Zurückgelassen

Exakt um null vier neunundzwanzig Uhr setzt sich Kristof auf und verweilt eine Minute am Bettrand, bis der Wecker den Startschuss zum neuen Tag gibt. Zackig steht er auf, schüttelt Kissen und Decken aus und richtet sein Nachtlager proper her. Dann zieht er sich bis auf die Unterhose aus, legt den perfekt gefalteten Pyjama auf seinen Platz und geht auf die Veranda, wo er mit seiner allmorgendlichen Trainingsroutine beginnt. Mit jeder Woche knarren seine Knochen lauter, seine Muskeln lassen stetig weiter nach. Doch obschon von seiner einstigen Form nur noch wenig übrig ist, schafft er gut vierzig Liegestützen, über zwanzig Kniebeugen und sieben Klimmzüge, schließlich ist ihm seine körperliche Fitness wichtig. Die gesättigt warme Luft hilft seinen Gelenken, hält sie zumindest einigermaßen geschmeidig, aber das ist nicht der Grund, weshalb er tief im […] Weiterlesen

Gaststory | Schöne Bescherung

Das Trappeln der Hufe verklang und Bimmeln der Glöckchen beruhigte sich, als die Rentiere in die Luft aufstiegen. Erleichtert lehnte sich Dieter auf dem Bock zurück. Es hatte geklappt! Er sah nach unten, zu dem Häuschen, den Schuppen und der Manufaktur. Die Gebäude wirkten wie Spielzeug – unfassbar, wie schnell sie an Höhe gewonnen hatten! Neben dem Häuschen war püppchenklein eine menschliche Gestalt zu erahnen. Ein dicker Mann mit weißem Rauschebart, wie Dieter wusste.
„Tschau, Alter!“, brüllte er hinunter und winkte, obwohl er wusste, dass der arme Trottel ihn nicht hören und gegen den Nachthimmel wahrscheinlich auch nicht sehen konnte. „Tut mir leid wegen deinem Schlitten. Dafür hast du ja mein Auto.“ Er kicherte.
Es war so gottverdammt sagenhaft einfach gewesen. Er hatte kaum gesagt, er sei […] Weiterlesen

Gaststory | Schlaf, Monster, schlaf

Menschen träumen. Sie träumen von schönen Dingen, von einer rosigen Zukunft oder sie träumen des Nachts wirres Zeug. Manchmal plagen sie Albträume, doch es gibt auch Menschen, die träumen nichts. Nie mehr! Sie sind die Beraubten, die Ausgestoßenen und jeder spürt es, selbst, wenn sie es niemandem erzählen. Etwas Unheimliches haftet an ihnen. Eine unangenehme Leere, die in ihrem Blick liegt, ins Unterbewusstsein ihrer Mitmenschen kriecht und sie rastlos zurücklässt.
Doch die, die heute traumlos sind, waren nicht immer so. Einst flogen ihre Gedanken höher, waren rosaroter und nur selten von Ängsten begleitet. Und dann kam sie … plündernd, raubend, quälend! […] Weiterlesen

S06E06 | Karma die Hündin

Wir möchten euch herzlich zur sechsten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Karma die Hündin“ von Rahel und ist als Hörspiel produziert worden. Karma, das bellt, beisst nicht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Baguette, Granatwerfer, Rasenteppich, Kopulation“ und „Ausbeute“ vertextet und sie spielt am Setting „Gerichtssaal“. Die Sprecher dieser Episode sind Annika Gamerad, Gina Krüger, Klaus Neubauer, Dennis Prasetyo und Rahel. […] Weiterlesen

Karma die Hündin

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Gerichtssaal zwei des Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag, fünfzehn Minuten nach vier Uhr nachmittags, am Dienstag, den 20. Februar 2018. Einige Pressemitglieder tauschen sich im Flüsterton über die Verzögerung des Verhandlungsbeginns aus, andere machen sich still Notizen, bis einer der Reporter sich erhebt und sich lautstark zu Wort meldet.

Reporter #1: Darf die Presse erfahren, welchen Grund die Verzögerung hat? Was sollen wir der Öffentlichkeit und unseren Kollegen draußen auf dem Rasenteppich berichten? […] Weiterlesen