Monatsvorschau | Januar 2017

Willkommen zum neuen Jahr, wie wunderbar!Endlich liegt und fliegt der Schnee, die Füsse sind kalt und die Clue Writer haben ihre geschäftigen Winterferien hinter sich, in denen es neben harter Arbeit und wenig Schlaf ausreichend Kekse, Mandarinen und Kaffee gab. Also, liebe Leserinos, Höreristas, Literinchen und was es sonst noch so alles gibt, we’re back, bitches … ähm, baby!“

Auch diesen Monat beginnen wir mit einigen grossen und weniger grossen News:

Änderungen im Publikationsplan – Das was, wie, wann, wo und vor allem warum
Letzten Herbst wollten wir von euch wissen, was ihr davon halten würdet, wenn wir unsere Produktionsfrequenz künftig etwas zurückschrauben – also statt wie bisher je zwei, je eine Kurzgeschichte und Podcast-Hörgeschichte pro Woche. Wir haben darauf viele Antworten von euch bekommen, die meisten davon mit guten Wünschen und der Aussage, dass wir uns ruhig ein wenig Auszeit gönnen sollen. Das finden wir natürlich wahnsinnig freundlich, dennoch steckt nicht gemütliches Pausieren hinter der Änderung. Wir möchten die freigewordene Zeit nämlich dazu nutzen, uns auf die Pirsch nach Sponsoren für Clue Writing zu begeben, welche die Zukunft unseres nicht-mehr-so-kleinen Projekts finanziell absichern möchten. Auch ihr könnt zu solchen Helden werden und zwar im Kleinen, Grossen und selbstverständlich von der Couch aus. Belohnt werdet ihr nicht ausschliesslich mit unserem Dank, sondern ebenso mit Extra-Stories, Büchern und weiteren Leckereien aus unserem literarischen Universum.
Lange Rede, kurzer Sinn: Clue Writing wird euch mit einem neuen Publikationsplan weiterhin geschrieben wie gelesen unterhalten, ganz gleich, ob ihr unsere Arbeit mit einigen Euros unterstützen möchtet oder ob ihr uns eure Literaturfreude lieber mit Kommentaren, Feedback, Bewertungen, Rezensionen und Empfehlungen zeigt. Im März wird eine erste Zwischenbilanz gezogen und evaluiert, ob wir eventuell zu unserer gewohnt hohen Publikationsfrequenz zurückkehren möchten.

Inside Clue Writing: Das Projekt
Jetzt ist er ganz und gar da sowie vollständig, der grösste Blick hinter die Kulissen seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte. Nie wieder muss jemand von euch fragen: „Ja, was machen die eigentlich?“ Schaut selbst vorbei und bildet euch eine Meinung.

Und nun, liebe Freunde, nichts wie los in der kurz-knackigen Januar!

Gaststory von Viola Rosa Semper– 22.01.2017
Eine Autorin, die ihr schon aus „Kurz“ kennt, lässt euch nun eine bündige Clue Writing Gaststory zukommen, denn Wiederholungstäter sind unter den Federschwingern gern gesehen. Sie nimmt ihre Leser mit auf eine Reise im VW-Käfer des Grossvaters. Da dieser aber erst nächsten Sonntag anspringt, schaut doch so lange auf ihrer Gastautorenseite vorbei!

Die Patreon Bonus-Story – 29.01.2017
Neuerdings sonntags erscheint unser Special, das wir exklusiv unseren Patreon-Unterstützern als Dankeschön überreichen, diesmal wieder von Sarah geschrieben. Grandio-Danke, dass ihr euch vermehrt und an Clue Writing glaubt, ihr seid wahrliche Megalotasten!

Verkündung der Gewinner des zweiten Clue Writing Literturwettbewerbs – 29.01.2017
Nur zwei Stunden nach der Patreon-Story wird es so weit sein: Die Gewinner des zweiten Clue Writing Literaturwettbewerbes unter dem Titel „Schmerzlos“ werden um zwanzig Uhr verkündet. Wie es sich gehört, wird es reichlich Pomp, Fanfaren, Trompeten und Special Effects geben, denn es muss gefeiert werden.
Da uns derart viele Einsendungen (die mit unheimlicher Begeisterung verfasst wurden) erreicht haben, werden wir auch für all jene, bei denen es nicht gereicht hat, ein kleines Dankeschön-Extra anbieten – wir möchten euch schliesslich nicht traurig machen, sondern erfreuen und anfeuern. Wer vor Neugierde platzt, kann sich schon auf unserem Facebook-Event austoben oder lustige Bildchen posten.

Kurzgeschichten – Neu jeden Freitag
Mit uns’ren Geshcichten werden wir’s richten. So oder ähnlich schreiben wir, Hauptsache, ihr werdet dabei unterhalten, könnt schalten und walten … Genug der Knüttel-Reimerei, die ist jetzt vorbei. Neu werden unsere Kurzgeschichten am Freitag um 18 Uhr veröffentlicht und abwechselnd von Sarah und Rahel verfasst.
Und da wir unsere Clues seit dem Dezember nicht mehr als Liste, sondern als interaktives Archiv aufgebaut haben, könnt ihr jeweils erst in der Vorwoche erraten, was auf euch zukommt – das macht die Sache spannender! Übrigens, wenn ihr euch auf unseren Seiten umseht, schlagt uns doch gleich selbst Clues vor, um mitzurätseln, was wir nach euren Vorgaben verfassen.

Podcast-Episoden – Neu jeden Dienstag
„Moment mal, wie soll ich den Montag ohne Clue Cast überstehen?“, werdet ihr euch ganz bestimmt denken. – aber keine Bange, warten müsst ihr nicht lange. Jeden Dienstag pünktlich um 18 Uhr erfüllen akustische Wohlklänge eure Gehörgänge. Abgeholt werden können sie wie gewohnt hier, direkt an der Quelle sowie auf iTunes, Stitcher, TuneIn und YouTube, wo bereits eine megalotastische Audiothek nach eurer Freizeit lechzt.
Durch den Januar im Clue Cast werden euch die folgenden Stimmen führen: Birgit Arnold, Dennis Prasetyo und Annika Gamerad – wir sagen den Helden des Clue Cast Danke und wünschen euch viel Spass!

Clue Writing vor zwei Jahren – Auf unseren Social Media Seiten
Die Archive von Clue Writing sind zum Bersten gefüllt, was den lesesüchtigen unter euch zum Vorteil gereicht, denn zweimal wöchentlich präsentieren wir auf Facebook, Twitter, Google Plus sowie Tumblr Einblicke in unsere Vergangenheit …

Der Clue Writing Newsletter – Jeden Samstagabend frei Haus
Mit der Zuverlässigkeit einer Flugabwehrrakete donnert er jeden Samstagabend in die Mailbox und sprengt den Rahmen eurer Vorstellungskraft! Der Clue Writing Newsletter, in dem alles steht, was wirklich wichtig ist! Abonnieren geht über sich den Literaturspass unnötig verkomplizieren.

Und damit, liebe Freunde des geschriebenen und gesprochenen Wortes, wünschen wir euch einen schönen Neustart in dem von uns hoffentlich gewaltig erhellten Alltagstrott! Möge die Megalotastizität euch auf euren Wegen begleiten, bis wir die Weltherrschaft an uns reissen.

Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!