine spannende Jubiläumswoche er- und überlebt habt, stellen wir euch unsere Favoriten aus den Stories vor unserem ersten dreistelligen Meilenstein vor. Im Folgenden könnt ihr also unsere Lieblingskurzgeschichten aus unseren Stories 76-100, aufgelistet nach dem Erscheinungsdatum, sehen.

Kategorischer Imperativ für Anfänger (Sarah)
Weil Philosophie sowohl stur sein darf als auch rasch tödlich enden kann.

Während wir leben (Rahel)
Weil es Geschichten gibt, deren Ende wir nie erleben möchten und wir nie aufhören, auf deren Fortsetzung zu hoffen, egal wie unwahrscheinlich sie sein mag.

Séadhnas Irrfahrt, oder: Der verspätete Odysseus (Rahel)
Weil die Stationen des Klassikers auf dem Campus zum Schenkelklopfer werden und ich mir wünschte, ich hätte meine ehemaligen Klassenkameraden jemals mit so einer unterhaltsamen Ausrede amüsieren können.

Letzte Tage (Sarah)
Weil auch wenn die Welt untergeht nicht alles, das wie ein Zombie aussieht, auch ein Zombie ist und wir im Zustand der Angst rasch vergessen, das scheinbar Offensichtliche zu hinterfragen.

Homo einsteinensis, oder wie man richtig Theater macht (Rahel)
Weil ich richtiggehend stolz darauf bin, dass ich das unmögliche Wort „Makrelenmarmelade“ auf glaubwürdige Weise in eine Geschichte einbringen konnte und jeder von uns ein wenig Theater in seinem Leben braucht, um dessen Strapazen mit Humor nehmen zu können.

Ein Ausflug in die Scherenschnittwelt (Sarah)
Weil ich erneut von mir selbst geklaut habe, da diese Story in einem von mir seit Jahren verwendeten Universum spielt und zudem „klauen“ eine treffliche Anspielung ist, doch vor allem, weil ich bei dieser Story mal wieder lernen konnte, dass ich Dinge witzig finde, die anscheinend nicht unbedingt witzig sind (Genau wie dieser Bandwurmsatz).

Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spass bei der Lektüre wie wir bei Schreiben und wünschen euch weiterhin eine spannende Lektüre.

Eure Clue Writer,
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!