Gaststory | Fortschritt

Autor: Jürgen Albers
Setting: Treppenhaus
Clues: Verwendungszweck, Blumenladen, Mortalitätsrate, Heftklammer, Besen

Ein nicht enden wollender Strom. Widerlich. Ann-Christin versuchte, das ekelhafte Gefühl auszublenden. Zum hundertsten Mal heute griff sie hinter sich und zog den nassgeschwitzten Seidenstoff von ihrem Rücken. Warum kam denn dieser verdammte Fahrstuhl wieder nicht? Ann-Christins Faust hämmerte auf die altertümliche Bedienungstafel. So alt wie das Haus. Einhundert Jahre. Der Rufknopf des Fahrstuhls steckte in der Fratze eines Fauns. Jugendstil. Seltsam für diesen Verwendungszweck. Seltsam wie das ganze Haus.[…] Weiterlesen

Gaststory | Seltsame Begegnungen

GuestAutorin: Daria Bockendahl

Anmerkung: Diese Geschichte entstand in Zusammenarbeit mit der Facebook-Community „Meine Schreibstube“, wo sie als Gewinnerbeitrag eines Literaturwettbewerbes ausgewählt wurde. Hierbei mussten fünfzehn Stichworte vertextet werden: Frühling, Bushaltestellte, Sinfonie, Herzensbrecher, Milchkrug, Engelsstatue, Friedhof, Nebelschwaden, Smartphone, Tourbus, Schwein, Klopapierrolle, Radweg, Sex und abartig.

Frühling, ja es war Frühling und Noa hockte auf einem Friedhof. Hier verbrachte sie hauptsächlich ihre Freizeit. Es war der einzige Ort an dem sie mal Ruhe vor allen hatte und sich zurücklehnen konnte, ohne dass ihr Smartphone sie störte, da sie es immer, wenn sie sich auf dem Friedhof versteckte, ausschaltet.[…] Weiterlesen

Der Kloster-Job

Autorin: Sarah
Setting: Kloster Einsiedeln
Clues: Bügelbrett, Smartphone, Barotrauma, Kuckucksuhr, Schaf

Erfüllt von Wonne blickte Manfred zur Schwarzen Madonna hoch und seufzte zufrieden. Ein weiterer langer und strenger Tag ging dem Ende zu, während sich der Himmel über dem Kloster von Einsiedeln dunkel färbte. Der in eine Mönchskutte gekleidete Mann in mittleren Jahren verliess die Kapelle und schritt ruhig und zufrieden in die Richtung seiner bescheidenen Schlafgemächer, in denen der einzige Gegenstand aus seinem früheren Leben eine Kuckucksuhr war, die er von seinem Grossvater geerbt hatte. Mit einem […] Weiterlesen