Hector bekommt immer seine Antwort

Die Tür ging auf und damit verstummte das hektische Stimmengewirr. Hector atmete auf, genoss die Sekunde der Ruhe, ehe die Gesellschaft aus Berichterstattern, Filmteams und Schaulustigen in lautes Gebrüll ausbrach. Die Lobby des Parlamentsgebäudes versank im Chaos, alle stürmten zu Senatorin Redondo, welche sich, soweit es ihr möglich war, hinter ihren Bodyguards versteckte. Der offene Brief ihres Schwiegersohns hatte sie über Nacht zur Zielscheibe für die Presse gemacht. […] Weiterlesen

Patreon-Bonus | Der sprichwörtliche Judas

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Zuckerguss und Einstichstellen

Es ist mein erster Arbeitstag im neuen Job. Wie es sich für einen Neuling gehört, tänzle ich aufgeregt durch die Menschenmasse, atme tief ein und hoffe, nicht mein nettes Jackett zu verschwitzen. Gemietete Kleidung sollte man in einem einigermaßen passablen Zustand zurückgeben, denke ich mir und weiche einigen herausgeputzten Herren aus. Klar, es ist eine Hochzeit, aber ich komme mir sogar in der schicken Kleidung fehl am Platz vor und das aus gutem Grund. Noch gestern hatte ich versucht, den Boss davon abzubringen, mir diesen Auftrag zuzuschanzen. Leider erfolglos. […] Weiterlesen

Patreon-Bonus | Eine Fracht wie keine andere

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Patreon-Bonus | Gus ohne Regenschirm

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Advents-Special | Das Phantom vom Nordpol

Diese Geschichte ist Teil der lose verbundenen Story-Reihe „Weihnachtsdorf“.

Mit einem pathosgeladenen Seufzer ließ sich Marcel auf den Armsessel fallen und starrte auf das prasselnde Kaminfeuer. „Wer hätte gedacht, ein Musical zu schreiben sei so schwer?“
Liv, seine Verlobte, sah von ihrem Roman auf und frotzelte: „Ich, darum schreib ich keines.“
„Na super“, gab er trocken zurück und legte das Notebook weg, dem Drang widerstehend, es ins Feuer zu werfen. „Wieso habe ich meine doofe Musical-Idee bloß öffentlich angekündigt? Jetzt erwartet der ganze Nordpol, dass ich abliefere. Ich hätte einfach eine weitere Parodie raushauen können, alle mögen die – sogar der Alte.“ […] Weiterlesen

Gaststory | Stromausfall

Eigentlich sollte es ein ganz gewöhnlicher Tag werden. Doch „eigentlich“ heißt „Nein“. Somit ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass eine fremde Frau neben ihm im Bett liegt. Die Sonnenstrahlen, die durch die Dachschrägen auf ihr blondes Haar fallen, lassen sie aussehen wie einen Engel.
„Gar nicht schlecht“, denkt Thomas und grinst dämlich. Langsam kommen die Erinnerungen der letzten Nacht wieder: Wie er sie in der Bar angequatscht hatte. Wie er meinte, dass ihr Handy an ihrer Hand angewachsen sein muss und wie sie ihm nach einem letzten Tweet angelächelt hat.
Eine Stunde hatten sie miteinander geredet. Eine Stunde hatte sie das Handy vergessen und war mit ihm nach Hause gegangen. […] Weiterlesen

Halloween-Special | Halloween für Fortgeschrittene

Man hat seine Traditionen. Ich beispielsweise entwickelte im Laufe meines Lebens die Angewohnheit, Halloween mit jeder Iteration ein bisschen detailgetreuer zu feiern. Angefangen hat es vor zwanzig Jahren, als ich zum ersten Mal durch die typisch-amerikanische Vorstadt getingelt bin, verkleidet als Graf Dracula an Türen geklingelt und Süßes verlangt sowie mit Saurem gedroht habe. Herrje, dabei hatte ich keine Ahnung, was Saures war und begnügte mich mit Kinderkram wie faule Eier und Klopapier zu werfen. Lachhaft gegen die Möglichkeiten, die sich einer erwachsenen Person mit dem Einkommen eines, in der Forschung eines großen Pharmakonzerns angestellten, Biologen bieten. Ein weiterer Anfängerfehler, den ich damals mangels besseren Wissens und der nötigen Ressourcen gemacht habe, ist das Außerachtlassen taktischer […] Weiterlesen

Patreon-Bonus | Gewinnerrucksack

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Das beste Mittel gegen den Alltagstrott

Daisy saß im Regieraum, blickte abwesend auf ihre lackierten Fingernägel und wusste selbst kaum, worüber sie eigentlich nachdachte. Manchmal musste man tagträumen – sei es nun, weil ein alter Disney-Film in der Glotze lief und einem mit nostalgischen Gedanken verlockte, oder weil die Arbeit mal wieder langweilig war. Widerwillig kehrte sie in die Realität zurück, als hinter ihr eine Tür geöffnet wurde und sie Peters schwere Schritte hörte. „Na, schönes Wochenende gehabt?“, rief der Wettermoderator fröhlich.
„Ganz okay“, antwortete Daisy und rang sich ein Lächeln ab. „Und du?“
„Meins war komisch, ich habe eine Gesichtsmaske ausprobiert.“
„Na?“, wollte sie erfahren, schließlich hatte sie sich noch nie auf sowas eingelassen und Peters Verschönerungsversuche waren ein genauso akzeptables Konversationsthema für Smalltalk wie jedes andere. Er […] Weiterlesen