News | Wir machen Herbstferien

Hallo liebe Clue Reader,

wie diejenigen von euch, die uns auf Twitter und Facebook folgen wahrscheinlich schon mitbekommen haben, schlägt sich Rahel momentan mit Schmerzen herum, mit welchen sie lediglich eingeschränkt arbeiten kann. Da wir Clue Writing zu zweit betreiben, bedeutet der Ausfall einer Clue Writerin eine Zwangspause für unser Projekt, gerade weil Rahel alleinig verantwortlich ist für die Produktion des Clue Cast (selbstverständlich mit der Hilfe der Helden des Clue Cast, welche unsere Stories einsprechen). In solchen Fällen müssen und wollen wir nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere entlohnte Arbeit prioritär behandeln. So kamen wir zum Schluss, ab heute bis zum 8. Oktober Herbstferien zu machen.
Wer weiss, vielleicht werden wir eines Tages in er Lage sein, mit Clue Writing zumindest einen kleinen Teil unseres Einkommens zu sichern, damit wir selbst in stressigen Situationen Zeit für die Literatur aufbringen dürfen – ein Traum, der alleine in den Händen unserer werten Damen und Herren Leser, Hörer, Autoren und Literaturfreunde liegt. Bis dahin müssen wir Clue Writing, den Clue Cast und leider auch unser Publikum sowie all jene, die mit uns gemeinsam mehr Literatur für die Welt erschaffen wollen, hinten anstellen. Wir hoffen auf euer Verständnis, möchten euch aber gleichzeitig einige gute Nachrichten liefern – denn die folgenden Beiträge werden wie gewohnt erscheinen:
Abschlussbeitrag zur fünften Clue Writing Challenge: 17. September
Patreon-Bonus-Story: 24. September
Monatsvorschau für den Oktober: 8. Oktober

Es gibt aber nebst den 521 Kurzgeschichten und 199 Podcast-Episoden eine ganze Menge Literatastisches, um euch in unseren Herbstferien zu unterhalten – beispielsweise unsere Bücher:

Kurz – Literatur in kleinen Happen
Im der Anthologie zum ersten Clue Writing Literaturwettbewerb liessen sich zahlreiche Autoren kurzerhand vom knappen Wörtchen „Kurz“ inspirieren und so kamen im Print zwanzig, im E-Book fünfundvierzig und im Audio-Format fünf Kurzgeschichten zusammen, die wahrlich Lesespass versprechen.
„Kurz – Literatur in kleinen Happen“ handelt von kurzweiligen Lachsalven, kurzangebundenen Gesprächen, kurzgeschnittenen Haaren, kurzgehaltenen Anti-Helden, kurzentschlossenen Taten, kurzlebigen Romanzen, kurzzeitigen Hochfliegern, kurzsichtigen Entscheidungen, kurzen Torturen und Glücksmomenten.

Schmerzlos – Literatur in kleinen Happen
Auf „Kurz“ folgte „Schmerzlos“ und erneut waren viele Autoren mit von der Partie – diesmal enthält die Anthologie zusätzlich drei Beiträge aus Jury und Redaktion. Im Print kamen so dreiundzwanzig, im E-Book achtundvierzig und im Audio-Format fünf Kurzgeschichten zusammen, die weiteren Lesespass versprechen.
„Schmerzlos – Literatur in kleinen Happen“ handelt von dickfelligen Abenteurern, apathischen Typen, indolenten Kindermädchen, tapferem Nachwuchs, stricknadelentfernenden Ärzten, abgestumpften wie empathischen Vätern, bis hin zu verlorengegangenen Schmerzgöttern und unempfindlichen Antihelden.

Nach Hause – Horror-Roman
„Nach Hause“ ist ein Horror-Roman, der nach dem grossen Infektionskrieg spielt und das Leiden zweier Brüder im Verlauf eines einzelnen Tages beschreibt. Ihre Reise durchs Ödland soll sie zum Haus ihrer Eltern führen, doch schon bald geraten sie in eine prekäre Lage. Devin findet sich schliesslich in einer machtlosen Position wieder, die ihn dazu zwingt, die psychotischen Spiele seines Peinigers zu erdulden. Stilistisch klassisch gehalten, lässt die nervenzerreissende Geschichte den Leser erfahren, zu welchen Gräueltaten ein zutiefst vereinsamter und trauernder Mensch in der Lage sein kann.
Gute Nachrichten gibt es übrigens auch hierzu, denn um euch über die ausfallenden Clue Cast Episoden hinwegzutrösten, haben wir uns dazu entschieden, eine kleine Aktion ins Leben zu rufen, die euch mit akustischer Literatur bestens unterhalten soll.

Wir haben aber nicht nur Bücher, sondern auch viele, viele Extras in unseren Archiven, die euch den Alltag literarisch versüssen können – stellvertretend sei hier die Legende vom Clue Cast genannt, die in einem unserer Archiv-Videos auf YouTube zu finden ist, wo wir uns megalotastisch über einen Klick auf den „Subscribe“-Button freuen würden:

Wenn ihr uns weder während noch nach unserem nicht ganz freiwilligen Urlaub nicht verpassen wollt, so könnt ihr jederzeit auf unseren Social Media Seiten vorbeischauen und den Clue Writing Newsletter abonnieren.

Mit lieben Grüssen wollen wir euch eine grandiotastische Zeit wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

4 Gedanken zu „News | Wir machen Herbstferien

  1. Gute Besserung für Rahel!
    Was ihr macht, ist megalotastisch. Auch wenn mal eine Weile nichts kommt. Wer für solche Pausen kein Verständnis aufbringt, ist irgendwo vollkommen falsch gepolt.
    Nutzt den Zwangsurlaub für das, was sonst zu kurz kommt und habt Spaß (soweit das mit Schmerzen geht).
    Liebe Grüße
    Nike

    • Hallo liebe Nike,

      hab vielen Dank für deine lieben Wünsche und Komplimente! Wir wünschen dir natürlich ebenso eine megalotastische Zeit und alles Gute! :)

      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für die Clue Writer
      Sarah

    • Hallo liebe Jennifer,
      ja, da stimmte ich dir voll und ganz zu! Aber man kann die Not immerhin als Tugend ansehen und schauen, ob wir es mit etwas Glück sogar schaffen, ein wenig vorzuarbeiten – in diesem Sinne möchten wir uns megalotastisch für deine Wünsche sowie deine Post bedanken und dir eine gute Zeit wünschen! :)
      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für die Clue Writer
      Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!