Gaststory | Johann zieht um

Autor: Peter Futterschneider
Setting: Unter dem Regenschirm
Clues: Umzug, Jubilieren, Plattitüde, Echo, Spende

Nach sechs Tagen endlich wieder dieser eine Moment, in dem alle Sinnesorgane jubilieren. Wilfried atmet tief durch, zieht die Luft gierig durch die Nase. Diese strömt vorbei an den Millionen von Sinneszellen seiner Nasenschleimhaut. Die Härchen auf den Sinneszellen strecken sich zitternd und voller Vorfreude den Aromastoffen entgegen, die durch den Duschraum wirbeln. Ein lautes „Beeil dich, andere wollen auch duschen“ unterbricht abrupt diesen Glücksmoment. Egal, er stellt das Duschthermostat heißer ein und lässt sich nicht stören. Der Brustkorb hebt und senkt sich. Harry trommelt gegen die Duschkabine. „Willi, mach hin, sonst hole ich […] Weiterlesen

Antarktischer Frühling

Autorin: Sarah
Setting: Antarktis
Clues: Eisbär, Schokoeis, Sonnenblume, Schlagzeug, Eyjafjallajökull

Lose verbundene Fortsetzung und Schluss zu: Arktischer Frühling

Pinguin Hugo hatte kein einfaches Leben, dachte er sich, während er gemächlich durch die Antarktis watschelte. Lange hatte er gebraucht, um einige Dinge zu verstehen, die in den letzten Jahren ihren Anfang nahmen und die Spannungen in ihrer Gesellschaft anheizten. Seit zudem immer mehr Eisbären aus politischen Gründen vom Nordpol abgeschoben wurden, war es auch um den Platz […] Weiterlesen

Verfahren

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Setting: Kiel
Clues: Zombies, Dozenten, Möwen, Drohnen, Bücherbrücke

Wenn es etwas gab, das Mareike echt gut, also so richtig fantastisch, konnte, dann war das sich zu verfahren. Beim Ausflug an die Westküste war sie in Rostock gelandet, das Meeting in Erfurt hatte sie in einem Göttinger Geschäftsviertel vergebens gesucht und der Frankfurter Flughafen war nun mal in Frankfurt, statt Nürnberg gewesen. Ganz zu schweigen von den unzähligen kleinen Extrafahrten, die sie in ihrer Heimatstadt Hamburg bereits getätigt hatte und wohl in Zukunft noch machen würde. Eigentlich, so dachte sie beinahe selbstgerecht, war ihre heutige Spritztour abseits der vorgeplanten Route keinesfalls eine der schlimmsten. Die […] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Die Unterführung

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Die Unterführung

Dies ist der 12. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

Barbara stach mit grossen Schritten voran, ihr um mehrere Zentimeter geschrumpfter Hintern schwenkte dabei beinahe hypnotisch hin und her, wackelte, wenn ihre Knöchel beim Gehen zitterten. Clint hatte ihr vor einer Weile den Rucksack abgenommen und ging schweigend neben der ergrauten Frau durch den strömenden Regen. Rooster, der Professor und Tess folgten ihnen ausser Hörweite. Sie waren nach Marthas und Helens Beerdigung zwei weitere Nächte in der […] Weiterlesen

S04E21 | Oster-Special | Hasi futsch!

Ostern 2016 Clue Cast resizedWir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der vierten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „Hasi futsch“ von Sarah. Der Arbeitsalltag des Osterhasen ist wesentlich weniger glamourös, als man denkt. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Kumpel, Einbauschrank, Niedergeschlagenheit, Insider“ und „Wolldecke“ vertextet und sie spielt am Setting „Ballsaal“. Die Sprecherin dieser Episode ist Kerstin Raphahn. Frohe Ostern![…] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Berg

Rahel - resizedAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Berg

Dies ist der 11. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Keinen Schritt weiter“, blaffte eine unbekannte, kratzige Stimme. Nur wenige Sekunden später strauchelte ein alter Mann durch die Büsche, eine kurzläufige Schrotflinte auf die kleine Truppe gerichtet. „Was habt ihr mit meinem Damm angerichtet?!“, wetterte er vollkommen entgeistert und begann, aufgeregt mit seiner Waffe zu fuchteln. Rooster linste zu Clint, welcher offenbar zwischen Schock und vollkommener Verwirrung auf den Greis im abgewetzten […] Weiterlesen

Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor – Der Tunnel

RahelAutorin: Rahel
Titelvorgabe: Der Tunnel

Dies ist der 10. Teil der Fortsetzungsgeschichte „Hoffe auf das Beste, aber bereite dich auf das Schlimmste vor“. Links zu den anderen Teilen findet ihr hier.

„Ach du heilige Scheisse.“ Tess gaffte fassungslos in den von Scheinwerfern erhellten Schlund vor ihnen.
„Heilig ist daran nichts“, wandte Rooster monoton ein. Er war mindestens genauso entsetzt von dem schemenhaften Bild, das sich ihnen bot und dem sie sich langsam näherten.
„Stimmt.“ Sie schluckte und forderte vorsichtshalber Clints Flinte mit einer Geste zurück, ehe sie sich ebenso tonlos wie Rooster korrigierte: „Ach du verdammte Scheisse.“
„Ähm“, begann Barbara sich am Hinterkopf kratzend, „seht ihr dasselbe wie ich?“ Rooster und Tess nickten synchron, während Clint mit zusammengekniffenen Augen das bizarre […] Weiterlesen

S02E05 | Sommer-Special | 107 Minuten – Remo und die Kreuzung

Wir möchten euch herzlich zur fünften Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „107 Minuten – Remo und die Kreuzung“ von Sarah und ist der fünfte Teil unseres siebenteiligen Sommerspecials. In jeder Beziehung gibt es Probleme, doch nicht jede treibt den einen Partner auf die regennasse Strasse. Die Sprecherin dieser Episode ist Annika Gamerad.

S02E01 | Sommer-Special | 107 Minuten – Lydia und das Telefonat

Wir möchten euch herzlich zur ersten Episode der zweiten Staffel des Kurzgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüssen. Sie basiert auf der Story „107 Minuten – Lydia und das Telefonat“ von Sarah und ist der erste Teil unseres siebenteiligen Sommerspecials. Es gibt Anrufe, die man besser nicht annehmen sollte, was man jedoch nicht zum Vornherein wissen kann. Die Sprecherin dieser Episode ist Inger Kurowiak.

Die Neugier des Misanthropen

RahelAutorin: Rahel
Setting: Unter einem Baldachin
Clues: Schluchzen, Desinteresse, Regen, Erfahrungsschatz, Misere

Ein wenig Mut reichte nicht aus, selbst eine ganze Handvoll brachte ihn nur zum flüchtigen Versuch, jedoch nicht über die Türschwelle. Um die Wohnung nach Jahren endlich zu verlassen, eine Antwort auf die quälendste aller Fragen zu finden, brauchte er Hilfe und er fand sie zwischen den Seiten seiner treusten Begleiter. So sass er, Nacht für Nacht, in seinem Sessel und las von Wagemut, sammelte die Tapferkeit aus dem Erfahrungsschatz all derjenigen, die vor ihm zu Helden geworden sind. Doch je länger […] Weiterlesen