Gaststory | Papier

Autor: Hannes Niederhausen
Setting: Papierfabrik
Clues: Wunschliste, Vergeltung, Gummiband, Specht, Mine

„Günther, das Ministerium ist hier.“ Er sah auf und seine Sekretärin machte Platz für den strammen Mann.
Specht“, sagte der Mann zackig mit piepsender Stimme. Seine schwarze Uniform zeichnete ihn eindeutig als Mitarbeiter des Ministeriums für Effizienz und Verschwendung aus. Auf seiner Brust die silberne Mine eines Bleistifts. Specht stellte sich mit gestrecktem Rücken vor seinem Schreibtisch und wartete, während Günther sich an der Tischplatte hochdrückte. Sein Stuhl knackte, er hatte schon lange keinen neuen mehr bestellt — bloß keine Verschwendung. Er reichte dem Mann die Hand. Natürlich schüttelte […] Weiterlesen

S02E16 | Kategorischer Imperativ für Anfänger

Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Kategorischer Imperativ für Anfänger“ von Sarah. „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“ und unterschätze deine Freunde nicht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Immanuel Kant, Schindel, Flugsimulator, Papier“ und „Bluterguss“ vertextet und sie spielt am Setting „Biergarten“. Der Sprecher dieser Episode ist Norbert Hesse.

Kategorischer Imperativ für Anfänger

SarahAutorin: Sarah
Setting: Biergarten
Clues: Immanuel Kant, Schindel, Flugsimulator, Papier, Bluterguss
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

„Ach komm schon!“, rief Hugh aus und schlug, für seine Verhältnisse ungewöhnlich leise, auf den Tisch, um den Kellner auf sich aufmerksam zu machen. „Noch ne Runde!“
In der brütenden Nachmittagshitze war jede Erfrischung willkommen, doch Drews skeptische Miene legte nahe, dass er das fünfte Stout nicht unbedingt für die beste Idee hielt. Natürlich sagte er nichts und machte wie immer, wenn die beiden Männer im Biergarten sassen und etwas feierten, trotzdem mit. Das feuchtwarme Klima setzte ihm […] Weiterlesen