S06E17 | Wenn man Freunde auf einsamen Wegen findet

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Wenn man Freunde auf einsamen Wegen findet“ von Rahel. Das Wandern ist des Eremiten Lust. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Koalition, Plasma, Liebe, Eichhörnchen“ und „Krautsalat“ vertextet und sie spielt am Setting „Sierra Nevada“. Die Sprecherin dieser Episode ist Sarah Schulz. […] Weiterlesen

S02E08 | Eine Nacht im Yogastudio

Wir möchten euch herzlich zur achten Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Eine Nacht im Yogastudio“ von Sarah. Nicht immer ist das spätabendliche Yoga so ruhig und entspannend, wie man es sich wünschen würde. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Leuchtstift, Segelflugzeug, Klingelton, Missgunst“ und „Katzengejammer“ vertextet und sie spielt am Setting „Yogastudio“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak.

Wenn man Freunde auf einsamen Wegen findet

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Ein Eichhörnchen ließ seine Nuss fallen und rannte im Zickzack weg, als Anwells abgewetzter Wanderrucksack mit einem lauten Plumpsen auf dem Steinhaufen landete. Er sah dem Tierchen bewundernd nach, als es sich flink auf einen der spärlich gesäten Bäume rettete und ihn von dort beobachtete. Der Spätnachmittagshimmel färbte sich langsam orange und er war froh, den Anstieg zum Evolution Basin noch vor dem Nachteinbruch geschafft zu haben. Eine Weile hatte er daran gezweifelt, nicht etwa, weil die Strecke so kräftezehrend gewesen wäre, sondern weil er sich ständig in betrübte Gedanken hatte verstricken lassen. Wandern, das hätte er bis vor kurzem noch […] Weiterlesen

Eine Nacht im Yogastudio

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Ana streckte sich und genoss die warme und erschöpfte Glückseligkeit, die sie erfüllte. Wie immer wenn sie lange durchgehalten hatte, fühlte sie sich nicht nur zufrieden sondern auch stolz, während sie auf der Yogamatte lag und tief atmete. Das Yogastudio war längst leer und verlassen und durch die großen Fenster konnte sie die Hügelkette am anderen Ende der Stadt sehen, an der die berühmten weißen Lettern prangten. Abwesend, kaum bewusst, warf sie einen Blick auf die runde Uhr, die kurz vor Mitternacht zeigte und stellte sich bereits vor, wie sie in dem beinahe lächerlich klobigen Geländewagen nach Hause fahren, duschen und sich dann in ihr weiches Bett legen […] Weiterlesen