News | Wir haben Winterferien

Werte Damen, Herren und Grandiotasten,

gut vorbereitet und kampfbereit, stürzen wir uns in die Festtagszeit. Während wir in Gesellschaft von Freunden, Familie und einigen auserlesenen Todfeinden den Bauch vollschlagen und und beherrschen, beschmückte Tannen abzufackeln, verlassen wir euch, denn: vom 23. Dezember bis zum 6. Januar haben wir Winterferien.
Das ist natürlich kein Grund zum traurig sein, schließlich ist Clue Writing voller Literaturspass, selbst in unserer Abwesenheit. Zuerst wollen wir euch […] Weiterlesen

Advents-Special | Das erste Mal zum letzten Mal

Dem ersten und letzten Mal haftet eine natürliche Nervosität, eine gewisse Angst an. Der Mensch war schon immer fasziniert von Premieren und Abschieden, oftmals feiert er sie, fiebert ihnen entgegen oder trauert ihnen jahrelang hinterher. Für June war es ein Tag der vielen ersten Male – niemals zuvor war sie in einem kleinen Flugzeug gesessen, nie abgestürzt, selbst und selbst die Ohnmacht war ihr völlig neu.
Wie ein Schlag in den Magen überfiel sie die Kälte, zerstörte ihren Dämmerzustand in Sekundenbruchteilen. „H-gnh!“ Das Wrack der Beechcraft Bonanza lag zirka dreißig Meter von ihr entfernt, June musste beim Aufprall in die Schneedecke hinausgeschleudert worden sein. „F… Fra…“, versuchte sie ihre Stimme zu finden und streckte in einer instinktiven Geste ihre Hand nach dem Piloten aus. „Ngh-waah!“ Die […] Weiterlesen

S11E20 | Advents-Special | Ein Königreich für Lebkuchengewürz

Wir möchten euch herzlich zur zwanzigsten Episode der elften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Ein Königreich für Lebkuchengewürz“ von Sarah. Es ist schon verdächtig, wenn der Lebkuchengewürzdealer viel Weihnachtsmagie im Angebot hat. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Lebkuchengewürz, Drecksau, Halogen, Erpressung“ und „IRA“ vertextet und sie spielt am Setting „Durchgang“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

S11E17 | 233541 – Mein Name ist Yitzhak!

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der elften Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „233541 – Mein Name ist Yitzhak!“ von Rahel. Die Birken ragen ähnlich furchteinflößenden Geistern aus dem Schnee, ihre schwarzweiße Rinden berichten makabre Geschichten von Ruß und Asche. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Wundpflaster, Tannenzapfen, Velo, Hundeohr“ und „Fiakerfahrer“ vertextet und sie spielt am Setting „Birkenwald“. Der Sprecher dieser Episode ist Dennis Prasetyo. […] Weiterlesen

Advents-Special | Ein Königreich für Lebkuchengewürz

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.
Diese Geschichte ist Teil der lose verbundenen Story-Reihe „Weihnachtsdorf“.

Marcel steckte seine filigranen Hände tief in die Taschen des Wintermantels, als er über den verschneiten Bürgersteig eines irischen Städtchens schlenderte. Griesgrämig blinzelte er eine Schneeflocke weg, die auf seiner Wimper gelandet war und hoffte, diesen unfreiwilligen Botengang bald hinter sich zu haben. Vermutlich hatte der Chef ihn für diese Aufgabe ausgewählt, weil er ihm seit der Zeit vertraute, in der sie gemeinsam in einer Wohngemeinschaft gelebt hatten. Aus einem der hell erleuchteten Schaufenster blendete ihn eine Halogen-Lampe. Der kleine Mann drehte sich derbe fluchend um. „Klausverdammte Rentierkacke!“ […] Weiterlesen

233541 – Mein Name ist Yitzhak!

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Du kauerst unter einer Birke, klammerst dich zitternd an ihren dünnen Stamm. Vorhin habe ich ihre Stimmen vernommen, in ihren Stiefel walzten sie zackig durchs Unterholz, eilten an uns vorüber. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass unser Verschwinden so schnell auffällt, hoffte, es käme frühestens beim morgendlichen Appell zur Sprache. Was unser Ausbruch für die anderen, unsere Freunde und Leidensgenossen, bedeutet, ist mir klar. Ich denke kaum mehr daran, wegen dir.

„Efim, sei still“, befehle ich dir im Flüsterton. Du gehorchst, verschluckst […] Weiterlesen

S09E17 | Der Winter kommt

Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der neunten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der Winter kommt“ von Rahel. Selbst ein Außenseiter weiß, unsere Welt ist voller Wunder und Gleichgültigkeit. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Rollmops, Lenkstange, Eisportionierer, Urmeer“ und „Vierauge“ vertextet und sie spielt am Setting „Pragser Wildsee-Hütte“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak. […] Weiterlesen

Monatsvorschau | November 2017

Hallo liebe Clue Reader

Der erste Schnee fällt und wir freuen uns, euch zum November mit Clue Writing zu begrüßen. Der Horror-Monat ist nun vorbei und in unseren Stories kehrt wieder Normalität ein. Hinter den Kulissenarbeiten wir fleißig an einer Überraschung, zu der wir noch ein Weilchen ausschweigen. Es gibt aber keinen Grund, kalte Füße zu bekommen, denn nebst Zentralheizung hilft literarische Unterhaltung, die ihr bei uns selbstverständlich wie gewohnt  im Überfluss findet.
Und damit tauchen wir gleich ein, in die fröhlich-fröstelnde Welt des […] Weiterlesen

S07E23 | Bonus-Episode | Advent, Advent, der Himmel brennt

Wir möchten euch herzlich zu dieser Bonus-Episode der siebten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie ist exklusive als Audio auf der Geschichtenkapsel unter demselben Titel erschienen, eine Text-Fassung aus einer anderen Perspektive findet sich im Adventskalender des Bücherstadt Kurier. Die Autorin dieser Episode ist Sarah, die Sprecherin Rahel. Diese Geschichte spielt in einem erweiterten Universum von Sarah. […] Weiterlesen

Gaststory | Schöne Bescherung

Das Trappeln der Hufe verklang und Bimmeln der Glöckchen beruhigte sich, als die Rentiere in die Luft aufstiegen. Erleichtert lehnte sich Dieter auf dem Bock zurück. Es hatte geklappt! Er sah nach unten, zu dem Häuschen, den Schuppen und der Manufaktur. Die Gebäude wirkten wie Spielzeug – unfassbar, wie schnell sie an Höhe gewonnen hatten! Neben dem Häuschen war püppchenklein eine menschliche Gestalt zu erahnen. Ein dicker Mann mit weißem Rauschebart, wie Dieter wusste.
„Tschau, Alter!“, brüllte er hinunter und winkte, obwohl er wusste, dass der arme Trottel ihn nicht hören und gegen den Nachthimmel wahrscheinlich auch nicht sehen konnte. „Tut mir leid wegen deinem Schlitten. Dafür hast du ja mein Auto.“ Er kicherte.
Es war so gottverdammt sagenhaft einfach gewesen. Er hatte kaum gesagt, er sei […] Weiterlesen