Game Changer

Autorin: Sarah
Setting: Tumblr-Forum
Clues: Rationalität, Wissenschaftlichkeit, Methodik, Spezifizieren, Fachkenntnisse

Thread: [Intern] Forschungsprojekt: Soziokulturelle Implikationen von transnationalem Austausch tradierter Werthaltungen in urbanisierten religiösen Subkulturen im neoliberalen Umfeld.

[…]

Michael (#47/2017-01-16/7:58 PM):
Leute, Leute, Leute! Endlich haben wir es geschafft, ich bin ganz sicher, es gibt keinen Fehler in der Methodik. Weiterlesen

Im Kreis drehen

Autorin: Rahel
Setting: Kreissaal
Clues: Paternoster, Mannequin, Dreadlocks, Cadillac, Fingerhut

Da steht sie nun. Eingefroren an Ort und Stelle. Aus den schockgeweiteten Augen rollt eine Träne, denn geblinzelt hat sie schon länger nicht mehr. Was sich vor ihr abspielte, entsprach exakt ihren Vorstellungen, ja, es war geradezu eine perfekte Wiedergabe von dem, was sie erwartet hatte. Nur war es eben Realität. Kreischende, chaotische und überwältigend echte Realität.
„…nna“, hörte sie jemanden aus dem Dickicht der lärmerfüllten Überforderung rufen. „Susanna?“ Die Angesprochene nickte langsam, konnte sich dabei nicht vom Schauspiel Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Vier

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 4. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Himmel, jetzt ist die Schlange schon wieder so lang“, beschwert sich Mika, was ihm von allen erstaunte Blicke beschert – normalerweise wäre er der letzte Kandidat dafür, über etwas Alltägliches zu lamentieren. „Egal, wie viel sie ausbauen, sie kommen der Nachfrage nicht hinterher.“
„Ich dachte, ausgerechnet du als Physiker würdest jetzt einfach einen Witz über Gravitation machen“, kichert Nadine. „Vielleicht haben die ja ein schwarzes Loch im Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Drei

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Nachtclub „The Clue“

„Glaubst du, das war eine gute Idee?” Kathrins Augen springen immer wieder von Mika und Anton zu mir. Sie denkt wohl, ich könne sie über das fröhliche Gemurmel der umstehenden Leute nicht hören. Sie irrt sich, schliesslich ist ihre Stimme dermassen gellend hell, sodass man sie selbst durch einen Hurrikane ausmachen könnte. Über mich selbst verwundert, schüttle ich den Kopf. Seit wann bin ich so garstig? Das ist mir letztens bereits aufgefallen, als ich gemeinsam mit Mika auf der Terrasse sass und mir eine gemeine Bemerkung über eine vorbeispazierenden Nachbarin erlaubte. Mein bester Kumpel irritierte das vermutlich gleichermassen, zumindest schielte er argwöhnisch Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Zwei

Sarah - resizedAutorin: Sarah
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 2. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Kathrin starrt nachdenklich auf ihre wie immer perfekt mit dunkelrotem Nagellack manikürten Finger. Offenbar hat sie einen jener Momente, in denen sie das Geschehen um sich herum ausblenden kann. Ich frage mich, ob ich in der Stimmung, in der sie sein muss, noch etwas so unwichtiges zustande brächte wie die Nägel zu lackieren (nicht, dass ich mir die Nägel lackiere, versteht sich). Ich folge ihrem Blick, vorbei an ihren schönen Händen und auf den regennassen Boden, in dem sich das gelbe Neonschild des „The Weiterlesen

Special zum vierjährigen Jubiläum | Jahr Eins

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Nachtclub „The Clue“

Dies ist der 1. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Vier Jahre“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Miiiiika“, drängelt Nadine, indem sie meinen Namen in die Länge zieht und mich in die Seite kneift. Vor einem Jahr wäre es für mich unvorstellbar gewesen, mich so bereitwillig von ihr anfassen zu lassen. Zugegebenermassen bleibt es bis heute etwas unangenehm, gleichwohl weiche ich weder aus, noch würde ich ihre Anhänglichkeit mit einem ungehaltenen Blick. „Mach vorwärts!“ Sie hatte sich vorhin mit Kathrin getroffen, um sich für die Party zurechtzumachen und, so wie es aussieht, vorzuglühen. Weiterlesen

Rüstig, oder: Neugierige Rentner

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Besuchszimmer
Clues: Kopftuch, Tirade, Tomatenscheibe, Takete, Zehennagel

„Ist das eine von denen?“, flüstert meine Grossmutter so laut, dass ihr Sitznachbar mich empört ansieht. Natürlich, denke ich erbost, ich werde entgeistert angefunkelt, wenn meine werte Frau Oma etwas Freches von sich gibt. „Sie sieht nicht wie ein Terrorist aus“, stellt sie schliesslich grüblerisch fest. Ich versänke am liebsten auf der Stelle im Erdboden.
„Nona, bitte lass das!“, versuche ich, wohl wissend, meine Worte kämen gegen ihre unstillbare Neugier niemals an. „Wir können später darüber sprechen.“ Weiterlesen

Nicht lustig!

RahelAutorin: Rahel
Setting: Beerdigung
Clues: Ellenbogen, Gesprächsmanieren, Nachttischlampe, Gratin, Standpauke

„Du findest das lustig?“, flüsterte Maddie empört, zog mich von den Trauergästen weg und verschränkte dann ihre Arme vor der Brust. Ich wusste, dass es nur eine richtige Antwort auf ihre Frage gab, die Unwahrheit, also schüttelte ich schuldbewusst den Kopf.
„Wieso sagst du denn so etwas Fürchterliches?“ Die feinen Linien auf ihrer Stirn glätteten sich langsam und ich wartete so lange ab, bis sie ganz verschwunden waren, Weiterlesen