Gaststory | Ronnies Spielparadies

Früher waren die Spielhallen wie Grashalme aus dem Boden geschossen. Eine neben der anderen hatten sie mit ihren bunten Neonlichtern um die Wette gestrahlt. Da war die ganze Jugend von Tormund bis Krallheim gleich einem Insektenschwarm hineingestürmt, um sich der Reizüberflutung auszusetzen. Die meisten Lokale hatten sich zwar nicht lange gehalten und  waren bereits Monate nach ihrer Eröffnung in Konkurs gegangen, doch eine dieser Epileptikerhöllen war anders gewesen. Die bestbesuchte Halle ihrer Zeit hieß ‚Ronnies Spielparadies’. Damals wäre jedes Kind über Leichen gegangen, um einmal in seinem Leben Space Invaders, Pac-Man, Donkey Kong und all die anderen Klassiker auf den blinkenden Automaten ‚beim Ronnie‘, wie man so schön zu sagen pflegte, gespielt zu haben. […] Weiterlesen

S05E10 | Kurz oder … Schauriges im Moor

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der fünften Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kurz oder … Schauriges im Moor“ von Kuro, die zu den fünf Gewinnerbeiträgen des ersten Clue Writing Literaturwettbewerbs gehört. Es gibt Wanderungen, die man besser nicht nachts unternimmt. Die Geschichte wurde nach dem vorgegebenen Titel „Kurz“ verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Jana Marie Backhaus. […] Weiterlesen

Gaststory | Das Dorf

„Das kann doch nicht dein Ernst sein!“ Mike schlug auf das Lenkrad, als könnte er den stotternden Motor damit wiederbeleben, doch das Geräusch war eindeutig. Chris seufzte und sah sehnsüchtig auf den einzelnen Skischuh auf dem Rücksitz. „Ist ja gut, wir kommen schon noch in die Berge. Pass bloß auf, dass du den Schuh nicht wieder verlierst!“, ranzte Mike ihn an. Chris drehte sich wieder nach vorn. Er glaubte nicht, dass sie weiter kommen würden. Ihr kurzer Skiausflug würde nicht weit vom Ortseingangsschild enden, bevor er überhaupt begonnen hatte.
Mike fluchte noch eine Weile, sprang aus dem Wagen, öffnete die Motorhaube und starrte auf den Motor, während sich Chris zwei Haferflocken mit Joghurt, den er gerade gegessen hatte, von der Hand leckte. Er atmete tief durch und folgte dem fluchenden Fahrer. Als er […] Weiterlesen