S06E08: Guter Cop, Böser Cop

Logo - Clue Cast - resizedWir möchten euch herzlich zur achten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Guter Cop, Böser Cop“ von Sarah. Nicht jeder Job ist so glorreich und ehrenhaft, wie man sich das vorstellt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Wärmeflasche, Kaligraphie, Exoplanet, Kräuterheilkunde“ und „Australopithecus“ vertextet und sie spielt am Setting „Realschule“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad. […] Die ganze Episodenbeschreibung lesen

Java, und zwar in jederlei Hinsicht

Banner&Logo - Clue WritingAutorin: Sarah
Setting: Kaffeehaus
Clues: Adler, Vertrauensbruch, Ärztekammer, Händedruck, Taschenlampe

for(int i=0; i<3; i++) {
getCoffee();
}

Dampf stieg aus Hans blau-roter Kaffeetasse auf (schon das dritte Getränk, seit wir im Kaffeehaus eingetroffen waren), kringelte sich, ehe sich die Wassermoleküle so weit verflüchtigten, bis sie fürs menschliche Auge unsichtbar wurden. Janet sass mir gegenüber und hämmerte verbissen auf dem Laptop, der Rest der Welt hatte für sie zu Weiterlesen

Gaststory: Der Unterschied von Moral und Ethik

Guest - resizedAutor: Frederik Elting
Setting: Bäckerei
Clues: Massenpanik, Insuffizienz, Zopffrisur, Twitter, Feuerzeug

Für seine angedeutete Verbeugung bei der Durchquerung des Eingangs erntete er von der alten Dame ein Lächeln. Als diese sich an ihm auf die Strasse vorbeigedrückt hatte, verzog er wegen der Mixtur der Düfte das Gesicht. Anregendes Erdbeeraroma von dem Kuchen, den sie aus der Bäckerei trug, überlagert von einem in Menge und Schwere viel zu dominanten Kölnisch Wasser. Nachdem er sich überzeugt hatte, dass sich im Laden ansonsten keine Kunden aufhielten, drehte er das altmodische Schild an der Glastür um, damit mögliche Einkäufer den Schriftzug Weiterlesen

Wissen ist Macht – Um jeden Preis

SarahAutorin: Sarah
Setting: Cafeteria
Clues: Industrie, Gabe, Blumenkleid, Viereck, Sitzung

Dies ist der 3. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Wissen ist Macht“,. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Ich rührte lustlos in meinem Grüntee, in den ich entgegen jeder Form des guten Geschmacks zwei Zuckerstücke geworfen hatte, doch irgendwie muss man ja wach bleiben und ich mochte den leichten Zuckerrausch. Ja, ich hatte ziemlich zugenommen im Lauf des letzten Jahres, dachte ich, während mein Blick auf den kleinen Wohlstandsbauch fiel, der sich unter meiner blauen Uniformjacke wölbte. Der Weiterlesen

Guter Cop, Böser Cop

SarahAutorin: Sarah
Setting: Realschule
Clues: Wärmeflasche, Kaligraphie, Exoplanet, Kräuterheilkunde, Australopithecus
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Unsere Schritte hallten gespenstisch durch den leeren Gang, und das, obwohl ich wusste, dass die Realschule alles andere als verlassen war. Es war ein ganz normaler spätherbstlicher Vormittag in der Stadt, die unter einer dichten Nebeldecke lag und mein Wintermantel hatte mich kaum vor dem eiskalten Meerwind geschützt. Hier drinnen war es wenigstens warm, dachte ich, während mein Blick durch die alte Fensterfront mit den grünen Holzrahmen auf den schäbigen Hof wanderte. Ich konnte Weiterlesen

Warten auf die Zukunft

RahelAutorin: Rahel
Setting: Pharmaunternehmen
Clues: Penne Arrabiata, Leuchtstoffröhre, Witzbold, Cabrio, Himmelszelt

Durch die gläsernen Wände des Konferenzraums drangen die gedämpften Stimmen der Sitzungsteilnehmer, die seit nun beinahe einer Stunde auf die Ankunft des Konzernchefs warteten und langsam ungeduldig wurden. Ich war noch nie im Leben so nervös gewesen, nicht einmal damals, als ich im Abschlusstheater der neunten Klasse die Hauptrolle gespielt hatte. Allein beim Gedanken daran, da reinzumarschieren und mich vor diese Leute zu stellen zu müssen, verkrampften sich meine Muskeln und mein Magen drehte Weiterlesen

Freinacht und Selbsterkundung

SarahAutorin: Sarah
Setting: Drinnen
Clues: Grünschnabel, Kehrichtsack, Narzissmus, Glascontainer, Igel

Fortsetzung und Schluss zu: Nachmittagstee und Menschenjäger

„Meinst du, sie sind hier?“, erkundigte sich Addison so leise sie konnte. Connor wandte sich vom Fenster ab, durch das er den Strassenzug überblicken konnte und erwiderte: „Ich kann sie jedenfalls nicht sehen. Ich denke, wir haben sie abgehängt und sind hier drinnen sicher.“ Weiterlesen