Special zum zweijährigen Jubiläum: Falsch verbunden

GuestAutorinnen: Rahel und Sarah
Setting: Skype

[17:27:37] Nina hat ihre Kontaktinformationen mit dir geteilt.

[17:28:33] Nina: Hey
[17:28:56] Natascha: Hallo :) Du hast mich gerade geaddet, oder?
[17:29:25] Nina: Ja
[17:29:32] Nina: Wir haben einen gemeinsamen Bekannten, Mike
[17:30:21] Natascha: Klar, meinste den aus Berlin oder den aus Köln? ;)
[17:30:39] Nina: Berlin. Hat er dir gesagt, dass ich mich bei dir melden werde?
[17:31:11] Natascha: Nope, aber ich ich glaube ich weiss, worum es geht. :)
[17:31:58] Nina: Scheisse, Mike ist wohl der unzuverlässigste Arsch den ich kenne. Aber gut, wenigstens scheinst du nicht auf den Kopf gefallen zu sein.
[17:33:10] Natascha: LOL! Mike hat so seine Macken, ja, aber dafür hat er es weit gebracht… So weit möcht ich auch mal kommen.
[17:33:29] Natascha: Aber hey, Hauptsache du konntest mich erreichen :)
[17:37:04] Nina: Stimmt. Und genau darum geht es ja.
[17:37:30] Nina: Also, weiter zu kommen als Mike, meine ich.
[17:38:12] Natascha: Ja, das hat was ;) Aber hey, ich weiss, was ich will und habe es bisher noch immer gekriegt.
[17:38:43] Natascha: Aber zu dir. Du sagst mir einfach, bis wann du alles brauchst und dann mach ich das gerne :)
[17:38:59] Nina: Gut, dann scheinen wir ja auf einer Wellenlänge zu sein.
[17:39:17] Nina: Aber bevor wir weiter ins Detail gehen, muss ich noch einige Dinge über dich wissen. Ich glaube, du verstehst das.
[17:40:30] Natascha: Sicher, kein Problem :) Es ist immer gut, zu wissen, mit wem man es zu tun hat, schliesslich musst du dich auf mein Urteil verlassen können. Was möchtest denn wissen?
[17:41:05] Nina: Für den Anfang wird das Übliche wohl ausreichen.
[17:41:13] Nina: Wie lange bist zu schon im Geschäft?
[17:42:37] Natascha: „Geschäft“? LOL, du bist witzig! Wir werden gut klarkommen. Ungefähr zwei Jahre sinds jetzt.
[17:43:43] Nina: Oh, ich hatte gehofft, dass du etwas erfahrener wärst. Aber ok, man kann davon ja nicht gleich darauf schliessen, ob du zu was taugst.
[17:43:58] Nina: Wie gross ist dein Gebiet im Moment?
[17:45:01] Natascha: Na, meinte natürlich meine aktuelle Position, nicht alles, sonst wär ich ja noch nirgends ;) Du weisst ja, wies läuft, alles dauert ewig und reich wirst du dabei auch noch lange nicht. ;)
[17:45:15] Natascha: Gebiet? Wie meinste das?
[17:46:25] Nina: Bist du rekrutiert worden?
[17:47:06] Nina: Also, arbeitest du zurzeit mit anderen?
[17:47:39] Natascha: Rekrutiert? ROFL! Naja, es liegt bei uns in der Familie^^
[17:48:17] Natascha: Ja klar, wir sind ein kleines Team, arbeiten schon länger zusammen. Mike ist ja quasi mein Boss…
[17:54:24] Natascha: Biste noch da?
[17:54:41] Nina: Ja, entschuldige.
[17:54:47] Nina: Du arbeitest also für Mike…
[17:55:08] Nina: Ich wusste gar nicht, dass Mike Familiengeschäfte abwickelt.
[17:55:46] Natascha: Nene, er ist nicht aus meiner Familie, nur mein Boss, sorry fürs Missverständnis :D
[17:56:30] Nina: Okay. Ich bin noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Aber lassen wir das erst mal.
[17:57:04] Nina: Du sagst, du wärst durch deine Familie ins Business gekommen. Wie meinst du das?
[17:58:22] Natascha: Na, ich kann dir sagen, was du davon halten sollst: Ich werde irgendwann Mikes Position haben und dann noch eine höhere, wo man auch was für seine Arbeit kriegt, reisen kann und Einfluss hat. Ich bin schliesslich besser als er ;)
[17:58:56] Natascha: Naja, Business würde ich’s jetzt nicht nennen… Aber klar, mein Vater ist ziemlich bekannt hier.
[17:59:25] Nina: Du willst reisen? Das passt eigentlich ganz gut, zumal ich mir das selbst nicht antuen möchte.
[17:59:29] Nina: Wer ist dein Vater?
[17:59:45] Nina: Einer der grossen Spieler oder ein Mittelsmann?
[18:00:35] Natascha: Na, du musst ja auch nicht reisen, wir haben Skype. Du kannst mir alles als Word-Datei schicken und den Rest erledige ich schon ;)
