Monatsvorschau | Januar 2015

NewYears2015Werte Clue Reader,

willkommen im neuen Jahr und willkommen bei der ersten Clue Writing Monatsvorschau. Wie wir feierlich angekündigt haben, gehört jeder erste Sonntag im Monat von nun an diesem Beitrag, der euch verrät, was in den kommenden Wochen auf Clue Writing passieren wird. Wer sich jetzt fragt, von was wir überhaupt reden, kann hier einen raschen Blick in den entsprechenden News-Post werfen.
Unseren neuen Publikationsplan, der unseren werten Clue Readern das Leben vereinfachen soll, findet ihr übrigens neu im Menü unter „Das Projekt“.

Vergesst bitte nicht, dass ihr noch bis zum Ende Monat bei unserem Gewinnspiel mitmachen und ein Buch von Martin Bühler gewinnen könnt; ja, ganz Recht, wir verlosen etwas, also ran an den Speck!

Aber nun genug des Vorworts, begebt euch bitte in eine aufrechte Sitzposition und schallt euch an, denn jetzt geht es ohne weitere Umwege los.

Clue Writing Tipp – 11.01.2015
Zu Beginn des Jahres dürfen wir euch im Interview einen ganz besonderen Schweizer vorstellen: Roger Graf Bekannt geworden ist er vor allem durch seine Hörspiel-Krimis „Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney“, die seit 25 Jahren den Sonntagvormittag vieler Radiohörer versüssen. Der Krimi-Graf bietet jedoch nicht bloss Unterhaltung für Lesefaule, sondern erfreut uns Bücherwürmer mit reichlich Lesestoff – Neuestens mit seinem Buch „Der schöne Tod“, dem vierten Band aus der Krimiserie um Kommissar Stauffer.
Aus Roger Grafs Feder sind bisher neun Romane geflossen, die wir unseren werten Clue Readern nur zu gerne ans Herz legen möchten.
Wir fühlen uns geehrt, dass wir Roger Graf bei uns vorstellen dürfen, ja gar ein wenig verlegen, in Gegenwart einer solchen Literatur-Legende. Man möge uns Fankicherei und Schwärmereien grosszügig vergeben. Hihi!

Gaststory – 18.01.2015
Unsere Gastautoren bekommen Zuwachs und zwar von Joleen Summer, die zurzeit an zwei Literaturprojekten arbeitet und neben ihren zahlreichen Hobbies glücklicherweise ein wenig Zeit für uns gefunden hat.
Ihre Kurzgeschichte mit dem Titel „Ein fast perfekter Einbruch“ wird euch an einen Ort eurer Vergangenheit zurückbringen – wenn auch zu einer etwas ungewöhnlichen Tageszeit.
Mehr über Joleen, ihre Projekte und ihre Verbindung zum Schreiben findet ihr auf ihrer Gastautorenseite.

Inside Clue Writing – 25.01.2015
Nachdem wir euch zu Ende des Jahres unsere Superlativen vorgesetzt haben, möchten wir euch zu uns in die Küche einladen. Welche Zutaten wir bei der täglichen Arbeit an Clue Writing benutzen, wie wir unsere Wortsuppen zu Kurzgeschichten backen und wieso ein Literatur-Blog eine so grosse Menge an Flash-Dateien im Kühlschrank lagert – all das und ganz viele Protokolle könnt ihr in unserem neuen „Inside Clue Writing“ Beitrag sehen.

Kurzgeschichten – Jeden Dienstag und Freitag
Wie üblich erscheint zweimal in der Woche eine Clue Writing Kurzgeschichte von uns.
Wer möchte, darf uns sehr gerne Clues und Settings spenden – Wir geben euren Worten gerne ein Zuhause in unseren Geschichten.

Wir möchten uns an dieser Stelle schon herzlich bei Roger und Joleen für ihr Mitwirken an Clue Writing bedanken und wünschen unseren Lesern viel Spass und gute Unterhaltung in den kommenden Wochen.

Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

3 Gedanken zu „Monatsvorschau | Januar 2015

    • Liebe Ann-Bettina,
      Vielen Dank, wir freuen uns auch bereits und sind gespannt, wie unsere Eskapaden ankommen werden ;) Und wie immer freuen wir uns auch besonders über unsere treuen Clue Reader!
      Viele Grüsse aus der schon fast schneefreien Schweiz,
      Sarah von Clue Writing

Deinen Senf dazu abgeben!