News | Die zweite Clue Writing Anthologie ist da

Fühlt euch gegrüsst, werte Damen, Herren, Leser, Hörer, Freunde, Feinde und Literaten

Was bereits mit „Kurz“ begann
nimmt kurzgeschichtet weiter Lauf
Als Folge bahnt sich „Schmerzlos“ an
fädelt literarisch kleine Happen auf.
(Jennifer Hilgert)

Im letzten Jahr haben wir es kurz gemacht und heute bleiben wir schmerzlos, denn wir wollen gleich zum Punkt kommen: Die zweite Clue Writing Anthologie ist offiziell publiziert und zwei verschiedenen Versionen, inklusive einem hörbaren Dankeschön für alle Käufer, erhältlich!

Wir können nicht anders und müssen es abermals sagen, weil es einfach zu grandiotastisch ist, um kurz und schmerzlos angekündigt zu werden. Seid ihr bereit? Ja? Gut … Die zweite Clue Writing Anthologie mit dem heroisch-tapferen Titel „Schmerzlos – Literatur in kleinen Happen“ kann und wird bald schon auf euren (digitalen) Bücherregalen Einzug halten – mit akustischer Extra-Unterhaltung, versteht sich.

Unseren Freunden vom Buch ist mehr – Verlag 3.0 ist es zu verdanken, dass sich die Papierfanatiker unter euch eine Druckausgabe schnappen können, in welcher euch die zwanzig höchstplatzierten Kurzgeschichten aus dem Literaturwettbewerb kurz und schmerzlos unterhalten werden.

Praktisch leicht kommt die E-Book-Ausgabe daher und das ist gut so, denn im digitalen Format wird der Lesespass um weitere fünfundzwanzig Kurzgeschichten verlängert. Insgesamt fünfundvierzig Autoren und Autorinnen freuen sich darauf, ihre literarischen Hirngespinste mit euch zu teilen.

Ihr kennt uns, liebe Leser, und ihr wisst, dass wir ebenfalls Hörer haben, denn wir sind neben Clue Writern ebenso Clue Caster. Literatur für den Gehörgang ist daher ein fester Bestandteil unseres Programms und ihr habt bestimmt schon eine Vermutung, was jetzt kommt. Genau: Sowohl die Print- als auch die E-Book-Ausgabe kommt mit einem Geschenk für eure Öhrchen. Wir haben die fünf Gewinnergeschichten aus dem Literaturwettbewerb im Audiokeller des Clue Cast schmerzlos als kurz-knackiges Hörbuchpacket für euch aufbereitet.

Sicher möchtet ihr nach dem Lese- und Hörvergnügen bei den Verantwortlichen, ferner bekannt als „Die Autoren“ und „Die Clue Caster“ vorbeischauen und ihnen für die kurzweilige Zeit danken. Damit ihr euch nicht selbst auf die Suche begeben müsst, findet ihr die Anthologieautoren und Stimmen des Clue Cast auf ihren Autorenseiten, respektive ihren Sprecherseiten. Hinterlasst ihnen allen liebe Worte und richtet ihnen grandiotastische Wünsche von uns aus.

Einige von euch mögen nun ein klein wenig unruhig auf ihren Sitzpolstern hin- und herrutschen und hoffnungsvoll auf die Ankündigung des nächsten Clue Writing Literaturwettbewerbs warten, schliesslich folgte auf „Kurz“ sogleich „Schmerzlos“. Aber leider müssen wir eure Vorfreude ausbremsen und euch mitteilen, dass wir vorerst keinen dritten Literaturwettbewerb planen.
Wir haben uns eine Weile überlegt und besprochen, ob wir euch offen die Gründe unserer momentanen Wettbewerbsflaute aufklären wollen, oder ob wir einfach frisch-fröhlich und lediglich auf den Arbeitsaufwand verweisen wollen. Da wir in der Vergangenheit stets an unserer Transparenz festgehalten haben, möchten wir auch heute klar und ehrlich informieren … Wir werden nie müde zu erwähnen, wie müde so ein Projekt wie Clue Writing mit all seinen Facetten machen kann. Sicherlicht überwiegt der Spass, die Leidenschaft für und Freude an der Literatur, doch wir wollen nicht verheimlichen, dass sehr, sehr viel Arbeit hinter Clue Writing steckt.
Arbeit, die wir neben Vollzeitbeschäftigung in unserer Freizeit leisten. Arbeit, die einiges von uns abverlangt und keinen Feierabend kennt. Arbeit, die wir mehrheitlich aus unseren Taschen finanzieren. Genauso ist es Arbeit, der wir mit grosser Begeisterung nachgehen. Arbeit, über die wir wunderbare Menschen kennenlernen durften. Arbeit, die wir unheimlich gerne mit euch teilen.
Wir lernen ständig dazu und freuen uns, gemeinsam mit euch allen Literatastisches erleben zu können. Und ihr könnt darauf vertrauen, dass wir euch ohne Unterlass Lese- und Hörspass liefern und uns nach Kräften neben unserem Schaffen auch um das anderer Autoren kümmern möchten. Deswegen scheuen wir uns nicht, ausnahmsweise ohne übertünchenden Humor auszusprechen, was gesagt werden muss: Clue Writing, der Clue Cast, unsere Wettbewerbe, Mitmachaktionen, Interviews und Bemühen um Gast- wie Anthologieautoren ist Arbeit, die, wie wir finden, einen Wert hat. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr unser Schaffen mit Likes, Shares, Bewertungen, Rezensionen und insbesondere einem kleinen Beitrag an unser Mandarinenbudget auf Patreon unterstützt. Sollten wir künftig einen weiteren Literaturwettbewerb finanzieren können, steht er bestimmt auf unserer ToDo-Liste.

Wir bedanken uns mit Knicks, Handstand und ganz, ganz viel Literatur bei allen, die uns unter die Arme greifen, sei es indem sie unser Patron werden, unser Projekt mit Freunden, Kollegen und der Familie teilen oder uns mit Kommentaren und Bewertungen erheitern. Megalo-Danke!

Ach, so viele Neuigkeiten auf einmal machen müde. In dem Sinne verabschieden wir uns in die wohlverdiente Pause – nur kurz, versprochen – und überlassen euch der sozialen Welt des Internets. Sollte euch zwischen Lesen, Hören und Schreiben doch irgendwann langweilig werden, dann besucht uns doch auf Facebook, Twitter, Instagram sowie YouTube und winkt uns.

Mit lieben Grüssen und antholo-tastischen Wünschen
Eure Clue Writer
Rahel und Sarah

3 Gedanken zu „News | Die zweite Clue Writing Anthologie ist da

    • Dazu von uns der Megalo-Danke-Und-Viel-Lesespass-Senf, der hoffentlich ebenso gut schmeckt :)
      Alles Liebe von den Clue Writern
      Sarah

  1. Pingback: Breaking News: »Schmerzlos« ist erschienen! | Mein Traum vom eigenen Buch

Deinen Senf dazu abgeben!