Der Literaturwettbewerb

Lit.Wettbewerb - ClosedHallo werte Damen, Herren und Literaten,

schön, dass eure Schreiblust euch auf diese Seite gebracht hat. Leider müssen wir euch vorerst auf das allseits bekannte „Später“ vertrösten, denn derzeit führen wir keinen Literaturwettbewerb durch. Sobald der nächste Wettbewerb geplant wird, werden wir euch hier und über die Social Media informieren – Dranbleiben lohnt sich.

Für all jene, deren Neugier sie zum Stöbern in der Vergangenheit anregt, empfehlen wir einen Blick auf unsere letzte Wettbewerbsausschreibung. Dort erfahrt ihr, was wir bisher gemacht haben und wie wir unsere Literaturwettbewerbe organisieren. Noch mehr Infos findet ihr laufend in unseren Inside Clue Writing Beiträgen.
Wirklich empfehlenswert ist das Stöbern auf unserer Bücher-Seite, wo ihr alle bisherigen Buch-Publikationen von Clue Writing findet, inklusive der Clue Writing Anthologie „Kurz“. Viele weitere grandiotastische Extras und Rewards gibt es zudem auf Patreon zu entdecken.

Mit lieben Grüssen und grandiotastischen Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Archiv bisheriger Literaturwettbewerbe:
2016: Schmerzlos
2015: Kurz

41 Gedanken zu „Der Literaturwettbewerb

  1. Pingback: EinBuchEinSatz: Kurz, aber nicht kurzweilig – Schriftverkehr

  2. Pingback: #14 Wie war dein Wochenende: Autorin und Bloggerin Jennifer Hilgert? – Schriftverkehr

  3. Hallo liebes Team,
    ich habe da mal eine Frage: Ihr schreibt, dass man für die Einsendung einen Autorenbogen ausfüllen muss. Wo finde ich die Datei? Ich sehe keinen Link oder sonstiges auf der Website.
    Nach ausfüllen einfach als Datei in die Mail einfügen?
    Danke!

    • Hallo liebe/r Ifgee,
      vielen Dank für deine Nachfrage. Du findest unser Autorenpaket bei folgendem Text auf dieser Seite unter dem Wort „hier“ verlinkt: „Eine Übersicht zu allen Vorgaben könnt ihr euch hier im Paket herunterladen“. :)
      Nach dem Ausfüllen kannst du deine Geschichte gleich in unserer Formatvorlage schreiben (oder hineinkopieren) und dann die beiden Dateien per Mail an uns senden.
      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für die Clue Writer
      Sarah

        • Hallo liebe Jane,
          hm, das Problem ist mir bisher noch nicht untergekommen, eigentlich sollten sie nicht geschützt sein – vielliecht klappt es besser, wenn wir sie dir direkt via Mail sende :)
          Melde dich doch rasch auf literaturwettbewerb@cluewriting.de, dann sende ich dir die Zip-Datei rasch so zu :)

          Einen megalotastischen Abend wünscht dir
          Für die Clue Writer
          Sarah

          • ich war unfähig, tut mir leid, ich hab die Datei direkt aus dem Zip-ordner geöffnet, statt sie erst zu extrahieren *facepalm* Aber danke für die Hilfe :D Noch eine weiter Frage (diesmal hoffentlich nicht resultierend aus meiner Unfähigkeit mit Schreibprogrammen umzugehen) In der Vorlage ist ‚Deutsch (Schweiz)‘ eingestellt, ist das so richtig? (da scheint es kein ‚ß‘ zu geben sondern nur ’ss‘
            Ich verspreche, das war meine letzte Frage (zu viel mehr ist ja auch keine Zeit ;D )

            Ich wünsche ebenfalls einen megalotastischen Abend (ich werd versuchen das Wort öfter zu benutzen, das ist cool :D)
            Alles Liebe, Jane

