Repeat Beat

Autorin: Rahel
Setting: Museum für Kriegsgeschichte
Clues: Kompass, Slushie, Hummel, Mohnsamen, Nasepopeln

Was sie getan haben, begleitet uns bis heute.

Eine seltsame Mischung aus Interesse, Schuld und gelangweiltem Pflichtgefühlt streift durch die gut besuchten Hallen. Das Museum für Kriegsgeschichte erhält Aufschwung, wann immer wir den Untergang befürchten.
„Kurt, kommst du?“ Mit schlurfendem Gang folgt der Angesprochene dem Ruf seiner Mutter. Sie ist aufgeregt, regt sich auf, vielleicht mehr als die anderen Statisten in diesem Weiterlesen

S07E10: Bananenkuchen

Logo - Clue Cast - resizedWir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story  „Bananenkuchen“ von Rahel. Lasst euch niemals, von niemandem, unter keinen Umständen den Genuss eures Bananenkuchens verderben! Diese Geschichte wurde nach dem einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.

Weiterlesen

S07E05: Von Klugscheisserei und Grössenwahn

News_HorrorWir möchten euch herzlich zur fünften Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Von Klugscheisserei und Grössenwahn“ von Rahel und ist Teil des Halloween Horror Monats. Zombies muss man mit harter Intoleranz und einer Portion Grössenwahn begegnen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Intoleranz, Gleiter, Dekonstruktion, Suchkopfrakete“ und „Kuscheln“ vertextet und sie spielt am Setting „Staudamm“. Der Sprecher dieser Episode ist chunkie. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Rahel.

Weiterlesen

Gaststory: König Gregors Monolog

Guest - resizedAutorin: Charlot Richter
Setting: Bühne
Clues: Hochseilbahn, Kaugummi, Raucherlunge, Käse, Kiste

Leo stand auf der Bühne und sah in hunderte von Gesichtern: angstvolle Gesichter, müde Gesichter, gezeichnete Gesichter. Dennoch glänzte in ihren Augen, stärker als alles andere, die Hoffnung. Das letzte Zentrum des Widerstandes gegen die Invasion hielt stand. Die Bühne der Hoffnung, wie sie das Theater nannten, gab den Menschen den Mut, den sie zum weiterkämpfen brauchten.
Leo spürte, wie Billy in seine Euphorie einstimmte, als sie gemeinsam in all diese Gesichter blickten, die zu ihnen aufsahen, ihnen zuhörten und sich Kraft geben ließen. Weiterlesen

Vent contraire – Gegenwind

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Pausenraum
Clues: Mistral, Unverdaulichkeit, Folter, Mobilfunkantenne, Karat

An den Fenstern liefern sich die übriggebliebenen Regentropfen ein Rennen, der Himmel ist dunkelblau, die vom Meer abgehärtete Weidenlandschaft verliert allmählich ihre Farbe, bereitet sich auf den kommenden Winter vor. Safiya atmet besonnen, horcht dem einförmigen Ticken der Pausenuhr, den knarrenden Schritten, die vom oberen Stockwerk zu ihr durchdringen und wärmt ihre Finger an einer grossen Tasse Tee. Safiya war vor vier Monaten nach Mireval gezogen, nicht, weil sie unbedingt hierhin wollte, sondern es in der winzigen Gemeinde Arbeit und ein Obdach für Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Abhang

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Abhang

Dies ist der 13. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Wisst ihr was mir am meisten fehlt?“, durchbrach Clint die Stille. „Seit die Welt urplötzlich zu einem Haufen stinkender Gedärme explodiert ist, meine ich.“ Der Professor rümpfte die Nase und schüttelte ob Clints farbiger Sprache den Kopf. „Musik?“, riet Tess gelangweilt. Sie schob ihre durchweichten Wanderstiefel dicht über dem Boden durchs feuchte Gras. Die kleiner gewordene Gruppe marschierten seit beinahe vier Stunden über einen Hügelkamm, zu Weiterlesen

Das Bild

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Berghütte
Clues: Rotkraut, Wolldecke, Motte, Gemälde, Gruseln

Das Gemälde hing seit ihrer Kindheit an derselben, von Fliegenkot gepunkteten, holzgetäfelten Wand. Trotzdem musste Mara es jedes Mal für eine gefühlte Ewigkeit ansehen, wenn sie ihren Urlaub in der Berghütte ihrer Familie verbrachte, von der sie das letzte noch lebende Mitglied war. Da wanderte sie durch den Wald, über Wiesen und entlang der kühlenden Bergbäche, um der Hitze der Stadt mit ihren verschwitzten Menschenmengen zu entkommen, nur um dann auf ein Bild im Wohnzimmer zu starren. Die Ölfarbe wies längst Altersrisse auf, wirkte ausgebleicht oder von Staub bedeckt, ganz sicher war sie sich nicht. Vor ihr Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Die Unterführung

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Die Unterführung

Dies ist der 12. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Barbara stach mit grossen Schritten voran, ihr um mehrere Zentimeter geschrumpfter Hintern schwenkte dabei beinahe hypnotisch hin und her, wackelte, wenn ihre Knöchel beim Gehen zitterten. Clint hatte ihr vor einer Weile den Rucksack abgenommen und ging schweigend neben der ergrauten Frau durch den strömenden Regen. Rooster, der Professor und Tess folgten ihnen ausser Hörweite. Sie waren nach Marthas und Helens Beerdigung zwei weitere Nächte in der Weiterlesen

S04E21: Oster-Special: Hasi futsch!

Ostern 2016 Clue Cast resizedWir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Hasi futsch“ von Sarah. Der Arbeitsalltag des Osterhasen ist wesentlich weniger glamourös, als man denkt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kumpel, Einbauschrank, Niedergeschlagenheit, Insider“ und „Wolldecke“ vertextet und sie spielt am Setting „Ballsaal“. Die Sprecherin dieser Episode ist Kerstin Raphahn. Frohe Ostern! […] Die ganze Episodenbeschreibung lesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Berg

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Berg

Dies ist der 11. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Keinen Schritt weiter“, blaffte eine unbekannte, kratzige Stimme. Nur wenige Sekunden später strauchelte ein alter Mann durch die Büsche, eine kurzläufige Schrotflinte auf die kleine Truppe gerichtet. „Was habt ihr mit meinem Damm angerichtet?!“, wetterte er vollkommen entgeistert und begann, aufgeregt mit seiner Waffe zu fuchteln. Rooster linste zu Clint, welcher offenbar zwischen Schock und vollkommener Verwirrung auf den Greis im abgewetzten Weiterlesen