Monatsvorschau | März 2015

Thumb.,NewsWerte Damen, Herren und Literaten

Der Februar hat sich in typischer Februar-Eile schnell verzogen und… Nein! Wisst ihr was? Heute haben wir keinen Nerv fürs Resümieren, wir haben nämlich Neuigkeiten für euch, die nicht warten können!
Vielleicht ist euch während der letzten Woche unser Countdown aufgefallen, der auf nichts anderes als diesen glorreichen Sonntag hingezählt hat. Der aufmerksame Leser weiss ganz genau, was denn da passiert ist, welche Rakete in den Himmel flog, doch wir wollen die Unaufmerksamen unter euch ebenfalls einweihen:

Wir sind umgezogen!

Wir haben unsere zweihundertfünzig Kurzgeschichten, etliche News-Beiträge, Stories unserer Gastautoren und Interviews fein säuberlich verpackt und unbeschadet auf unsere neue Domain transportiert.
Natürlich wird es noch ein Weilchen dauern, bis unser neues Zuhause genauso eingerichtet ist, wie wir uns das vorstellen, so wie das nun eben ist, wenn man sich an einem neuen Wohnsitz ansiedelt. Doch bis auf einige Kinkerlitzchen sind unsere Umzugskisten entpackt und das Mobiliar steht. Unsere Sternchen haben die Strapazen leider nicht überlebt und sind in einem schwarzen Loch verschwunden. Kurz gesagt: Wir wollen eure Sternchen!
Im Zuge des Umzugs (man möge uns den flauen Wortwitz verzeihen, Kistenschleppen macht müde und unoriginell) haben wir für euch nicht bloss die Menü-Navigation aufgefrischt, sondern auch unserem altbekannten Erscheinungsbild einen fantastilliardisch-glänzenden Anstrich verliehen.
Wer weiss, wie nervenaufreibend so eine Blog-„Zügletä“ (ja, manchmal darf man schweizern) sein kann, der wird unseren Drang, euch stolz alles bis ins Detail zu erklären, nachfühlen können. Da wir unsere werten Clue Reader aber natürlich lieb haben, oder ihnen zumindest mit einem freundschaftlichen Winken begegnen (ja, Umziehen schlägt auch auf die Schreibvernunft), wollen wir euch nun nicht unnötig langweilen – Zumal wir dafür im nächsten Inside Clue Writing noch genügend Platz haben werden.
Wir wünschen euch viel Spass und Vergnügen damit, unsere neue Seite von oben bis unten zu erkunden und kommen nun von der Vergangenheit über die Gegenwart zur Zukunft: März!

Clue Writing Interview – 08.03.2015
In unserem Clue Writing Interview wollen wir euch diesem Monat die Fantasyautorin Farina de Waard vorstellen. Damit treten wir jedoch nicht nur eine Reise nach Deutschland, sondern gleich in eine andere Dimension an, denn wir werden Farina besonders über ihre Reihe „Das Vermächtnis der Wölfe“ ausfragen, deren zweiter Band in Kürze erscheinen wird.
Farina ist eine überzeugte Schreiberin mit einem Auge fürs Detail, das ihrer Welt die nötige Farbe verleiht und Leben einhaucht. Bis es jedoch so weit ist, könnt ihr Farina schon mal einen Besuch in der Dimension Tyarul abstatten und vielleicht sogar einen Blick ins Buch werfen.

Inside Clue Writing – 15.03.2015
Wie bereits angedroht, pardon, versprochen, möchten wir euch in diesem Rundgang durch die Clue Writing Welt etwas über die Migration von Blogger-Tierchen, Kommentaren, Kategorien und Geschichten erzählen und euch vor den Gefahren warnen, denen Blogger im Land der CSS-Monster begegnen.
Macht euch gefasst auf einen abenteuerlichen Ritt von „A“ wie „<a href=‘cluewriting.de‘>“ zu „Z“ wie „Zurück ans Grafik-Zeichenbrett“ und vergesst bloss nicht, eure Ration Kaffee einzupacken – Glaubt uns, ohne die ist jede Migration undenkbar.

Gaststory – 22.03.2015
Unser Neuzuwachs im Pantheon der Gastautoren hört auf den Namen Hannes Niederhausen – Wenn er denn zuhört und nicht gerade in einem seiner vielen Schreibprojekte vertieft ist.
Hannes arbeitet zurzeit eifrig an seinem zweiten Roman und teilt auf seinem noch jungen Blog nicht nur Kurzgeschichten, sondern auch Erfahrungen aus dem Autorendasein.
In seiner Kurzgeschichte werden wir von zwei Freunden in ein idyllisches Dorf mitgenommen. Ob dieser harmlos scheinende Ausflug nun heiter-fröhlich ausgehen wird, oder ob Hannes euch das Gruseln lehren wird, verraten wir selbstverständlich noch nicht.
Wer jetzt schon mehr über Hannes erfahren möchte, kann sich auf seiner Gastautorenseite auf Clue Writing noch neugieriger lesen.

