S11E03 | Der Ethos des H. Heinrich Häberli

Wir möchten euch herzlich zur dritten Episode der elften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der Ethos des H. Heinrich Häberli“ von Rahel. In einer Welt voller Clickbait, Fake News und voreingenommenen Möchtegernjournalisten, wagt es der rüstige Schweizer H. Heinrich Häberli, an seinem Ethos festzuhalten. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Nanotubes, Korpulenz, Metaebene, Durst“ und „Knopfzelle“ vertextet und sie spielt am Setting „Büro des Chefredaktors“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

Der Ethos des H. Heinrich Häberli

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Obwohl sich diese Kurzgeschichte an einem realen Handlungsort abspielt, sind die Geschehnisse und die handelnden Personen frei erfunden.

Schlagzeilen wie „Die Gewinner des Jungschützenfestes“ oder „Diebstahl in der Dorfbibliothek“ säumten H. Heinrich Häberlis Karriere, als wären sie leuchtende Pfeiler seiner journalistischen Bestrebungen. Man musste bloß die Metaebene dieser mondän erscheinenden Artikel beachten, was selbstverständlich kaum einer tat. Für die Neue Zürcher Zeitung hatte er als Jugendlicher schreiben wollen, später begnügte er sich mit überschaubareren Zielen, wäre froh gewesen, für die Freiburger Nachrichten Lokalnews zu recherchieren. Naja, es kam wie es eben kam, weshalb H. Heinrich Häberli seit bald vierunddreißig Jahren Chefredakteur, […] Weiterlesen

S09E02 | Vent contraire – Gegenwind

Wir möchten euch herzlich zur zweiten Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Vent contraire – Gegenwind“ von Rahel. Die Langeweile auf dem französischen Land wird von einem Besuch aus der Vergangenheit aufgerüttelt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Mistral, Unverdaulichkeit, Folter, Mobilfunkantenne“ und „Karat“ vertextet und sie spielt am Setting „Pausenraum“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

Patreon-Bonus | Wo ist das Lama, Vincent?

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

S08E12 | Momentan unwichtig

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Momentan unwichtig“ von Rahel. Man kann nie wissen, welche unwichtigen Dinge vielleicht irgendwann die Zukunft retten. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Senf, Katzenhaarallergie, Tiefkühlkost, Bauarbeiter“ und „Misanthropie“ vertextet und sie spielt am Setting „Zwischen Tür und Angel“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

Repeat Beat

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Was sie getan haben, begleitet uns bis heute.

Eine seltsame Mischung aus Interesse, Schuld und gelangweiltem Pflichtgefühl streift durch die gut besuchten Hallen. Das Museum für Kriegsgeschichte erhält Aufschwung, wann immer wir den Untergang befürchten.
„Kurt, kommst du?“ Mit schlurfendem Gang folgt der Angesprochene dem Ruf seiner Mutter. Sie ist aufgeregt, regt sich auf, vielleicht mehr als die anderen Statisten in diesem Film, der keiner ist. „Unfassbar“, stöhnt sie entsetzt auf einen Kunstruck deutend, der in Schwarz-Weiß einen Berg aus […] Weiterlesen

S07E05 | Von Klugscheißerei und Größenwahn

Wir möchten euch herzlich zur fünften Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Von Klugscheißerei und Größenwahn“ von Rahel und ist Teil des Halloween Horror Monats. Zombies muss man mit harter Intoleranz und einer Portion Grössenwahn begegnen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Intoleranz, Gleiter, Dekonstruktion, Suchkopfrakete“ und „Kuscheln“ vertextet und sie spielt am Setting „Staudamm“. Der Sprecher dieser Episode ist chunkie. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Rahel. […] Weiterlesen

Gaststory | König Gregors Monolog

Leo stand auf der Bühne und sah in hunderte von Gesichtern: angstvolle Gesichter, müde Gesichter, gezeichnete Gesichter. Dennoch glänzte in ihren Augen, stärker als alles andere, die Hoffnung. Das letzte Zentrum des Widerstandes gegen die Invasion hielt stand. Die Bühne der Hoffnung, wie sie das Theater nannten, gab den Menschen den Mut, den sie zum weiterkämpfen brauchten.
Leo spürte, wie Billy in seine Euphorie einstimmte, als sie gemeinsam in all diese Gesichter blickten, die zu ihnen aufsahen, ihnen zuhörten und sich Kraft geben ließen. Zusammen, eins im Körper und im Geist, deklamierten sie voller Inbrunst die letzten Zeilen des berühmtesten Monologes des Stückes „König Gregor“, geschrieben von einem Dichter, der für sein aufrührerisches Werk einen grausamen Tod hatte erleiden müssen. […] Weiterlesen

Vent contraire – Gegenwind

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

An den Fenstern liefern sich die übriggebliebenen Regentropfen ein Rennen, der Himmel ist dunkelblau, die vom Meer abgehärtete Weidenlandschaft verliert allmählich ihre Farbe, bereitet sich auf den kommenden Winter vor. Safiya atmet besonnen, horcht dem einförmigen Ticken der Pausenuhr, den knarrenden Schritten, die vom oberen Stockwerk zu ihr durchdringen und wärmt ihre Finger an einer großen Tasse Tee. Safiya war vor vier Monaten nach Mireval gezogen, nicht, weil sie unbedingt hierhin wollte, sondern es in der winzigen Gemeinde Arbeit und ein Obdach für sie gab. Nun gut, das mit der Arbeit war so eine Sache, sie hat zwar eine sechzig Prozent Anstellung im örtlichen Souvenirshop, zu […] Weiterlesen