Monatsvorschau | Mai 2018

Hallo, liebe Clue-Reader,

gemeinsam starten wir auf Clue Writing in den Mai, der euch megalotastischen Content zum Lesen und Hören verspricht.
Bevor wir uns ins Getümmel stürzen, möchten wir euch auf die tollen Shopping-Möglichkeiten hinweisen, die es bei Clue Writing gibt. Auf unserer Bücher-Seite findet ihr zwei Anthologien, einen Horror-Roman und eine Science-Fiction-Buchreihe. Mit einem kurzen Klick gelangt ihr auf unseren Merchandise-Shop, wo tolle Tassen, luxuriöse Lieblings-T-Shirts und krasse Kleinigkeiten nur für euch bereitstehen.

Weil wir euch auch ohne Brieftasche mögen, könnt ihr euch gratis und franko noch mehr Unterhaltung aus dem Hause Clue Writing holen. Einerseits läuft derzeit eine Aktion (am Ende dieses Beitrags) zu Rahels Horror-Roman „Nach Hause“, bei der ihr euch ein kostenloses Hörbuch sichern könnt. Andererseits gibt es die ersten beiden Episoden (zertifiziert cliffhangerfrei) von Sarahs Sci-Fi-Reihe zum Herunterladen.

Also los, besucht unsere virtuelle Einkaufsmeile und genießt schon bald eure neuen Schätze aus der Welt des gelben Bleistifts. Und damit, liebe Literaturfreunde, geht es ab in den Mai …

Clue Writing Kolumne | 20.04.2018
Nach der Ankündigung, dass wir uns ins Kolumnen-Business wagen, und dem ersten Beitrag, in dem wir über Literaturwettbewerbe gesprochen haben, soll es weniger ernst weitergehen. Frisch-fröhlich werfen wir einen Blick auf die alltäglichen Dinge, die zwischen Buchseiten oftmals komplett vergessen gehen. Kennt ihr das Gefühl, während einem wichtigen Meeting ganz dringend aufs Klo zu müssen? Ist euch schon mal ein Niesanfall in eine tiefsinnige Diskussion geplatzt, wie ein Betrunkener in den Pendlerwaggon? Wisst ihr wie es ist, in einer Small-Talk-Situation an nichts außer eure Triefnase denken zu können? Wir stellen uns die Frage, was passiert, wenn der große Held von eben diesen Alltagsproblemen geplagt wird, obwohl er gerade eine Atombombe entschärfen sollte und wollen herausfinden, weshalb so wenige Autoren sich damit auseinandersetzen.

Die Patreon Bonus-Story | 27.04.2018
Als Dankeschön für all jene, die uns auf Patreon (und bald Steady) mit einem kleinen Beitrag unterstützen, liefern wir natürlich auch diesen Monat eine Story. Im Mai spielt Sarahs exklusive Kurzgeschichte in einer rauchigen Bar am hinteren Ende der Stadt. Unsere Bonus-Geschichten werden als erste in einem waschechten Buch unterkommen, es lohnt sich also doppelt, uns Clues vorzuschlagen. Merkt bei eurem Kommentar mit den Vorgaben einfach an, dass ihr die Clues für eine Patreon-Story einreicht.

Kurzgeschichten | Jeden Freitag
Ihr könnt doch immer kaum aufs Wochenende warten … Wenn ihr die Social Media mit eurer Freitagsfreude überflutet, geht es euch allerdings nicht wirklich um die Freizeit, richtig? Viel mehr um unsere wöchentlich erscheinenden Kurzgeschichten, die stets pünktlich am Freitagabend in eurem Feed auftauchen. Entdeckt unsere literarischen Happen, wie gewohnt völlig kostenlos auf eurem PC, Smartphone oder Tablet.
Um selbst Einfluss auf unsere Erzählungen zu nehmen, solltet ihr uns auf Facebook und unserer Seite Clues vorschlagen, denn zu gerne verfassen wir Literatur nach euren Vorgaben. Wer jetzt alle Neuerscheinungen schon gelesen hat, der sei herzlich eingeladen, in unserem Archiv zu wühlen. Mit über 555 Kurzgeschichten, die ihr auch über unser Clue-Sammelsurium oder unsere Twitter-Zufallsstories erstöbern könnt, bleibt kein Leserwunsch unerfüllt.

Hörgeschichten | Jeden Dienstag
Zuverlässig, wie wir nun mal sind, entführen wir euch auch im Mai auf eine akustische Rundfahrt durch fünf neue Clue Cast Episoden. Ob man sich nun in einem Kopierraum versteckt, politische Plots schmiedet oder eine Notiz schreibt, für alle ist etwas dabei. Unsere Hörgeschichten, die neuen sowie alten, verstecken sich in aller Öffentlichkeit auf unserer Seite, bei iTunes, Stitcher, TuneIn und YouTube. Euer Zeigefinger auf dem Abonnieren-Button würde wir uns selbstverständlich außerordentlich freuen.
Durch den Mai im Clue Cast werden euch die folgenden Stimmen führen: Clemens Weichard, Michael Pietsch, Klaus Neubauer, Werner Wilkening und Rahel – wir sagen den Helden des Clue Cast Megalo-Danke und wünschen euch viel Spaß mit den Hörgeschichten!

Clue Writing und Clue Cast vor zwei Jahren | Auf unseren Social Media Seiten
„Ab ins Archiv“ ist das Motto der Rückschau-Beiträge. Sind wir im Laufe der letzten zwei Jahre besser geworden? Bildet euch eine eigene Meinung, indem ihr auf Facebook, Twitter sowie Google Plus vorbeikommt, wo wir viermal pro Woche in den Mai 2016 zurückreisen und euch präsentieren, was wir damals geschreibselt und vertont haben. Erzählt uns in einem Kommentar, was ihr von unserer Entwicklung als Schreiberlinge so haltet.

Der Clue Writing Newsletter | Jeden Samstagabend frei Haus
Jeden Samstag grünt und blüht es in eurer Mailbox mit dem Clue Writing Newsletter – sofern ihr den praktischen Literaturboten abonniert, versteht sich. So verpasst ihr selbst in einer geschäftigen Woche nichts, denn das wäre ja extra-traurig!

Dies ist das Ende, wunderhübsche Freunde, dies ist das Ende, unsere einzigen Literaturfreunde, das Ende … Okay, magische Pilze und alte Türen beiseite: Wir gehen jetzt aus dem Haus, spielen mit dem Beagle und freuen uns darauf, euch hier auf Clue Writing und auf unseren Social Media zu wiederzusehen.

Mit lieben Grüßen und grandiotastischen Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

Deinen Senf dazu abgeben!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.