Patreon-Bonus | Lake’s four

Dies ist eine Bonus-Story, ein Dankeschön für unsere Patreon-Unterstützer. Wer Zugang zu diesem und vielen weiteren exklusiven Inhalten haben möchte, kann sich jederzeit auf Patreon als Clue Writing Unterstützer registrieren und das Passwort erhalten. Selbstverständlich bleiben alle regulären Inhalte von Clue Writing kostenlos verfügbar. Um die Geschichte zu lesen, gebt bitte euer Passwort ins unterstehende Feld ein:

S08E10 | Das unbeschreibliche Blumenfahrrad

Wir möchten euch herzlich zur zehnten Episode der achten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Das unbeschreibliche Blumenfahrrad“ von Rahel. Trip-Bericht eines Löschpapier-Psychonauten im Blumenuniversum. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Untersetzer, Bildband, Röhrenradio, Festplatte“ und „Hundefutter“ vertextet und sie spielt am Setting „Gärtnerei“. Die Sprecherin dieser Episode ist Birgit Arnold. […] Weiterlesen

S01E10 | Präsidiale Stockenten

Willkommen zur zehnten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Präsidiale Stockenten“ von Sarah. Anwälte sind ein komisches Völkchen, das nachts im Büro sein Unwesen treibt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Wiederwahl, Koloss, Freundlichkeit, Lichtstreifen“ und „Landeanflug“ vertextet und sie spielt am Setting „Grossraumbüro“. Der Sprecher dieser Episode ist Matthias Ubert.

Ekstase

Der allmorgendliche Lauf durch die stetig kühlerwerdende Landschaft der Klosterumgebung hatte ihm gut getan und ihn die Sorgen der letzten Nacht vergessen lassen; Adriens Ordination stand kurz bevor und es fiel ihm zusehends schwerer, die Spannung mit leichtem Herzen zu ertragen.
„Guten Morgen Bruder“, begrüßte ihn Sho, dessen Gesicht er beim Frühsport vermisst hatte, freundlich und reichte ihm eine Schale Reis. „Wie war der Lauf?“, wollte er dann heiser wissen, währendem er die Ärmel seiner leichte Baumwollkleidung etwas hochschob und den Stuhl zurechtrückte.
„Gut“, antwortete Adrien knapp und gönnte sich erst einen großen Schluck Wasser, welches dank der Barmherzigkeit des Küchenchefs mit Natrium angereichert worden […] Weiterlesen

Präsidiale Stockenten

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„John Smith? Was für ein Name soll denn das sein?“, rief Aaron lachend aus, während er den Brief zur Seite legte. „Welche Eltern sind so grausam, ihr Kind so zu nennen? Kein Wunder, dass er Anwalt ist.“
Er sah sich in dem schwach erleuchteten Großraumbüro seiner Kanzlei um und ließ seinen Blick dann über die nächtlichen Lichter der New Yorker Skyline schwenken, wobei er immer sein Spiegelbild in der Fensterfront erkennen konnte. Das Schöne daran, im fünfzigsten Stock zu sein, war dass man die grandiose Aussicht genießen konnte; man konnte die Spitzen der Hochhäuser, wie sie majestätisch vor dem großen […] Weiterlesen