Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor | Der Abhang

Dies ist der 13. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“.

„Wisst ihr was mir am meisten fehlt?“, durchbrach Clint die Stille. „Seit die Welt urplötzlich zu einem Haufen stinkender Gedärme explodiert ist, meine ich.“ Der Professor rümpfte die Nase und schüttelte ob Clints farbiger Sprache den Kopf. „Musik?“, riet Tess gelangweilt. Sie schob ihre durchweichten Wanderstiefel dicht über dem Boden durchs feuchte Gras. Die kleiner gewordene Gruppe marschierten seit beinahe vier Stunden über einen Hügelkamm, zu ihrer Rechten führte eine sanfte Böschung zu einem verschmutzten See, auf der anderen Seite ging es steil bergab ins Tal. „Nein.“ Clint jauchzte übermütig und […] Weiterlesen

S06E07 | Dromedamel

Wir möchten euch herzlich zur siebten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Dromedamel“ von Rahel und ist als Hörspiel produziert worden. Nach den Schafsköpfen bieten wir nun auch Kamelieons an. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Perpetuum Mobile, Suppenlöffel, Vergebung, Formatvorlage“ und „Physikbuch“ vertextet und sie spielt am Setting „Oase“. Die Sprecher dieser Episode sind Annika Gamerad, Phillip Korogonas, Gina Krüger, Klaus Neubauer, Rahel und Werner Wilkening. […] Weiterlesen

Dromedamel

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Unter einer von drei Palmen in einer kleinen Oase. Die Wüstensonne steht direkt über einer Reisegruppe von fünf Touristen im mittleren Alter und zwei jungen Fremdenführern, die wahlweise Wasser oder Weißwein aus Sportflaschen trinken und einem kleinen, dunkelhaarigen Jungen dabei zusehen, wie er Früchte heranträgt.

Sören: Gertrude! Das Kamel! Oh nein, Gertrude!
Gertrude: Sören, jetzt beruhige dich doch, es frisst doch nur.
Sören: Sand, Gertrude, es frisst Sand!
Gertrude: Seufzt. Sören, bitte, lass uns doch einfach mal in Ruhe die Aussicht genießen. […] Weiterlesen