S06E04 | Verbrannte Erde

Wir möchten euch herzlich zur vierten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Verbrannte Erde“ von Sarah. Hinter uns liegt nichts als verbrannte Erde. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Gras, Mandeln, Prokastinator, Frauenliebe“ und „Luxusproblem“ vertextet und sie spielt am Setting „Garage“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.[…] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Die Parkgarage

RahelAutorin: Rahel
Setting: Parkgarage
Clues: Lüftungsgitter, Lügendetektor, Sicherheitsgurt, Pfortzheim, Sarin

Dies ist der 2. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Lautes Keuchen hallte durch das erste Untergeschoss der Parkgarage, als sie die schwere Feuerschutztür verschloss und damit den Schrecken des Treppenhauses endlich hinter sich lassen konnte. Erschöpft liess sie sich an dem kalten Metall […] Weiterlesen

Frau Reichenbachs Fall

RahelAutorin: Rahel
Setting: Garage
Clues: Gras, Mandeln, Prokastinator, Frauenliebe, Luxusproblem

Mark spielte gedankenverloren mit dem weissen Bällchen auf dem Kickertisch, wartete darauf, dass sein Kumpel endlich wieder zurückkommen würde. Viktor war vor beinahe fünfundvierzig Minuten verschwunden, kurz nachdem seine Freundin sie beide scheinbar gut gelaunt begrüsst hatte, und war seitdem nicht mehr aufgetaucht. Mittlerweile mehr genervt als gelangweilt, stöberte Mark mit einem flüchtigen Blick durch die zum Hobbyraum umgebauten Garage, in der Hoffnung er würde irgendetwas finden, das ihm […] Weiterlesen

Verbrannte Erde

SarahAutorin: Sarah
Setting: Garage
Clues: Gras, Mandeln, Prokastinator, Frauenliebe, Luxusproblem
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

„Es ist vorbei, Jackie.“ Lou lehnte locker an dem alten und auf Hochglanz polierten schwarzen Dodge Charger und warf mit einer betont lässigen Geste ihre Kippe auf den gefliesten Boden. Die Angesprochene hob den Kopf, wobei ihre lockige Haarpracht in einer welligen Bewegung auf ihre Schultern fiel. Sie kniff die Augen leicht zusammen, etwas, das bei ihr immer intensives Nachdenken zu signalisieren schien, dann sagte sie: „Ich weiss nicht, vielleicht auch nicht.“[…] Weiterlesen