S06E19 | Sommersonnenschlieren

Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Sommersonnenschlieren“ von Rahel. Schenk mir Frieden aus Sommersonnenschlieren.In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Brunnen, Kämpfer, Korea, Autogramm“ und „Schneiderpuppe“ vertextet und sie spielt am Setting „Garten“. Der Sprecher dieser Episode ist Dennis Prasetyo. […] Ganze Episodenbeschreibung

S02E12 | Der Pakt

Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Der Pakt“ von Sarah. Manche Levels sind so schwer, dass man sie allerhöchstens mit einem Cheat schlagen könnte. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Anleitung, Menschenmasse, Schneiderpuppe, Krankheit“ und „Distanzhalter“ vertextet und sie spielt am Setting „Schusterei“. Die Sprecherin dieser Episode ist Sophia-Helena Rossi.

Sommersonnenschlieren

RahelAutorin: Rahel
Setting: Garten
Clues: Brunnen, Kämpfer, Korea, Autogramm, Schneiderpuppe
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Orange Zirren segeln über das hellblaue Meer des Abendhimmels, verraten das Versteck der Sonne. Das Gewitter trabt ihnen hinterher, donnert und grollt, will die warme Melancholie des Sommers vertreiben. Sie sitzt im Garten und träumt inmitten von Purpurblüten von einer Vergangenheit, derer sie sich nicht sicher ist. Der Wind zieht an und sie sehnt sich nach dem klaren Sternenzelt, ihrem einzigen Gefährten durch lange Winternächte. Ein Vogel singt sanft, ein zweiter stimmt ein und bald schon Weiterlesen

Der Pakt

SarahAutorin: Sarah
Setting: Schusterei
Clues: Anleitung, Menschenmasse, Schneiderpuppe, Krankheit, Distanzhalter
Diese Story ist auch als Podcast-Episode erschienen.

Der Raum sah aus, als wäre in ihm schon seit Jahren weder etwas aufgeräumt, geschweige denn angefasst, worden. Die Ausstellungs- und Werkmöbel waren zusammengestellt und teilweise mit Tüchern, auf denen sich eine dicke Staubschicht abgesetzt hatte, abgedeckt. Gar das alte Ladenschild der Schusterei stand noch in dem verlassenen Geschäftslokal an eine Wand gelehnt, in verblassten und wohl aufgepinselten Lettern war das Gründungsjahr 1909 zu erkennen. „Wir sind in einem Grab gelandet“, krächzte Cynthia mit Weiterlesen