S07E03 | Eine Kerbe wie keine andere

Wir möchten euch herzlich zur dritten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Eine Kerbe wie keine andere“ von Rahel und ist Teil des Halloween Horror Monats. Es gibt Kerben, die sitzen tiefer als andere. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kastration, Doppelverglasung, Raketenwerfer, Katzenstreutüte“ und „Eibe“ vertextet und sie spielt am Setting „Autobahntunnel“. Der Sprecher dieser Episode ist Dennis Prasetyo. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Rahel. […] Weiterlesen

Alltagsrückkehr

Da war sie, die eine Frage, vor der es Hanna so graute: „Wie geht es dir denn?“ Gleich zu Beginn, ohne Erbarmen oder wenigstens kurzen Aufschub. Bestimmt meinte Peter das freundlich, wollte zeigen, dass ihm ihr Wohlergehen wichtig war. Trotzdem, was sollte sie nun darauf erwidern? „Gut“? Das wäre eine blanke Lüge, Hanna fühlte sich mitnichten gut, um es genau zu nehmen, war ihr rätselhaft, wie das mit dem Gutgehen funktionieren sollte. „Miserabel“ traf genauso wenig zu, obwohl es immerhin etwas näher an der Wahrheit lag. „Keine Ahnung“, ja, das war die richtige Antwort, nur leider stellte diese niemals jemanden zufrieden. Hanna nickte und schenkte ihrem langjährigen Bekannten ein schiefes Lächeln. „Es geht“, flüsterte sie schließlich und in der Hoffnung, das Thema zu wechseln, fügte sie rasch hinzu: „Wie läuft es auf der Arbeit?“ […] Weiterlesen

Eine Kerbe wie keine andere

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Geschichte spielt im erweiterten Universum „Nach Hause“.

„Bist du über Algerien oder Mauretanien gekommen?“, erkundigte sich Mouddour, während wir die Ladung neu festzurrten, die sich bei unserer Verfolgungsjagd gelockert hatte. Sein französischer Akzent war charmant und sein Englisch besser als das von so manchem Edelmann seines Landes.
„Weder-noch, ich kam über Burkina Faso.“ Ich gab nur ungerne Auskunft über das, was ich tat, aber manchmal war es unvermeidlich ein wenig über sich zu erzählen, um mit den Einheimischen zurechtzukommen. „Ich kenne dort jemanden, der ein Flugfeld betreut.“ […] Weiterlesen