Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Abhang

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Abhang

Dies ist der 13. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Wisst ihr was mir am meisten fehlt?“, durchbrach Clint die Stille. „Seit die Welt urplötzlich zu einem Haufen stinkender Gedärme explodiert ist, meine ich.“ Der Professor rümpfte die Nase und schüttelte ob Clints farbiger Sprache den Kopf. „Musik?“, riet Tess gelangweilt. Sie schob ihre durchweichten Wanderstiefel dicht über dem Boden durchs feuchte Gras. Die kleiner gewordene Gruppe marschierten seit beinahe vier Stunden über einen Hügelkamm, zu Weiterlesen

Das Bild

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Berghütte
Clues: Rotkraut, Wolldecke, Motte, Gemälde, Gruseln

Das Gemälde hing seit ihrer Kindheit an derselben, von Fliegenkot gepunkteten, holzgetäfelten Wand. Trotzdem musste Mara es jedes Mal für eine gefühlte Ewigkeit ansehen, wenn sie ihren Urlaub in der Berghütte ihrer Familie verbrachte, von der sie das letzte noch lebende Mitglied war. Da wanderte sie durch den Wald, über Wiesen und entlang der kühlenden Bergbäche, um der Hitze der Stadt mit ihren verschwitzten Menschenmengen zu entkommen, nur um dann auf ein Bild im Wohnzimmer zu starren. Die Ölfarbe wies längst Altersrisse auf, wirkte ausgebleicht oder von Staub bedeckt, ganz sicher war sie sich nicht. Vor ihr Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Die Unterführung

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Die Unterführung

Dies ist der 12. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Barbara stach mit grossen Schritten voran, ihr um mehrere Zentimeter geschrumpfter Hintern schwenkte dabei beinahe hypnotisch hin und her, wackelte, wenn ihre Knöchel beim Gehen zitterten. Clint hatte ihr vor einer Weile den Rucksack abgenommen und ging schweigend neben der ergrauten Frau durch den strömenden Regen. Rooster, der Professor und Tess folgten ihnen ausser Hörweite. Sie waren nach Marthas und Helens Beerdigung zwei weitere Nächte in der Weiterlesen

Special zur vierhundertsten Story | Höhenflüge

Guest - resizedIllustration: Rahel
Text: Rahel und Sarah

Sie war durch üppige von Vogelgezwitscher erfüllte Wälder gegangen, hatten den kühlen Schatten genossen, die Feuchtigkeit auf ihrer Haut gleichmütig als Zeichen der wohligen Erschöpfung hingenommen, bis das Nadeldach sich lichtete. Ihr Weg hatte sie den Windungen eines Flusses entlanggeführt, immer höher, dem unerreichbaren Himmel entgegen, hinweg über die sich stetig verändernde Berglandschaft. Sie schritt über knirschenden Kies, Felsen, Geröll und die Baumgrenze war unbemerkt an ihr vorbeigezogen, hinter ihr zurückgeblieben. Die Anstrengung machte ihr wenig aus, berührte sie kaum, hier draussen verloren Sorgen, Stress, ja der ganze Alltag ihre Bedeutung, wichen einer alles einnehmenden Leichtigkeit. Selbst wenn diese bloss Weiterlesen

S05E15 | Momentum der letzten Blumen

Wir möchten euch herzlich zur fünfzehnten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Momentum der letzten Blumen“ von Rahel. Manche Aussichten sind jedes Risiko wert. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kamikaze, Dampfabzug, Schlafmütze, Querulant“ und „Anis“ vertextet und sie spielt am Setting „Berg“. Der Sprecher dieser Episode ist Pirmin Styrnol. […] Ganze Episodenbeschreibung

Grund zum Lächeln

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Berghang
Clues: Dummheit, Sprechblase, Wissenshunger, Agoraphobie, Flyer

Zaghaft taste ich mich auf dem Schotter voran. Mich begleitet die unbehagliche Vorstellung, ich könnte mit dem losen Gestein in die Tiefe stürzen, im Tal zerschellen. Wieso? Wieso fürchtet sich mein Herz vor dem, was es begehrt? Weil das Zerspringen an Felswänden nicht meiner Vision entspricht? Es ist viertel nach sechs Uhr an einem Samstagmorgen. Einige Vögel singen, aus der Ferne dringt Wasserfalldonnern an meine Ohren, es rauscht durch meine Adern und versickert irgendwo in den Ecken meines Verstandes. Seit Montag ist alles vorbereitet, besiegelt. Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Berg

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Berg

Dies ist der 11. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Keinen Schritt weiter“, blaffte eine unbekannte, kratzige Stimme. Nur wenige Sekunden später strauchelte ein alter Mann durch die Büsche, eine kurzläufige Schrotflinte auf die kleine Truppe gerichtet. „Was habt ihr mit meinem Damm angerichtet?!“, wetterte er vollkommen entgeistert und begann, aufgeregt mit seiner Waffe zu fuchteln. Rooster linste zu Clint, welcher offenbar zwischen Schock und vollkommener Verwirrung auf den Greis im abgewetzten Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Tunnel

RahelAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Tunnel

Dies ist der 10. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Ach du heilige Scheisse.“ Tess gaffte fassungslos in den von Scheinwerfern erhellten Schlund vor ihnen.
„Heilig ist daran nichts“, wandte Rooster monoton ein. Er war mindestens genauso entsetzt von dem schemenhaften Bild, das sich ihnen bot und dem sie sich langsam näherten.
„Stimmt.“ Sie schluckte und forderte vorsichtshalber Clints Flinte mit einer Geste zurück, ehe sie sich ebenso tonlos wie Rooster korrigierte: „Ach du verdammte Scheisse.“
„Ähm“, begann Barbara sich am Hinterkopf kratzend, „seht ihr dasselbe wie ich?“ Rooster und Tess nickten synchron, während Clint mit zusammengekniffenen Augen das bizarre Weiterlesen

S03E06 | Diesmal werden alle sterben

Wir möchten euch herzlich zur sechsten Episode der dritten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Diesmal werden alle sterben“ von Sarah und ist Teil des Halloween Horror Monats. Wanderausflüge enden meist mit Muskelkater und manchmal mit dem Tod. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Musical, Fäulnis, Regenrinne, Glasperle“ und „Ghettoblaster“ vertextet und sie spielt am Setting „Wanderweg“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Ganze Episodenbeschreibung

Uluru Sunset

RahelAutorin: Rahel
Setting: Ayers Rock
Clues: Orangensaft, Teelicht, Schwimmflügel, Seifenblasen, Winterreifen

Die Steigung war sanft genug, dass selbst das Rentnerehepaar vor ihnen keine grosse Mühe damit hatte, dicht auf den Fersen ihrer beiden Enkelkinder zu bleiben. Diese tobten auf dem Weg nach oben und hielten nur hier und da inne, um Seifenblasen in die glasklare Abendluft zu pusten. Es wehte kein Wind und die Sonne kroch gemächlich dem Horizont entgegen. Noch glühte der Himmel nicht in Orange und der Felsen reflektiere in fahlem Braun, auf dem das grelle Grün ihrer Wanderschuhe fremdartig wirkte. Weiterlesen