          • Hallo liebe Jane,

            super, da bin ich froh, dass alles geklappt hat! Die Hauptsache ist doch, dass es nun läuft und ich bin doch erleichtert, hatten wir keinen grossen Bug in der Datei – das wäre dann doch gar peinlich gewesen :)
            Nun rasch zu deiner Frage: Eigentlich sollte „Deutsch – Deutschland“ eingestellt sein, sieht ganz so aus, als hätte ich hier ein Malheur produziert. Das scharfe S wird in dem Buch auf jeden Fall verwendet, es ist aber korrekt, dass es in der Schweizer Schriftsprache (und daher auch auf unserer Seite) als „ss“ geschrieben wird – solltest du aber „ss“ schreiben, so führt das sicherlich nicht zu Abzug bei der Bewertung, uns Schweizern fällt das nicht mal auf ;)
            Zu guter Letzt aber noch das Allerwichtigste: „Megalotastisch“ werden wir eines Tages in den Duden bringen – gemeinsam schaffen wir es: https://goo.gl/JS0tGO ;)

            Und nun ziehe ich mich mit einem cluewriterischen Hofknicks in meine Gemächer zurück,
            mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
            Sarah

  4. So, kurz vor Toresschluss habe ich Eure Ausschreibung entdeckt und sofort eine Story geschrieben. Motiviert hat mich nicht nur das Thema, sondern vor allem Eure fantastische Vorbereitung. Ich habe mich an etlichen Ausschreibungen beteiligt, aber noch keine war so hervorragend vorbereitet. Einige vielleicht nahe dran (STORIES & FRIENDS), aber Ihr schießt den Vogel ab. Glückwunsch!

    Ich kann hier ja ruhig schleimen, da ihr die Texte anonymisiert bewertet. :-)

    Vielleicht klappt es ja sogar mit einer Veröffentlichung, wenn nicht hat es zumindest Spaß gemacht, bei so einer professionellen Ausschreibung mit zu machen! Jetzt noch korrigieren und am WE geht die Story ab!

    Lg

    • Hallo lieber Ulrich,

      entschuldige bitte meine späte Antwort, da hat unser Spam-Wachhund zugebissen, wenn mir auch rätselhaft ist, was der gegen dich haben könnte, schliesslich bist du ja ganz nett! Im Gegensatz zu Akismet (wie der Wachhund heisst), beissen wir aber nicht, sondern springen freudig über all das Lob mit flatternden Gewändern im Kreise!
      Wir bemühen uns, möglichst strukturiert und transparent zu arbeiten und haben schon wieder einige Dinge gefunden, die wir auf den nächsten Wettbewerb hin optimieren können (insbesondere im Hinblick auf die Länge, respektive Übersichtlichkeit) – von daher freut es uns immer sehr, auch von teilnehmenden Autoren zu hören, was ihnen besonders gefällt (und was ihnen nicht gefällt, versteht sich!). Wir beide sind ja selbst Schreiberlinge mit einigen Texten und auch Wettbewerbsausschreibungen unter dem (hoffentlich bald schwarzen) Gürtel, sodass wir das Leid, an unklaren Ausschreibungen teilzunehmen, durchaus nachvollziehen können.

      Ich freue mich schon sehr darauf, deinen Text zu lesen (wenn ich auch nicht wissen werde, dass ich gerade deinen lese) und drücke dir die Daumen!
      Für die Clue Writer verneigt sich und grüsst
      Sarah

  5. Pingback: Der Sonntagsreport vom 18.09.2016 | Mein Traum vom eigenen Buch

  6. Hallo liebe Clue Writer,

    laut euren Teilnahmebedingungen sollen die herkömmlichen Anführungszeichen unten/oben in der Geschichte zum Einsatz kommen. MS Word setzt standardmäßig nach eurer Vorlage allerdings nur Anführungszeichen oben. Ist das so in Ordnung, mache ich was falsch oder auf welche Weise füge ich die richtigen Anführungszeichen ein?

    Ich möchte mir ja keinen Punktabzug einhandeln :).

    Viele Grüße
    Michael

    • Hallo lieber Michael,

      erst einmal, hab vielen Dank für deine Nachfrage! :) Ich kann dich beruhigen, für die Anführungszeichen gibt es keinen Abzug, weil wir manche aber einzeln von Hand ersetzen müssen, haben wir sie trotzdem hereingenommen, es ist also etwas der wenigen Dinge, man einfach tun kann, wenn man nett zu uns sein will (psst, nicht zu laut sagen^^).
      ich habe die Vorlage gerade bei mir getestet und da klappt es gut – könnte es gegebenenfalls sein, dass du die Sprache auf „Englisch“ eingestellt hast? Standard wäre hier „Deutsch (Deutschland)“ Solltest du aber das Problem nicht lösen können, kannst du den Text auch in einem anderen Dokument schreiben und dann in die Vorlage einfügen, dann sollte es klappen (und zur Not nehmen wir es auch mit „diesen Anführungszeichen“ an :)

