S08E01 | Der Nachtvogel

Wir möchten euch herzlich zur ersten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Der Nachtvogel“ von Sarah. Wenn Steampunk auf Superhelden-Komödie trifft, sind Zeppelinexplosionen garantiert. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Schleimanalysator, Kidnapper, Ignoranz, Klettertour“ und „Nimmersatt“ vertextet und sie spielt am Setting „Veranda“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

S06E01 | Weshalb man keine Glühbirnen lecken sollte

Wir möchten euch herzlich zur ersten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Weshalb man keine Glühbirnen lecken sollte“ von Rahel. Diese vermaledeiten Dinge, die man tut, obwohl man es eigentlich besser wüsste. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Reiskorn, Diamant, Seepferdchen, Gameboy“ und „Schriftzeichen“ vertextet und sie spielt am Setting „Sauna“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birigt Arnold. […] Weiterlesen

Gaststory | Der Asylant

Er saß in der S-Bahn, die ihn vom Hamburger Flughafen zum Hamburger Hauptbahnhof bringen würde. Der Flieger von Frankfurt war schon früh gestartet, dementsprechend hatte er den Wecker auf vier Uhr morgens gestellt. Nun war es fast halb neun und er war erschöpft. Das frühe Aufstehen war er als Künstler nicht gewohnt. Normalerweise rappelte kein Wecker. Er erwachte, wann es ihm gefiel, meistens zwischen zehn und elf Uhr. Dann begab er sich mit einer Tasse schwarzem Kaffee – nur diese Art von Kaffee liebte er, denn das war nach seiner Ansicht das Urprodukt – an seine Staffelei und war oft nach wenigen Schlucken in der Lage, an seinem aktuellen Werk weiterzuarbeiten. Er war Maler, wie das früher hieß. In seinem Marketingauftritt nannte er sich allerdings Illustrator. Das klang einfach besser. Hamburg betrachtete er nun schon seit über fünfundzwanzig Jahren als […] Weiterlesen

Der Nachtvogel

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Der Schleimanalysator ist schon wieder kaputt!“, beschwerte sich Baron von Wulfenhausen und musterte das große Gerät skeptisch, während er seine verchromte Fliegerbrille auf dem Zylinder zurechtrückte, sodass sie schön gerade saß. Die Maschine gab ein demotiviertes Rattern von sich, mit einem Zischen entwich etwas Dampf, dann verstummte sie. In Anbetracht der Tatsache, dass ihm für seine frustrierende, ja jede Hoffnung zerschmetternde Erkenntnis bis auf eine vereinsamte Spinne an der Decke jegliche Zuschauerschaft fehlte, schnappte sich der Baron seinen Stock und stakste gekränkt auf die Veranda hinaus. Der späte Nachmittag war in den typisch-erquickenden […] Weiterlesen

Weshalb man keine Glühbirnen lecken sollte

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass ich mich nach einem langen Tag grundsätzlich gerne in der Sauna entspanne. Nicht etwa wegen der fürchterlichen Hitze, denn wenn ich meinen hinterlistigen Verstand ausnahmsweise dazu brachte ehrlich zu sein, musste ich zweifelsohne zugeben, dass ich mein Leben gut und gerne ohne Temperaturen über fünfundzwanzig Grad genießen könnte. Ich mochte weder den glitschigen Schweiß auf meiner Haut, noch das brennende Gefühl in meinen Füssen, während diese mit jeder Minute weiter anschwollen. Vom Gedanken daran, dass hier schon unzählige nackte Hintern an den mit verquollenem Holz vertäfelten Wänden […] Weiterlesen