Monatsvorschau | Februar 2017

Hallo, liebe Clue Reader

Wir sind noch immer ganz euphorisch, haben wir endlich die Gewinner des zweiten Clue Writing Literaturwettbewerbs „Schmerzlos“ verkünden können. Und unter uns, auch ziemlich lesemüde nach diesem Bewertungs-Marathon. Jetzt machen wir uns brav ans Lektorat, Planen, Layouten, Setzen und Publizieren des Buches. Unsere Bücher sind übrigens bloss einer von unzähligen Projektteilen, sodass wir euch sehr gerne dazu einladen möchten, einen Blick hinter die Kulissen zu wagen:

Inside Clue Writing: Das Projekt
Zwar haben wir bereits in der letzten  Monatsvorschau davon erzählt, wie gigatronistisch diese Ausgabe von „Inside Clue Writing“ ist, jedoch möchten wir es nicht verpassen, euch wiederholt auf diesen allumfänglichen Inside Beitrag aufmerksam zu machen. Wir versprechen: All eure Fragen werden beantwortet, sogar die, an die ihr noch nicht gedacht habt.

Nun aber flugs (leider ohne Flux-Kompensator) zum Februar. Er mag der kürzeste Monat des Jahres sein, an Literatur fehlt es bei uns dennoch niemals.

Gaststory von Carola Wolff – 12.02.2017
Wer die letzte Clue Writing Challenge verfolgt hat, wird sie noch kennen, die famose Britin im Herzen, Carola Wolff. Für ihre Aufnahme in die kommende Anthologie „Schmerzlos“, wollen wir ihr an dieser Stelle herzlich gratulieren. Wir haben sie in ihrer Gaststory auf eine spannende und unterhaltsame Reise nach Pompeji geschickt, wo sie ein Rentnerehepaar in dessen natürlichen Urlaubsumgebung beobachten kann. Mehr verraten wir an dieser Stelle selbstverständlich nicht, schliesslich wollen wir ordentlich Spannung und Vorfreude aufbauen.

Unsere Favoriten – 19.02.2017
Wieder sind fünfundzwanzig Stories publiziert worden, seit wir das letzte Mal unsere „Besten der Besten“ gekürt haben, weswegen wir erneut in die jüngere Literaturgeschichte von Clue Writing abtauchen und euch in einem kleinen Rückblick unsere sechs Lieblinge der letzten Monate vorstellen. Wer schon neugierig ist, welche literarischen Grossartigkeiten wir bislang gekürt haben, der kann emsig durch die Favoriten-Archive stöbern und dabei auf Perlen stossen. Uns interessieren eure persönlichen Favoriten mindestens genauso, also klickt fleissig die gelben Bleistifte unter den Beiträgen an, um uns gehörig die Meinung zu geigen!

Die Patreon Bonus-Story – 26.02.2017
Am letzten Sonntag des Monats werden unsere wahrlich megalotastischen Patreon-Unterstützer bedacht, die der Ansicht sind, dass wir neben grössenwahnsinnig auch unterstützenswert sind. Natürlich wollen wir ihnen dies mit einem Extra vergönnen und so wird euch Rahel eine spannend-unterhaltsame Exklusiv-Geschichte liefern.

Kurzgeschichten – Jeden Freitag
„Was ist Clue Writing schon wieder?“, kriegen wir immer wieder zu hören und ja, in Anbetracht der Tatsache, dass wir euch mit vielfältigem Content und Mitmachgelegenheiten bombardieren, kann das Piece de Resistance vergessen gehen, weswegen es zweifellos einen eigenen Punkt verdient hat: Unsere legendären Kurzgeschichten, der Kern unseres Projekts. Jeden Freitag um 18 Uhr werdet ihr mit neuer Literatur in kleinen Happen beglückt, und dies mit euren, ja, euren Clue-Vorschlägen! Neben der Möglichkeit unsere aktuellen Stories auf der Startseite zu entdecken, könnt ihr zu einer abenteuerlich literarischen Reise in unsere interaktives Stichwort-Archiv aufbrechen.

Podcast-Episoden – Jeden Dienstag
Lesen ist gut und schön, früher oder später verlangen die Gehörgänge lautstark nach Input, insbesondere beim Überqueren der Strasse ist die Lektüre zudem keinesfalls als sichere Beschäftigung zu empfehlen. Daher bieten wir euch auch im Februar jeden Dienstag um 18 Uhr Stories, welche direkt durchs Kopfhörerkabel den Steigbügel zum Vibrieren bringen. Unsere umfangreiche Hörgeschichtensammlung findet ihr direkt hier, auf Clue Writing, sowie auf den Plattformen iTunes, Stitcher, TuneIn und YouTube.
Durch den Februar im Clue Cast werden euch die folgenden Stimmen führen: Birgit Arnold, Inger Kurowiak und Dennis Prasetyo – wir sagen den Helden des Clue Cast Megalo-Danke und wünschen euch viel Spass mit den Kurzgeschichten!

Clue Writing vor zwei Jahren – Auf unseren Social Media Seiten
Startet eure Zeitmaschinen. Mittlerweile haben wir den Flux-Kompensator wiedergefunden, sodass wir problemlos jeden Mittwoch und Samstag auf Facebook, Twitter, Google Plus sowie Tumblr in unsere Vergangenheit abtauchen können.

Der Clue Writing Newsletter – Jeden Samstagabend frei Haus
Immer wieder, immer zuverlässig, immer megalotastisch werdet ihr im Clue Writing Newsletter über alles aus der Welt des gelben Bleistifts informiert. Abonnieren lohnt sich, denn es gibt viel zu verpassen.

Und damit, liebe Freunde und Erzfeinde, haben wir das Ende erreicht. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen, spannenden sowie abwechslungsreichen Februar mit euch und möchten allen, die nach der Ausschreibung von „Schmerzlos“ neu dazu gestossen sind, sagen: Willkommen bei Clue Writing!

Mit lieben Grüssen und grandiotastischen Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!