      Einen megalotastischen Tag wünscht dir
      Für die Clue Writer
      Sarah

      • Hallo Sarah,

        danke für die Hinweise! Ich habe gerade auf dieser Grundlage noch einmal in meine Einstellungen reingeschaut und dabei fiel mir wieder ein, dass ich da mal etwas verstellt hatte, weil ich ansonsten Probleme mit der Umwandlung der Anführungszeichen in Chevrons hatte. Das muss ich dann jetzt natürlich wieder rückgängig machen.

        Da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen :).

        Auch dir noch einen megalotastischen Abend

        Michael

  7. Pingback: Literaturwettbewerbe – Schriftverkehr

  8. Ich versuche vergebens unter der angegebenen E-Mail meinen Text „Konsilium“ zum Schreibwettbewerb „Schmerzlos“ zu senden. Gibt es noch eine andere E-Mail von Ihnen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Barbara Kühnlenz

    • Hallo werte Barabara,

      Einsendungen können wir aus administrativen Gründen nur auf „literaturwettbewerb@cluewriting.de“ annehmen. Jedoch kannst du uns gerne rasch über unser Kontaktformular kontaktieren und deine Mail mitteilen, sodass ich dir von dieser E-Mail schreiben kann.

      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für die Clue Writer
      Sarah

    • Hallo maddn,
      da mir nicht gnaz klar ist, was du mit „zurückkommen“ meinst, kann ich dir leider schlecht weiterhelfen. Solltest du eine Fehlermeldung (oft: Delivery Status Notification) erhalten, liegt höchstwahrscheinlich ein Schreibfehler in der Mailadresse vor oder du sendest einen ungültigen oder zu grossen Anhang mit.
      Probiere mal, die Adresse gleich von hier aus dem Text zu kopieren: literaturwettbewerb@cluewriting.de
      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Sarah

      • Hallo, ja genau. Ich bekomme immer wieder die Fehlermeldung. Habe die Emailadresse von der Seite kopiert und der Anhang besteht nur aus den 2 Worddokumenten, aber bekomme weiterhin eine Fehlermeldung.
        Liebe Grüße,

        Maddn

        • Hallo Maddn,

          hm, das ist komisch … Kannst du uns rasch deine Mailadresse über das Kontaktformular („Kontakt“ oben auf der Seite) mitteilen? Dann schreibe ich dir und wir sehen mal, ob das klappt :)

          Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
          Sarah

    • Hallo liebe Sara,

      leider sind bereits veröffentlichte Texte nicht zugelassen, vergleiche dazu:
      „Mit dem Einsenden eures Wettbewerbsbeitrags bestätigt ihr, dass keine Drittpersonen Rechte an dem Text haben, er bisher unveröffentlicht ist und ihr ihn selbst verfasst habt.“
      Sollte eine deiner Wattpad-Geschichten tatsächlich alle Vorgaben erfüllen (sich klar aufs Thema beziehen, den korrekten Umfang haben, usf.) so wäre es jedoch eine Möglichkeit, dass du sie offline nimmst und uns eine überarbeitete Version zukommen lässt.

      Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir einen schönen Abend.
      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für die Clue Writer
      Sarah

  9. Pingback: #4 Wie war dein Wochenende, Clue Writing* – Schriftverkehr

  10. Danke für die Nachricht, liebe ClueWriter und die knackige Zwischenbilanz im Emailfach.
    Jetzt darf man also noch etwas gespannt sein und dann kürzt – Verzeihung – kürt ihr kurz wer „Kurz“ gewinnt?
    Liebe Grüße von hier nach dort

    • Hallo liebe Jennifer,

      Wir sind die von dort, halb hier, halb fort. Wir sind fleissig am Küren und kürzen doch vor allem ist sich Sarah mal wieder durch Türen auf gescheiterte Reime am Stürzen :)
      WIr hoffen, dass es nicht mehr allzu lange gehen wird und wir rach fertig sein werden. Vorerst geniessen wir aber zum Lesen den spazierenden Zombie :)

      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Sarah

  11. Pingback: Der Summer-Bucket-List-Check » Mein Senf für die Welt

  12. Interessante Seite, bin ganz faszinierd vom Hören. Aber mal zurück zum Schreiben, habe ich das überlesen oder habt ihr hier bei „Kurz“ mal keine Ortsvorgabe gemacht?

