S10E08 | Hus heimliche Heldentaten

Wir möchten euch herzlich zur achten Episode der zehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Hus heimliche Heldentaten“ von Sarah. Manchmal, nur manchmal, führt auch eine Eule ein Doppelleben. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „iPhone, Kunstnägel, Agendaseite, Gießkanne“ und „Ziel“ vertextet und sie spielt am Setting „Eulenhorst“. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak. […] Weiterlesen

Hus heimliche Heldentaten

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Hu war entspannt, genoss die momentane Ruhe im Eulenhorst, im ganzen Wald. Sie streckte ihre Flügel, wobei ihre Gelenke nur so knackten und schnappte sich dann die Gießkanne, um die Geranien vor dem Horst-Eingang zu bewässern. Kaum hatte Hu die Fenster aufgemacht, war es mit ihrer Gelassenheit vorbei; sie konnte einige Waldameisen ausmachen, die singend an den Baumstamm pinkelten. „Verschwindet, ihr Banausen, das stinkt zum Himmel!“, uhute sie und kippte das abgestandene Gießwasser über die Störenfriede, ehe sie das Fenster zuschlug und entnervt zurück in die Küche stakste.
„Huhu-huhu“, schallte der Klingelton durch den leeren Horst und mit […] Weiterlesen

S06E03 | Ein Spiel in drei Akten

Wir möchten euch herzlich zur dritten Episode der sechsten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Ein Spiel in drei Akten“ von Rahel. Das Licht am Ende des Tunnels ist kein Zug … In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Absolution, Zigarette, Nimbus, Paracetamol“ und „Zombie“ vertextet und sie spielt am Setting „Eisenbahntunnel“. Der Sprecher dieser Episode ist chunkie. […] Weiterlesen

Verlustsache

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

„Suchen Sie etwas?“ Die blonde, spindeldürre Hotelangestellte an der Rezeption hob die Augenbrauen, was ihr einen fragenden, nahezu verschüchterten Ausdruck verlieh. Jason gab ein zustimmendes Geräusch von sich, ehe er erläuterte: „Ja, eine Diskette. Das Etikett ist grün und darauf steht ‚Projekt Adlerhorst‘. Hat möglichweise jemand einen solchen Datenträger bei Ihnen abgegeben?“
Jason glaubte, gleich Blut zu schwitzen – dem jungen Mann war klar, sein Chef war keiner von der vergebenden Sorte. Wenn er den Datenträger zu […] Weiterlesen

S03E13 | Spiel, Spionage und Kernphysik

Wir möchten euch herzlich zur dreizehnten Episode der dritten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Spiel, Spionage und Kernphysik“ von Rahel. Nicht jedes dramatische Ereignis bei einem Kernkraftwerk ist eine Explosion. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kleiderschrank, Teddybär, Kroketten, Vorhang“ und „Metallträger“ vertextet und sie spielt am Setting „Atomkraftwerk“. Der Sprecher dieser Episode ist Klaus Neubauer. […] Weiterlesen

S01E20 | Heimweg

Willkommen zur zwanzigsten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Heimweg“ von Sarah. Da bemüht man sich so gut man kann, endlich mal abzuschalten und dann wird der Heimweg zum unverhofften Abenteuer. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Lippenstift, Erleichterung, Papierflieger, Fieberwahn“ und „Miniatur“ vertextet und sie spielt am Setting „Bahnsteig“. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.

S01E15 | Flüchtige Begegnung

Willkommen zur fünfzehnten Episode des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast. Sie basiert auf der Kurzgeschichte „Flüchtige Begegnung“ von Sarah. Eine Beinahe-Begegnung der besonders hektischen Art zwischen Nord und Süd, deren Ausgang tödlich enden könnte. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Eidechse, Dachfenster, Sekretärin, Paradies“ und „Skepsis“ vertextet und sie spielt am Setting „Demilitarisierte Zone (Koreanische Halbinsel)“. Die Sprecher dieser Episode sind Norbert Hesse und Klaus Schankin.

Ein Spiel in drei Akten

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Wie ein endloser Torbogen türmte sich das massive Gestein über ihm auf und führte ihn unweigerlich weiter in die schummrige Dunkelheit, in welcher er den Staatsfeind Nummer 8 vermutete. Ein kurzer Blick auf seine schwarze Rolex verriet Joe dem Agenten, dass er gut in der Zeit lag und lange vor seinem ärgsten Opponenten den verlassenen Bahnhof erreichen würde und das, obwohl er sich beim Dinner sinnloserweise zu lange hatte aufhalten lassen. Ohne es auch nur zu erahnen hatte Diana die Tochter ihm während ihrer unschuldig scheinenden Konversation über Lachsfilet und Steak, so viele versteckte Informationen gegeben, so dass es ein Leichtes für ihn war, den Aufenthaltsort ihres […] Weiterlesen

Flüchtige Begegnung

Diese Story ist auch als Hörgeschichte erschienen.

Se-Jin rannte so, als gäbe es kein Morgen; denn wenn er erwischt werden würde, dann gäbe es für ihn tatsächlich kein Morgen mehr. Hastig, überstürzt setzte er einen Fuß vor den anderen und hoffte inständig, dass er es schaffen würde. Hier draußen, im Niemandsland der Demilitarisierten Zone, würde für viele Tage niemand seine Leiche finden, es sei denn, einer seiner Landsleute wäre der Schütze. Er konnte sich nicht sicher sein, dass tatsächlich niemand hier herumstreunte, viel wurde gesagt und nicht alles stimmte. In der verwilderten Landschaft, in der er jederzeit befürchten musste, auf eine Tretmine zu stehen, konnte er in der mondlosen Nacht kaum etwas anderes als […] Weiterlesen