News | Wir haben Winterferien und schauen zurück

Werte Damen, Herren und Grandiotasten,

wir zelebrieren die Feiertage mit zu viel Essen in der Gesellschaft von Freunden und Familie. Oder, nun ja, wir verstecken uns dem Autorenstereotypen konform in unseren einsamen Häuschen, trinken alkoholfreie Drinks und beobachten die Wildtiere, wie sie elegant über den zugefrorenen See schliddern. Sei es wie es sei, vom 23. Dezember bis zum 7. Januar haben wir Winterferien.
Wer uns kennt, wird bestimmt wenig erstaunt sein, dass wir unseren Urlaub auch zum Vorarbeiten, Pläneschmieden und Verbreiten von Literatur nutzen werden, schließlich will das nächste grandiomegalotastische Jahr mit Clue Writing ordentlich vorbereitet werden. […] Weiterlesen

Inside Clue Writing | Fünf Jahre – Ein Rückblick in Meilensteinen

Hallo liebe treue und neue Clue Writing Fans

Wir freuen uns, gemeinsam mit euch fünf Jahre Clue Writing feiern zu dürfen. Da vermutlich die wenigsten von euch seit den Anfängen  dabei sind, wollen wir euch heute auf eine Reise in unsere Vergangenheit mitnehmen und einige Meilensteine aus den letzten fünf Jahren präsentieren. Wir haben viel gelacht, gemacht, manchmal sogar gedacht und wünschen nun viel Spass mit dem Rückblick.

August 2012: Der Anfang und die Stories
Es war eine lange Nacht voller Kaffee, unter deren dunklem Schleier eine Idee geboren […] Weiterlesen

Monatsvorschau | August 2017

Hallo, liebe Clue Reader

Langsam aber sicher mischen sich erste Herbstgerüche in die Sommerhitze, ein untrüglicher Hinweis darauf, dass es August ist. Bevor wir jedoch dem Sommer hinterhertrauern, feiern wir …

Fünf Jahre Clue Writing!
Selbstverständlich soll dieser Meilenstein mit Story-Specials gehörig zelebriert werden, die nach der Titelvorgabe „Fünf Jahre und […]“ verfasst werden. Am 4. August erschien die Geschichte von Rahel, am 11. August folgt Sarahs Special. […] Weiterlesen

Inside Clue Writing | Ein Zwischenbericht in Links und Zahlen

Hallo liebe Clue Reader

Derzeit sind wir damit beschäftigt, die letzten Schritte an „Schmerzlos – Literatur in kleinen Happen“, dem nächsten Buch aus unserer Literaturwettbewerbs-Reihe, zu erledigen, weswegen wir euch heute aus Zeitgründen nicht etwas neues, dafür eine beinahe unfassbar grosse Menge alter Dinge vorstellen möchten.  Ob ihr uns nun schon lange oder erst seit kurzem kennt, bei uns findet ihr Unterhaltung im Überfluss.
Einen sehr tiefen Einblick in unser Projekt erhaltet ihr bereits in unserer ständig erweiterten Sparte Inside Clue Writing , deswegen wollen wir in eine andere Richtung gehen. Heute möchten wir nämlich das ganze Clue Writing Medienimperium auf eine andere Art und […] Weiterlesen

News | Wir haben Winterferien und schauen zurück

Liebe Freunde der weissen Flocken,

Wir ziehen eine Linie in den Schnee! Jetzt, ja, genau ab jetzt bis zum 14. Januar machen wir Winterferien und wollen uns eine wohlverdiente Pause … ach Quatsch, ihr kennt uns besser, lassen wir die Maskerade. Endlich kommen wir dazu gehörig vorzuarbeiten, zu planen und uns auf das nächste, grandiomegalotastische Jahr mit Clue Writing vorzubereiten. Bevor wir uns ins Dickicht aus ausgemusterten Weihnachtsbäumen verkriechen und über die Lichterketten stolpern, wollen wir über den Fortschritt an der literarischen Weltherrschaftsfront berichten, euer Feuerwerk anzünden sowie Geschenke unter den mittlerweile vereinsamenden Baum zu legen: […] Weiterlesen

