S05E07 | Special zur hundertsten Episode | Undercover

Wir möchten euch herzlich zur siebten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Undercover“ von Sarah. Egal, wie oft man es versucht, man kann einfach nicht langweilig werden. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Hundertstel, Hunderternote, Hundertjahrfeier, Hundertfach“ und „Hundertjähriger Krieg“ vertextet und sie spielt am Setting „Hundertwasser-Museum“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Schankin. […] Weiterlesen

S03E10 | Ehrlos & Gesetzlos

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der dritten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Ehrlos & Gesetzlos“ von Sarah. Auf Autobahnraststätten werden die wahren Geschichten des Lebens geschrieben. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Greenhorn, Missverständnis, Fenstersims, Gartenschlauch“ und „Ekstase“ vertextet und sie spielt am Setting „Autobahnraststätte“. Die Sprecher dieser Episode sind Dennis Prasetyo und Marlene Rauch. […] Weiterlesen

Special zu Sarahs hundertster Story | Undercover

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde“, murmelte ich, in Anlehnung an einen bekannten Comic, doch so leise, dass nur Anna mich hören konnte. Sie hatte ein schiefes Grinsen auf den Lippen und versuchte sich ihr Amüsement nicht anmerken zu lassen, als wir in den nächsten Raum der Sammlung gingen. Das Hundertwasser-Museum war ihre Idee gewesen, und dass unsere Planung nicht optimal gewesen war, war mir spätestens da klar geworden, als ich die Tickets mit einer Hunderternote bezahlt hatte und mich dabei so hatte beherrschen müssen, kein dummes Wortspiel vom Stapel zu lassen, dass ich geglaubt hatte, mein Kopf wäre rot geworden. Und jetzt schlenderten […] Weiterlesen

Ehrlos & Gesetzlos

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Archie, du verdammtes Greenhorn“, murmelte John, während er sich fahrig eine Kippe anzündete und sich auf dem Parkplatz der Autobahnraststätte umblickte. „Ruhe in Frieden.“
„Er wollte ja unbedingt dabei sein“, kommentierte Selma trocken und lehnte sich an den Laternenpfahl neben ihm. Es stank nach Abgasen und der Nieselregen aus dem nebligen Himmel vermochte die Stimmung auch nicht zu bessern. John wandte sich ihr zu und entgegnete gereizt: „Schon, aber trotzdem steckt jetzt ne Kugel in seinem Schädel. Wir hätten ihn nicht mitnehmen dürfen.“ […] Weiterlesen