    • Hallo liebe Mariposa,

      Es freut uns megalotastisch, dass unser Podcast deine Gehörgänge glücklich macht – heute Abend um sechs Uhr erscheint übrigens gleich eine neue Episode :)
      Und das ist korrekt, beim Literaturwettbewerb haben wir uns kurz und bündig gehalten und nur den Titel „Kurz“ vorgegeben, ganz ohne Setting und Clues. Du bist also frei, einen Ort oder Orte zu wählen, an denen deine Geschichte spielt.

      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
      Für Clue Writing
      Sarah

    • Hallo liebe Kirsten,
      Das freut uns doch sehr lange, dass dir „Kurz“ gefällt :)
      Bitte beachte aber die obenstehenden Wettbewerbsvorgaben (u.A. „[…]zwischen 10.000 bis 15.000 Zeichen[…]“) bevor du den Text einsendest – wir lesen die Texte erst nach Wettbewerbsschluss und geben vorher kein Feedback!
      Liebe Grüsse und ganz viel Spass beim Schreiben :)
      Aus der Clue Writing Redaktion grüsst,
      Sarah

  13. Kurz. War ich vor Äonen mal verheiratet. Kurz heißt ein Mensch, der möglicherweise (oder auch nicht) eine lokale Infra-Katastrophe verhindern hilft. Gibt es nur noch eine Barriere zwischen den Sequenzen: Mich. Ahaber. Ich bin Altautorin, 1 : 3 erfolglos, aber seit gewiss 30 Jahren enthusiastisch. Und kurz passt auch genial zu meiner just bevorstehenden Abreise: In den KURZurlaub nämlich. Wetten, dass ich da rechtzeitig Klamauk mitbringe? Dankeschön, Ihr lest!

    • Liebe Annette,
      Enthusiasmus ist auf jeden Fall wichtig, um beim Schreiben dabeizubleiben :) Wir sind schon gespannt, was du uns aus deinem Kurzurlaub als Lektüre mitbringst und wünschen dir eine schöne Reise,
      für die Clue Writer
      Sarah

    • Hallo liebe Nadin,
      Vielen Dank für die Blumen! Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn es dir noch reichen sollte :)
      Ich habe auch gleich bei dir vorbeigesehen!
      Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen von den Clue Writern
      Sarah

  14. Pingback: {TAG} Meine Summer-Bucket-List » Mein Senf für die Welt

  15. Das klingt doch interessant, aber ein paar kurze Frage hab ich doch:
    Wie soll die Datei genannt werden, wenn sie dann irgendwann eingereicht wird?
    Zwecks Anonymisierung soll(te) man ja keinen Namen in die Datei schreiben, aber den Namen der Vorlage zu verwenden ist auch irgendwie merkwürdig.
    Und soll die letzte Seite extra gespeichert werden oder zieht ihr die euch raus ohne reinzugucken?

    • Hallo liebe PoiSonPaiNter
      Wie du die Datei nennst, spielt uns keine Rolle – wir geben ir beim Speichern sowieso eine Nummer, damit wir die schön sortiert haben, von daher kannst du einfach den Dateinamen so lassen, wie er ist.
      Die letzte Seite kannst du einfach in der Datei ausfüllen, wir lesen jeweils nur bis zur Überschrift der letzten Seite, sodass wir nicht wissen, von wem die Story ist – trotzdem ist so alles dabei, dass es am Ende zu keinen Verwechslungen kommen kann :)
      Liebe Grüsse von den Clue Writern sendet dir die Sarah

    • Ja, das Wort „megalotastisch“ setzt sich durch! Unsere Träume werden wahr! *freu*

      Wir würden uns auf jeden Fall freuen, dich dabeizuhaben – und wer weiss, vielleicht reicht’s ja noch für die Blogparade, der Text da darf ja ziemlich kurz sein :)

      Für die Clue Writer verneigt sich,
      Sarah

Kommentar verfassen