[18:00:42] Natascha: Den Preis kennste ja ;)
[18:02:00] Natascha: Aber du drückst dich schon sehr komisch aus^^ Er ist ziemlich gross rausgekommen, war schon im Fernsehen als Experte.
[18:02:26] Nina: WAS?
[18:02:41] Natascha: Ja, ARD glaub ich… Vor nem Jahr oder so…
[18:03:16] Natascha: Coole Sache, was?
[18:03:37] Nina: Und du kannst nach dem Auftritt noch arbeiten?
[18:03:47] Nina: Hmm, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.
[18:03:57] Nina: Ich weiss nicht so recht, ob ich das Risiko eingehen will, sorry.
[18:04:21] Natascha: Na klar, wieso auch nicht, ich krieg ja deswegen nicht weniger Anerkennung für das, was ich tue ;)
[18:04:52] Natascha: Chemie ist ein weites Feld, genug Platz, sich zu profilieren für alle^^
[18:05:18] Natascha: Und welches Risiko denn? Ich bin gut, glaub mir!
[18:06:35] Nina: Das glaube ich dir, immerhin hat Mike dich empfohlen. Aber so langsam bin ich etwas verwirrt. Ich wusste gar nicht, dass Mike was mit Chemie am Hut hat und ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob ich meine Geschäfte dahingehend ausbreiten will.
[18:06:46] Nina: Hast du eigentlich noch Kontakt zu deinem Vater?
[18:07:43] Natascha: Natürlich empfiehlt mich Mark, ich bin hier das Wunderkind, schon vergessen?
[18:08:22] Natascha: Was für Geschäfte denn? oO Ist doch nur eine einmalige Sache und geht doch um Chemie, oder etwa nicht?
[18:08:46] Natascha: Klar, ich sehe ihr immer mal wieder. Wieso meinste? Biste etwa ein Fan? :D
[18:10:23] Nina: Hat dir Mike denn nicht gesagt, dass ich einen Geschäftspartner suche? Lieferanten habe ich genug.
Aber das mit deinem Vater macht es für mich schwierig, dich mit ins Boot zu holen, selbst wenn du so gut bist, wie Mike mir versichert hat.
[18:10:54] Nina: In unserem Geschäft können wir es uns nicht leisten, im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen, ich hoffe du verstehst.
[18:11:46] Natascha: Was für Geschäftspartner?? Sag mal, so langsam glaube ich, du sprichst nicht vom selben wie ich ;)
[18:13:19] Natascha: Und wieso sollten wir uns das nicht leisten können, ich brauche ja keine Erwähnung dafür? Und ist auch nicht so, als wäre es verboten ;) Nur das, was ich selbst rausgebe, muss meinen Namen drauf haben, ich will mir ja einen Ruf aufbauen, nur so steigt man auf… ;)
[18:13:56] Nina: Deinen Namen? Du willst deinen Namen auf dem Produkt sehen?
[18:14:01] Nina: Einen Moment mal…
[18:14:06] Nina: Wie ist Mikes Nachname?
[18:14:37] Natascha: Na klar, ich will meinen Namen auch im Internet haben und in allen Publikationen, wieso denn nicht??
[18:14:56] Nina: Wie bitte? Bist du wahnsinnig?!?
[18:15:36] Natascha: Ne, nur wahnsinnig ambitioniert ;)
[18:16:53] Nina: Wie du meinst, aber so kommen wir bestimmt nicht ins Geschäft. Ich will nicht, dass mein Produzent seinen Namen im Internet rumposaunt, da könnte ich ja gleich in ne verdammte Polizeistation reinspazieren.
[18:17:11] Nina: Nochmal: Mikes Nachname?
[18:17:26] Natascha: Produzent… Polizei… WAS?
[18:17:35] Natascha: Eh, Thormann, wie denn sonst? Und nein, ein sich eine Doktorarbeit gegenlesen zu lassen ist doch kein Plagiat, Mädchen! Mach dir mal keine Sorgen, ich mach das nicht zum ersten Mal ;) Ist völlig korrekt und legal.
[18:17:51] Nina: …
[18:18:09] Nina: Das muss ein Missverständnis sein.
[18:18:19] Nina: Ich wollte dich nur ärgern, grüss Mike von mir.
[18:18:21] Nina: Tschüss
[18:19:52] Natascha: Eh… Hallo?
[18:20:05] Natascha: Na super.

* * *

Wir hoffen, dass euch die heutige Geschichte gefallen hat und würden uns sehr über eine Bewertung freuen. Möchtet ihr, dass wir einen Beitrag nach euren Vorgaben verfassen, könnt ihr uns jederzeit gerne Clues vorschlagen. Solltet ihr Fans unserer Arbeit sein, könnt ihr uns via Patreon unterstützen und euch megalotastische Rewards sichern.

 

Kommentar verfassen