Wir waren Helden

Lizzie konnte kaum atmen, schloss die Augen, umfasste die Knie mit den Armen, begann zu zählen; null, eins, zwei, drei … Langsam wurde es besser, die sortierte, numerische brachte Struktur, eine Illusion von Ordnung in ihr durcheinandergewirbeltes Leben. Sie begann im Takt zu den Zahlen mit dem Knöchel ihres linken Mittelfingers auf den Holzdielenboden zu pochen, ganz leise nur, vierzehn, fünfzehn, sechzehn …
Wohl wissend, wie unangebracht es in ihrem Alter von siebenunddreißig Jahren war, hatte Lizzie sich nichtsdestotrotz vor diesem neuerlichen Zerwürfnis ihrer Familie in das Poolhäuschen geflüchtet. Gewöhnlich bevorzugte sie es, sich aufs Klo zu setzen, hin- und herwippend zu pinkeln, ihre Atemübungen dazu machend, obschon jeder wusste, es wäre Suizid durch Vergasung, die Toiletten kurz nach Großvater aufzusuchen. „Dreiunddreißig“, […] Weiterlesen

Unsere Favoriten | Episode 17

Werte Clue Reader

Seid frisch und allzeit bereit
Denn wir haben sie befreit
Die nach Autorengeschmack besten
Stories aus den Taschen uns’rer Westen
Lest sie ganz ohne Streit und Neid!

Folgend könnt ihr unsere Lieblingskurzgeschichten aus unseren letzten fünfundzwanzig Stories, aufgelistet nach dem Erscheinungsdatum, sehen. Bevor wir euch aber lesen […] Weiterlesen

Unsere Favoriten | Episode 16

Werte Clue Reader

Wir haben wieder Stories favorisiert
Sie für euch hier gar expliziert
Also nix wie los zum Lesenspass
Denn Clue Writing ist ja gar krass
Die Texte werden hier gleich demaskiert.

Folgend könnt ihr unsere Lieblingskurzgeschichten aus unseren letzten fünfundzwanzig Stories, aufgelistet nach dem Erscheinungsdatum, sehen. Wir wollen aber von euch auch […] Weiterlesen

Unsere Favoriten | Episode 15

Werte Clue Reader

Es kam uns neulich zu Ohren
Wir hätten uns’ren Weg verloren
Ein Fünkchen der Wahrheit enthält diese Aussage nicht
Denn da sind wir wieder mit der widerkehrenden Absicht
Euch uns’re Favoriten ins Hirn zu bohren!

Folgend könnt ihr unsere Lieblingskurzgeschichten aus unseren letzten fünfundzwanzig Stories, aufgelistet nach dem Erscheinungsdatum, sehen. Wir sind aber auch daran […] Weiterlesen

Schiffbruch für Anfänger

„Ich erinnere mich noch genau an das Post-It, das zuhause an meinem Bildschirm klebt“, lachte Klaus sarkastisch. „Poseidon-DVD ausleihen für Filmabend mit Anna.“
„Ja, jetzt hast du eine bessere Geschichte, die du ihr erzählen kannst“, entgegnete Brigitte und starrte für einige Zeit auf das weite Meer hinaus, nichts als Wellen unter einem strahlendblauen Himmel. Über ihrem zerrissenen Abendkleid trug sie die Jacke, welche Klaus ihr gegeben hatte, um ihre Arme gegen die unerbittliche Sonne zu schützen – sein Hemd war langärmlig. Schließlich erkundigte sie sich abwesend: „Wer ist diese Anna eigentlich?“
„Du weißt schon, Anna eben“, murmelte Klaus und schien eine Weile zu brauchen, bis er in seinem an ein Delirium grenzenden Zustand begriff: „Ach, Anna, genau.“ Für eine […] Weiterlesen