Wenn der eine schiesst und der andere jagt, fällt die dritte

Autorin: Rahel
Setting: Leap Castle (Irland)
Clues: Haselmaus, Gesichtserker, LetsPlay, Schmieralien, Holzpfähle

Im Gegensatz zu ihrem Verlobten war An kein abergläubischer Mensch, sie hatte sich allerdings vorgenommen, sich ihm zuliebe mehr auf seine Interessen einzulassen. Immerhin bemühte er sich stets, begleitete sie regelmässig ins Fitnessstudio und übernahm den grösseren Teil des Haushalts, damit sie Zeit für ihre LetsPlay-Videos hatte.
„Siehst du, dort hinten sind Teile des alten Tower House“, flüsterte Ben aufgeregt und erklärte zum wiederholten Mal: „Das exakte Gründungsdatum von Leap Castle ist […] Weiterlesen

Patreon-Bonus | Christmas Caroline

Dies ist eine Bonus-Story für unsere Patreon-Unterstützer. Möchtet ihr diese Geschichte lesen, könnt ihr euch auf Patreon registrieren, um das Passwort zu erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

Anitas Abenteuer

Rahel_HorrorAutorin: Rahel
Setting: Gefängnisruine
Clues: Freundlichkeit, Schlächter, Massenpanik, Vertrauen, Korn

„Siehst du? Ich sagte doch, in der Nacht ist es viel schöner. Touristenfrei.“ Anita balancierte auf einer zerfallenen Mauer, direkt auf die triste Eingangspforte des alten Gefängnisses zu. Als hätten sie sich abgesprochen, trabte Nelson über den Zugangsweg, kam auf ihrer Höhe zum Stehen und reichte ihr die Hand, sodass sie unbeschadet herunterhüpfen konnte. „Zwei Touristen sind hier“, stellte er nüchtern fest. Seine ergraute Gattin brauchte eine Weile, um zu verstehen, wen er meinte, dann kicherte sie: „Blödsinn, wir sind keine Touristen, wir sind Glücksjäger!“ In ihrer Vorstellung war Anita […] Weiterlesen

Verfahren

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Kiel
Clues: Zombies, Dozenten, Möwen, Drohnen, Bücherbrücke

Wenn es etwas gab, das Mareike echt gut, also so richtig fantastisch, konnte, dann war das sich zu verfahren. Beim Ausflug an die Westküste war sie in Rostock gelandet, das Meeting in Erfurt hatte sie in einem Göttinger Geschäftsviertel vergebens gesucht und der Frankfurter Flughafen war nun mal in Frankfurt, statt Nürnberg gewesen. Ganz zu schweigen von den unzähligen kleinen Extrafahrten, die sie in ihrer Heimatstadt Hamburg bereits getätigt hatte und wohl in Zukunft noch machen würde. Eigentlich, so dachte sie beinahe selbstgerecht, war ihre heutige Spritztour abseits der vorgeplanten Route keinesfalls eine der schlimmsten. Die […] Weiterlesen

S05E24 | Für einen Hut voller Donuts

Wir möchten euch herzlich zur vierundzwanzigsten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Für einen Hut voller Donuts“ von Sarah. Für einen Donut ist man stets bereit, sein Leben zu riskieren. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Menschenrechte, Glühbirne, Mischpult, Surfbrett“ und „Klinge“ vertextet und sie spielt am Setting „Kwik-E-Mart“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.[…] Weiterlesen

S05E10 | Kurz oder … Schauriges im Moor

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kurz oder … Schauriges im Moor“ von Kuro, die zu den fünf Gewinnerbeiträgen des ersten Clue Writing Literaturwettbewerbs gehört. Es gibt Wanderungen, die man besser nicht nachts unternimmt. Die Geschichte wurde nach dem vorgegebenen Titel „Kurz“ verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Jana Marie Backhaus.[…] Weiterlesen

Für einen Hut voller Donuts

SarahAutorin: Sarah
Setting: Kwik-E-Mart
Clues: Menschenrechte, Glühbirne, Mischpult, Surfbrett, Klinge
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Anmerkung: Beim vorgegebenen Setting „Kwik-E-Mart“ handelt es sich um eine fiktive Supermarktkette aus der Fernsehserie „The Simpsons“. Folglich spielt auch diese Story im Simpsons-Universum (inklusive Orts- und Markennamen), ist jedoch nicht als klassische Fanfiction zu verstehen, da keine der bekannten Charaktere auftauchen.

Es war bereits lange nach Ladenschluss, als ich vor der Konsole meines Mall-Überwachungssystems sass, dass ich mir bei jeder sich bietender Gelegenheit als […] Weiterlesen