Monatsvorschau | Februar 2015

Werte Clue Reader,

Nach dem bei uns prall gefüllten Januarloch wollen wir nun zuerst einen Blick zurück werfen. Der Januar war für uns ein spannender Monat, in dem wir gleich auf drei Blogs vorgestellt und interviewt wurden! Noch immer etwas überwältigt von derart viel Publicity laden wir euch zu einer Reise in die Welt unserer Blogger-Kollegen ein. Begonnen hat alles am zweiten Januar, als uns die Leserin und Schreiberin Juna Fischer in der Kategorie „Geschichtenerzähler“ zum Interview gebeten und über unser Bloggen und Leben ausgefragt hat. Kurz darauf wurden wir von Franzi auf „Lovely Mix“ vorgestellt, zusammen mit unseren ganz persönlichen Lieblingen und Favoriten. Mitte Monat waren wir Lieblingsgäste auf dem Blog „Lieblingssätze“ von Bernhard Blöchl, wo ihr unsere liebsten Zitate, Songtexte und vieles mehr über uns erfahren könnt. Am zwölften Februar wird zudem Kerstin Scheuer auf ihrem Blog unsere Lieblingsleseplätze vorstellen und damit unsere Interview-Strähne fortsetzen.
Neu könnt ihr übrigens auch all unsere externen Inhalte, seien es nun Interviews, Gastbeiträge auf anderen Seiten oder weitere veröffentlichte Stories auf der Seite „Externe Inhalte“ verlinkt finden.

Bevor wir nun endgültig auf die nächsten vier Wochen zu sprechen kommen, wollen wir euch natürlich noch verraten, wer unser grosses Nach-Feiertags-Gewinnspiel gewonnen hat: Wir gratulieren Lars zum Gewinn des Buches „La Gomera“ und wünschen viel Lesespass!
Gut, wir haben euch jetzt genug auf die Folter gespannt und präsentieren euch mit funkelnden Augen und Stolz in der Stimme, unser Februarprogramm:

Clue Writing Tipp – 08.02.2015
Unser neuster Clue Writing Tipp entführt uns ins sonnige San Francisco zu der Dichterin Jennifer Hilgert. Die studierte Pädagogin und Germanistin lädt ihre dichten und nicht ganz dichten Leser dazu ein, auf ihren virtuellen Schreibtisch „Schriftverkehr“ blicken und teilt mit ihren im Eigenverlag erschienen Werken „Dichtverkehrt“ und „VollVerdichtet – 66 Kurze“ ihre Liebe zur Sprache und Wortspielerei.
Sie ist jedoch nicht bloss dem gedruckten, sondern auch dem über den Bildschirm flimmernden und durch Lautsprecher säuselnden Wort verbunden, weshalb selbst die lesefaulsten unter euch auf ihre Kosten kommen. Unter dem Namen „Lyrik für die Ohren“ betreibt Jennifer Hilgert einen Youtube-Kanal, dessen Dichte an Gedichten undichte, pardon, regnerische Tage klangvoll untermalt.
Wir bedanken uns bei Jennifer Hilgert für ihren Mut, ihr lyrisches Können mit zwei Lyrik-Banausen wie uns zu teilen und freuen uns auf ihre Antworten im Interview.

Inside Clue Writing – 15.02.2015
Nachdem wie das Jahr mit einem kleinen Auszug aus unseren Protokolle begonnen haben, wollen wir euch in diesem Blick hinter die Kulissen in die fantastische Welt unserer Grafiken entführen. Was hat es mit all den Flash-Dateien in unserer Dropbox auf sich? Und wie lange dauert es, einen Special-Banner zu einem bestimmten Anlass zu erstellen? Diese und viele weitere Fragen werden wir euch in diesem „Inside Clue Writing“ beantworten.

Gaststory – 22.02.2015
Unsere neuste Gastautorin ist Petra Arentzen, welche den Blog „Mein Blog – meine Gedankenfürze“ betreibt und eine erfrischend lockere und humorvolle Einstellung zum Schreiben mitbringt. Sie hat auf ihrer Seite bereits mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht und macht zudem beim Projekt „*.txt“ mit. Ihre Kurzgeschichte wird uns in ein Lebensmittelgeschäft entführen und wir wollen vorerst nur verraten, dass auch eine Xbox und ein Defibrillator vorkommen werden – die zwei wichtigsten Geräte im Leben eines jeden modernen Menschen. Mehr zu Petra und ihrem Schreiben könnt ihr auf ihrer Gastautorenseite bei uns erfahren.

Kurzgeschichten – Jeden Dienstag und Freitag mit kleiner Änderung
Wie ihr nach langer Beobachtung oder einem kleinen Abstecher auf unseren Publikationsplan sicher bereits wisst, erscheint jeweils am Dienstag eine Story von Rahel und am Freitag eine von Sarah. Neu werden jeweils die beiden letzten Stories des Monats nicht mit vorgegebenen Clues und Setting, sondern mit einem vorgegebenen Titel geschrieben. Und natürlich wollen wir euch ermutigen, gleich einen Titel vorzuschlagen und uns bei dieser Gelegenheit auch noch ein paar Clues zu hinterlassen!
Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass wir im Adventskalender von „Ina’s Little Bakery“ zwei Stories verlost haben, für die man Vorgaben liefern durfte. Nun ist es soweit, und die Gewinnerin Krissy erhält „ihre“ beiden Kurzgeschichten, und zwar am dritten und sechsten Februar. Wir wünschen viel Spass beim Lesen!

Damit, liebe Clue Reader, sind wir am Ende des Übersichtsposts angelangt – schnallt euch also schon mal an und seid wachsam, damit ihr den rasanten Februar nicht verpasst. An dieser Stelle möchten wir ein herzliches Dankeschön an Petra für ihre Gaststory sowie Jennifer für ihre Teilnahme an unserem Clue Writing Tipp aussprechen. Und ein genauso tiefer Knicks geht an Juna, Franzi sowie Bernhard, dass wir unsere Schreibwut auch auf ihren Seiten ausleben durften!

Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!