S01E22 | Neunundneunzig Prozent

Willkommen zur zweiundzwanzigsten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Neunundneunzig Prozent“ von Sarah. Je nachdem, wie die Zahlen erhoben werden, sind wir alle entweder das eine oder die neunundneunzig Prozent. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Krücke, Gesamtwirtschaftliches Ungleichgewichtsverfahren (MIP), Kapillare, Stickstoff“ und „Depression“ vertextet und sie spielt am Setting „Plantage“. Der Sprecher dieser Episode ist Stephan Klein.

Pathos

RahelAutorin: Sarah
Setting: Konzertflügel
Clues: Eule, Thera-Band, Glasreiniger, Verstimmung, Spucktüte

Ab und an wenn Jackie auf dem grossen, schwarzen und auf Hochglanz polierten Konzertflügel sass, fragte sie sich, was genau sie eigentlich hier tat. Sie hielt eine dünne Zigarette in der Hand, obwohl sie im Konzertsaal eigentlich nicht rauchen durfte und schaute kurz auf ihr elegantes, schwarzes Abendkleid und die hochhackigen Schuhe. Bisher hatten alle ihr Laster schweigend hingenommen und verstanden, dass ihre rauchige Stimme ihr Kapital war, denn Jackie war eine berühmte Jazzsängerin. Weiterlesen

Neunundneunzig Prozent

RahelAutorin: Sarah
Setting: Plantage
Clues: Krücke, Gesamtwirtschaftliches Ungleichgewichtsverfahren (MIP), Kapillare, Stickstoff, Depression
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Jessica war eine der Angestellten der Europäischen Union, die mit dem Gesamtwirtschaftlichen Ungleichgewichtsverfahren zu tun hatten. Natürlich wussten die meisten ihrer Freunde nicht so genau, worum es dabei ging, also erklärte sie ihnen immer, dass sie die makroökonomischen Entwicklungen innerhalb der Union überwachen mussten, um Risiken für den Finanzmarkt früh zu erkennen; spätestens Weiterlesen