Unsere Favoriten | Episode 22

Hallo werte Clue Reader
Ja, da sind wir schon wieder
Mit unseren Favoriten
Oh, was hat uns geritten?
Unser Zeitplan ist ein gar enges Mieder.

Folgend könnt ihr unsere Lieblingskurzgeschichten aus unseren letzten fünfundzwanzig Stories, aufgelistet nach dem Erscheinungsdatum, sehen. Wir sind ebenso neugierig, welches eure ganz persönlichen Lieblinge sind. Verratet es uns mit einem kurzen Kommentar unter den entsprechenden Geschichten oder Clue Cast Episoden, zum Beispiel auf YouTube.
Absolut persönlich wird die Lektüre, wenn ihr uns Clues vorschlagen mögt […] Weiterlesen

Von Pflanzen und Zombies

Diese Kurzgeschichte erschien im Rahmen der sechsten Clue Writing Challenge.

Ich mag sie, diese ruhigen Momente, in denen ich die Herbstsonne im Wald genieße, friedvoll, sorglos. Fast sorglos, denn mich mit etwas anderem als dem aktuellen Problem zu befassen, wäre nicht allein dumm, sondern ebenso leichtsinnig, daher nehme ich den Bleistift zur Hand und widme mich wieder meinen Plänen. Meine Konzentration ist flüchtig, zu angenehm ist es hier draußen, eine willkommene Abwechslung vom Trott des Alltags. Also zwinge ich mich […] Weiterlesen

S04E16 | Shit happens

Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Shit happens“ von Rahel. Notorische Pechvögel sollten sich nicht an gewissen Arbeitsplätzen aufhalten. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Nippes, Warnschild, Formatierung, Ikonoklasmus“ und „Fussbad“ vertextet und sie spielt am Setting „Hochplateau“. Die Sprecherin dieser Episode ist Rahel.

Shit happens

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Im Alter von sechs Jahren, hatte Gunter die grandiose Idee gehabt, sein Frühstück mit einer Gabel aus dem Toaster herauszufischen; dank der Sicherung hatte er den Vorfall mit leichten Verbrennungen überlebt.

„Shit!“ Ächzend versuchte er das große Einmachglas auf seinen behandschuhten Finger zu balancieren, scheiterte aber, so dass der Samen-Container mit einem lauten Scheppern auf dem Boden aufschlug und das Plastiksiegel absprang. Frustriert kickte er gegen das deckenhohe Kellerregal, das gefährlich ins Wanken geriet, bevor er sich bückte, um das verunglückte Glas zu inspizieren und erneut zu versiegeln. „Man sollte […] Weiterlesen