S08E07 | Regen, Buttercreme und bäckermeisterliche Wunderwerke

Wir möchten euch herzlich zur siebten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Regen, Buttercreme und bäckermeisterliche Wunderwerke“ von Sarah. Das starke Bedürfnis nach Butterzopf kann schneller in einem Krümel-Bombardement enden, als man denkt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Flatulenzkonzert, Gartenharke, Epiphanie, Butterzopf“ und „Arhythmie“ vertextet und sie spielt am Setting „Vordach“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak. […] Weiterlesen

S04E11 | Familiengeschäft

Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Familiengeschäft“ von Sarah. Es gibt Familienangelegenheiten, in die man unter keinen Umständen verstrickt werden möchte. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Darstellung, Jagdhorn, Äther, Kaffeetasse“ und „Los Angeles“ vertextet und sie spielt am Setting „Turnhalle während eines Schülerkonzerts“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer.

Regen, Buttercreme und bäckermeisterliche Wunderwerke

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Der Regen prasselte in so dicken Fäden vom Himmel, dass ich kaum meine Hand vor Augen sehen konnte und wirkte dabei wie ein Vorhang aus Buttercreme, so dicht und weißlich war seine vermeintlich leckere Konsistenz. Ich musste mich zurückhalten, mir nicht ein dickes Stück davon abbeißen zu wollen, immerhin war die Vorstellung mehr als nur ein wenig verlockend. Als Wesen, das aus Gründen der Naivität schirmlos durch die Stadt streunte, konnte ich mir keinen Kontakt, ganz egal welcher Art, mit dieser substantiellen, ja, scheinbar zu einem Block gepresst vom Himmel hinunterdonnernden Nässe leisten – dafür hatte ich zu viele Minuten Arbeit in meine Frisur gesteckt, nämlich […] Weiterlesen

Pathos

Ab und an wenn Jackie auf dem großen, schwarzen und auf Hochglanz polierten Konzertflügel saß, fragte sie sich, was genau sie eigentlich hier tat. Sie hielt eine dünne Zigarette in der Hand, obwohl sie im Konzertsaal eigentlich nicht rauchen durfte und schaute kurz auf ihr elegantes, schwarzes Abendkleid und die hochhackigen Schuhe. Bisher hatten alle ihr Laster schweigend hingenommen und verstanden, dass ihre rauchige Stimme ihr Kapital war, denn Jackie war eine berühmte Jazzsängerin.
Sie sang einfach weiter, Zeile für Zeile rollten die Worte des alten Songs über ihre Lippen. Sie hatte genug Übung und außerdem die praktische Gabe, dass sie sich nicht wirklich aufs Singen konzentrieren musste, sodass sie ihre Gedanken wandern lassen und dazu ihrem eigenen Gesang lauschen konnte. Manchmal reiste in ihrem Kopf an einen anderen […] Weiterlesen

Familiengeschäft

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Los Angeles war eine heisse Stadt, nicht nur im übertragenen Sinn, sondern vor allem wortwörtlich. Die Sonne brannte unerbittlich und hatte seit Anfang der Hitzewelle schon einige Tote gefordert. Ich war froh, dass die kurzzeitig zu einer Aula umfunktionierte Turnhalle klimatisiert war und etwas Abkühlung bot. Das Schülerkonzert, dessen Aufführung ich mir (mehr oder weniger unfreiwillig) mitanhören durfte, war zwar nicht umwerfend, aber wenigstens nicht grauenhaft. Während ich da sass, einen grossen Schluck aus meiner Kaffeetasse nahm und fühlen konnte, wie mein Schweiss trocknete, blieb mir etwas Zeit nachzudenken. Sehr oft war mein Job viel langweiliger, […] Weiterlesen