S10E20 | Notiz an Hans

Wir möchten euch herzlich zur zwanzigsten Episode der zehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Notiz an Hans“ von Rahel. Anders als seine unfassbar grässliche Hackfresse vermuten lässt, ist Hans ein echt feiner Kerl, wenn auch durch und durch verrückt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kriminologiejunkie, Politologe, Nerd, Blümchen“ und „Rollmops“ vertextet und sie spielt am Setting „Landschaftsgärtnereiladen“. Der Sprecher dieser Episode ist Werner Wilkening. […] Weiterlesen

S08E08 | Angriff auf den Block

Wir möchten euch herzlich zur achten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Angriff auf den Block“ von Sarah. Niemand, auch keine Aliens, sind in der Agglomeration willkommen! In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Flügel, Schaf, Enthusiasmus, Teppichboden“ und „Gewürznelke“ vertextet und sie spielt am Setting „Wohnblock“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

Notiz an Hans

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Das ist Hans. Er ist schlecht zu sehen, einerseits weil er sich hinter dem Yucca-Palmen-Regal versteckt und andererseits, weil meine Zeichenkünste nimmer ausreichen, eine ordentliche Skizze von Hans in meinen zerfledderten Notizblock zu kritzeln. Nun gut, Hans lässt sich ja auch beschreiben, also versuche ich das: Knapp eins neunzig hoch, kurzgeschorenes, haselnussbraunes Haar, passend zu den moosgrünen Augen, sehnige Gestalt, sportlich, dennoch nicht übermäßig durchtrainiert, volle Lippen, welche sich pink gegen die leicht gebräunte Haut abheben sowie einige sauber getrimmte Bartstoppeln. Anhand diesen Eckdaten könnte man annehmen, Hans wäre ein recht ansehnlicher Bursche, zumindest ein Durchschnittstyp mit den einen oder anderen äußerlichen […] Weiterlesen

S07E19 | Advents-Special | Strikte Familienangelegenheit

Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Strikte Familienangelegenheit“ von Rahel. Babbo Natale sagt, man wendet sich nicht gegen die Familie. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Flügel, Schaf, Enthusiasmus, Teppichboden“ und „Gewürznelke“ vertextet und sie spielt am Setting „Wohnblock“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Weiterlesen

Advents-Special | Angriff auf dem Block

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der dritten Clue Writing Challenge.

Ich habe immer geglaubt, Weihnachten sei etwas Besonderes, ein Fest der Ruhe, des Friedens. Nun ja, zumindest bisher hat mir die Erfahrung Recht gegeben und so verwundert es nicht, dass ich auch dieses Jahr nicht auf eine handfeste Schlacht vorbereitet war – mein bisher schlimmster und vermutlich letzter Fehler. Den Kometen am Himmel zu sehen war keine Überraschung, schließlich wurde sein Erscheinen von Wissenschaftlern vorausgesagt. Aber das, was mit ihm kam, spottete jeder Beschreibung, wir nannten sie „Die Erlöser“. Mit offenen Armen und voller […] Weiterlesen

Advents-Special | Strikte Familienangelegenheit

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Kurzgeschichte erscheint im Rahmen der dritten Clue Writing Challenge.

„Hey, Babbo“, rief der etwas untersetzte Rizzare sehr zu meinem Ärger in Richtung der Küche. Jeder wusste, dass man den großen Natale nicht zu stören hatte, wenn dieser seine Tomatensuppe köchelte. „Babbo, wir sind zurück.“ Lampo und Tuono saßen auf der Couch, sahen auf und bedeuteten dem Schreihals, still zu sein.
„Rizz, was tönst du hier so rum? Du kennst doch das Spiel, du spielst es schon dein ganzes Leben“, versuchte ich für Ruhe zu sorgen. Um Rizzares große Klappe kontrollieren zu können, bräuchte ich allerdings eine Tommy Gun. […] Weiterlesen

Selbstdisziplin und andere Erfindungen

Werte Damen, Herren und Literaten
Ohne Umschweife will ich nun gleich verraten
Dass ich mich heute
Sehr vorm Texten scheute
Vielleicht also werden meine Zeilen missraten

So ist das halt mit dem Schreiben
Manchmal läuft‘s und man lässt sich treiben
Andere Male wiederum
Bitte nehmt es mir nicht krumm […] Weiterlesen

Coole Kinder sind nicht cool

Es gibt nur etwas, das noch nervtötender ist, als eine halbe Ewigkeit auf ein- und demselben Flecken Asphalt stehenzubleiben und dabei einem gelangweilten Lastwagenfahrer beim Nasebohren zuzusehen: Ebendiesem haarigen Herrn beim Nasebohren zuzusehen, währendem man alle fünf Sekunden zwanzig Zentimeter vorwärts rollt, nur um dann gleich wieder an den Bremslichtern des Vordermanns zu kleben. Wenn es so etwas wie einen Verkehrsgott, einen allmächtigen Blechlawinenlenker, gibt, der es verhindert, dass die vierundachzigtausend Vollidioten, die zur selben Zeit über die verdammte Autobahnbrücke fahren wollen, das Reißverschlusssystem anwenden, dann gibt es keinen Mittelfinger, der groß genug wäre, um ihm meinen Unmut über seine Organisationsfähigkeit auszudrücken. Aber egal, ich schalte lieber das Radio ein, bevor […] Weiterlesen