Was auch immer wir wollen 29.03.2015
Früher hatte man mal gesagt, wer eine Diät mache, dürfe sich einen Tag in der Woche leisten, an dem alles erlaubt ist. Da Sarah ohnehin ständig isst was sie will und Rahel gerade keinen Appetit auf Kuchen und Meerschweinchen hat, werden wir uns diesen Extra-Sonntag für etwas ganz besonderes aufheben. Was das sein wird, verraten wir euch noch nicht – in erster Linie deshalb, weil wir es selbst noch nicht wissen.
Wenn nun unseren werten Clue Readern eine Idee im Gehirn herum spukt, was sie denn gerne von uns lesen würden, fänden wir es grandiotastisch, von euch zu hören.
Meldet euch doch bitte hier oder über Facebook, Twitter, Tumblr oder Google+ mit euren Vorschlägen – Ein grinsendes „Dankeschön“ sei euch gewiss.

Kurzgeschichten – Jeden Dienstag und Freitag
Na dann, wollen wir die alte Kamelle zur Feier des Tages nochmal aufwärmen und mit einem Schüsschen Chilipulver würzen. Wie unser auf Hochglanz polierter Publikationsplan verrät, wird jeweils am Dienstag eine Story von Rahel und am Freitag eine von Sarah erscheinen. Die letzten beiden Kurzgeschichten des Monats werden, wie seit kurzem üblich, nicht nach unserem glorreichen Clue Writing Prinzip verfasst, sondern mit einer Titelvorgabe.
Und nur so, weil es sich immer wieder gut anbietet, wollen wir euch darauf hinweisen, dass ihr uns hier eure Settings, Clues und Titel vorschlagen könnt, nein, sollt! Bevor ihr aber sofort lostippt, bitten wir euch darum, noch ein wenig weiterzulesen.

Der Autor, dem ein Mond nicht reichtBlut gegen Blut - Banner

Wir möchten euch aus aktuellem Anlass heute schon auf einen kommenden Interview-Partner aufmerksam machen, der im April bei uns zu Gast sein wird.
Der durch und durch sympathische Saarländer Benjamin Spang möchte mit Unterstützung seiner Leser seinen Debütroman „Blut gegen Blut“ veröffentlichen. Seit über zwei Jahren schreibt Benjamin an der düsteren Fantasy-Geschichte und hat nicht bloss beachtliche 452 Schreibstunden auf dem Kerbholz, sondern auch fantastische Rezensionen, viel kreative Schaffenskraft und einen bereits veröffentlichten Kurzgeschichtenband, der im selben Universum spielt. Benjamin schreibt für alle, die gerne echte Vampire und Werwölfe, Dampfkraft, Dreck und Gefahr zwischen zwei Buchdeckeln finden und nicht schon auf der ersten Seite wissen wollen, wohin die Reise unter zwei Monden führt.

Kurzgeschichten aus Nuun

Im nächsten Monat wird er uns im Interview unter anderem sein erstes Werk „Kurzgeschichten aus Nuun“, das bereits im Selbstverlag erschienen ist, vorstellen. Bis dahin empfehlen wir euch intensives Stöbern, Lesen und Bestaunen der Illustrationen auf seinen Seiten. Das Sonnen im Doppelmond lohnt sich, denn bei Benjamin gibt es viel zu entdecken und das ganz ohne Sonnenbrand.

Die Seite zum Doppelmond
Benjamin auf…
Facebook
Twitter
Youtube

Wer nun einige Super Mario Taler entbehren kann und Benjamin Spang bei seiner Mission „Roman“ unterstützen möchte, erweist damit nicht nur ihm, sondern auch seiner Lektorin und Illustratorin einen grossen Dienst. Besucht Benjamins Crowdfunding-Seite und werdet Fan.

Und wieder haben wir das Ende eines Übersichtsposts erreicht. Wir blicken vorwärts uns auf einen ereignisreichen März und hoffen, dass ihr euch in unserem neuen Wohnzimmer gut zurechtfindet. Ein herzliches Dankeschön für ihre Beiträge und die schöne Zusammenarbeit geht an Hannes sowie Farina de Waard und an Benjamin senden wir ein herzhaftes Doppeldaumendrücken für seine Crowdfundingkampagne.

Mit lieben Grüssen und den besten Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

2 Gedanken zu „Monatsvorschau | März 2015

  1. Hi… Das ist super geworden und ich weiß, das ist eine Menge Arbeit. Bin selbst am Wochenende umgezogen. Die Social Media Icons oben würde ich einen Hauch kleiner machen. Ansonsten toll gemacht und sehr schön.
    Liebe Grüße, Bee

    • Hallo werte Bee,

      Das freut uns doch zu hören, vor allem von einer „Mit-Umzieherin“ :) Und vielen Dank für’s Lob genauso wie für’s Feedback, wir weden das mit den Social Media Icons gleich beim nächsten Clue-Writing-Meeting besprechen :)
      Bei dir ist es aber auch super geworden, sieht ganz so aus, als hätte beim Umzug alles geklappt!

      Für die Clue Writer verneigt sich,
      Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!