S05E19 | Mathematik und die Liebe

Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Mathematik und die Liebe“ von Rahel. Manchmal geht die Rechnung erstaunlicherweise einfach auf. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Pastellfarben, Insekt, Baumstamm, Stammbaum“ und „Koeffizient“ vertextet und sie spielt am Setting „Ein wirklich cooler Ort“. Der Sprecher dieser Episode ist Kaus Neubauer. […] Weiterlesen

S04E02 | Wünsch dir was

Wir möchten euch herzlich zur zweiten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Wünsch dir was“ von Rahel. Wenn du alle Anspielungen entdeckst, gewinnst du unseren niemals endenden Respekt! In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Blauwal, Massageöl, Chipstüte, Presslufthammer“ und „Müllhalde“ vertextet und sie spielt am Setting „Hauptquartier der geheimen Weltregierung“. Die Sprecherin dieser Episode ist Sarah Schulz.

Mathematik und die Liebe

„Wieso ist eigentlich niemand hier?“, fragte Phil nach einer Weile, ohne sich zu ihr umzudrehen. Valencia zögerte einen Augenblick, ehe sie mit unsicherer Stimme knapp erklärte, dass der Garten bereits seit einigen Jahren für die Öffentlichkeit geschlossen war. Schließlich räusperte sie sich sichtlich beschämt und fügte an: „Mein Vater sagt, die Besucher hätten zu viele Probleme verursacht.“
„Oh“, war Phils einzige Antwort darauf, danach schwiegen sie wieder.
Er hatte sie vor nur drei Monaten kennengelernt, als er mit einem seiner alten Kumpels um die Häuser gezogen war. Sie war ihm sofort aufgefallen, jedoch nicht wegen ihren kurzen blauen Haaren oder dem zerrissenen AC/DC-Shirt, welches den Großteil ihres Outfits ausgemacht hatte. Es war die Art gewesen, wie sie sich auf der Tanzfläche bewegt hatte, […] Weiterlesen

Wünsch dir was

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Sir, soeben ist eine Nachricht von AM eingetroffen.“ Mit ausladenden Schritten überwand Sergeant Idaho die Distanz zu seinem Vorgesetzten und hielt diesem einen länglichen Zettel hin, auf dem eine Reihe von Punkten abzulesen war.
„Was ist das?“, fragte Agent Dublin mit ungeduldigem Tonfall. Idaho sollte eigentlich wissen, dass er keine Zeit für Ratespiele hatte und gleich zum Punkt kommen.
„Es ist eine Lochkarte oder Talkfield, eine antike Form der Computer-Kommunikation, Sir. Sie sagt Cogito ergo Sum, das ist Latein für…“
„Ich weiß was das heißt, ich bin kein Vollidiot“, fiel Dublin dem Jüngeren ins Wort und […] Weiterlesen