Über Totenwachen, Kätzchen und schlechtes Gewissen

Creek Valley High School, Mannschaftsküche des State Footballteams. Drei Mädchen in Cheerleaderuniform sind dabei, Pappteller zusammen zu räumen und Essensreste in Tupperwareboxen zu verpacken. Im Hintergrund ist Feixen der Cheerleader sowie aufgeregtes Gemurmel von der Gewinnermannschaft zu hören. Auf dem Fensterbrett sprießt ein einsamer Krokus und deutet darauf hin, dass die Frühlingsferien bald beginnen.

Celine: „Das war echt voll knapp.“
Abigail: „Ja, aber wir haben die Kurve gekriegt. Zum Glück, sonst würde mir Matti bestimmt auf die Nerven fallen.“ […] Weiterlesen

Schiffbruch für Anfänger

„Ich erinnere mich noch genau an das Post-It, das zuhause an meinem Bildschirm klebt“, lachte Klaus sarkastisch. „Poseidon-DVD ausleihen für Filmabend mit Anna.“
„Ja, jetzt hast du eine bessere Geschichte, die du ihr erzählen kannst“, entgegnete Brigitte und starrte für einige Zeit auf das weite Meer hinaus, nichts als Wellen unter einem strahlendblauen Himmel. Über ihrem zerrissenen Abendkleid trug sie die Jacke, welche Klaus ihr gegeben hatte, um ihre Arme gegen die unerbittliche Sonne zu schützen – sein Hemd war langärmlig. Schließlich erkundigte sie sich abwesend: „Wer ist diese Anna eigentlich?“
„Du weißt schon, Anna eben“, murmelte Klaus und schien eine Weile zu brauchen, bis er in seinem an ein Delirium grenzenden Zustand begriff: „Ach, Anna, genau.“ Für eine […] Weiterlesen