Extreme Zeiten, extreme Maßnahmen

Bis heute wusste ich lediglich von Erzählungen aus meinem Bekanntenkreis, was in einem Schönheitssalon mit einem getan wird. Das ist nicht meine Szene, außerdem schätze ich es nicht sonderlich angefasst zu werden, also brauche ich einen unglaublich guten Grund, da überhaupt hinzugehen. Die Stylistin, die sich als Sonja vorgestellt hat, weist mir einen Platz auf einem der an Siebziger-Jahre-UFOs anmutenden Sessel zu, den ich folgsam einnehme. Die kaltweißen Wellen der Leuchtstofflampen traktieren meine Netzhaut, das Geschwätz der anderen Frauen prasselt mit der Intensität eines Presslufthammer-Chors auf mich ein – wer verdammt nochmal tut sich sowas freiwillig an?
„Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?“, erkundigt sich die übertrieben […] Weiterlesen

S02E14 | Sommertagträumerei

Wir möchten euch herzlich zur vierzehnten Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Sommertagträumerei“ von Sarah. Ein Nickerchen auf der Parkbank verrät manchmal mehr als tausend Klatschmagazine und Regionalzeitungen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Weisheitszahn, Bärenhunger, Missinterpretation, Nostalgie“ und „Doktrin“ vertextet und sie spielt am Setting „Dorfplatz“. Die Sprecher dieser Episode sind Dennis Prasetyo, Marlene Rauch und Sarah Schulz. Besonderer Dank gilt Dennis Prasetyo, der diese Geschichte editiert und ihr Leben eingehaucht hat.

Sommertagträumerei

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Es war ein ungewöhnlich heisser und schwüler Sommernachmittag, die Leute schleppten sich apathisch und demotiviert durch das Dorf, wenn sie wirklich nach draussen mussten und die Bauern mähten ihre üppigen Wiesen, welche die Hügel der Voralpenlandschaft bedeckten, jeweils erst am späten Abend. Ich hatte es mir am Ende der langen Bank bequem gemacht, die an dem Rand des Dorfplatzes stand und von einem grossen Baum beschattet wurde, dessen Blätter ab und an beinahe apathisch in einer leichten Brise raschelten. Der schwache Wind war das einzige Versprechen auf Abkühlung, denn in den kurzen, mit Grillenzirpen erfüllten, Sommernächten fielen die […] Weiterlesen